Bitumenbahn unter Fundament / Fundament + Bodenplatte in einem Guß.

Diskutiere Bitumenbahn unter Fundament / Fundament + Bodenplatte in einem Guß. im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Moin, wir lassen zur Zeit einen Anbau an Doppelhaushälfte bauen, demnächst wird B25 geliefert. Aufbau: 20cm Suaberkeit 10cm Styrodur PE...

  1. newton

    newton

    Dabei seit:
    26. August 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    INg
    Ort:
    Kiel
    Moin,

    wir lassen zur Zeit einen Anbau an Doppelhaushälfte bauen, demnächst wird B25 geliefert.

    Aufbau:
    20cm Suaberkeit
    10cm Styrodur
    PE
    15cm B25 (Bodenplatte mit Fundament zusammen vergossen, Styrodur unter Bodenplatte)
    6cm Dämmung
    6cm Estrich.
    Zum Glück haben wir bei uns kein drückendes Wasser.

    Dennoch drängen sich uns 2 Fragen auf:

    Ist es nicht üblich auf den Boden auf den das Fundament gegossen wird zuvor eine Art Bitumenbahn oder ähnliches als DÄmmschicht zu legen ? Lt. Architekt soll das nicht erforderlich sein.
    Schon jetzt danke der Hilfe !


    2.
    Ist es korrekt, daß die Bodenplatte gemeinsam mit dem Fundament gegossen wird ?
    Da das Styrodur unter der Bodenplatte leigen soll, fürchte ich das der Beton an der Seite also vom Fundamet aus, unter die Platten läuft oder aber am Rand des Styrodurs es unter dem Styrodur kein Beton hinläuft (Schalung nur an den Aussenkanten des Fundaments.


    Ok, danke würde mich über die Antwort freuen !
    Gruß,
    NEWTON
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    "mmmh"

    den Aufbau:
    hab ich nach 3mal lesen immer noch ned kapiert ... 20cm Sauberkeit ist Kies oder was ??? ... dann 10cm Styrodur ... da drauf 15er Plättchen "aber" im Bereich der Fundamente gibt´s keine Dämmung ... auf die Bodenplatte 6cm Dämmung + Estrich ... richtig gelesen ??? ... wo ist die Dampfsperre ??? und warum in dreiteufelsnamen macht man bei einer gedämmten Bodenplatte nicht eine Plattengründung sprich packt die in die thermische Hülle ??? ... was sagt eigentlich der Tragwerksplaner zu der (schwachsinnigen) Ausführung ???
    .
    wird doch mit Keller ??? ... "meinereiner" würd die Ausführung glatt verweigern ... Fundamente ausbuddeln + der Beton dazu kostet Geld, die Verschalung Fundamente zusammen mit der Bodenplatte kostet auch zusätzliches Geld ... die Fundamente sind sicher bewehrt ... in einem Guss wird da zu hauf Erdreich im der Bewehrung liegen ... Fundamente kosten Geld und bei den zu erwartenden Wärmebrücken iss es schad um die 10cm Dämmung (!)
    .
     
  4. newton

    newton

    Dabei seit:
    26. August 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    INg
    Ort:
    Kiel
    nochmal zum Aufbau:
    Baugrund
    20cm gesiebter
    dann PE Folie
    dann 15cm Beton
    dann 6cm Dämmung
    dann 6cm Estrich

    Sole und Streifenfundament wird in eins gegossen.
    Nur unter der Sole befindet sich Styrodur ,stösst stirnseitig ans Fundament.
    Es wird kein Keller gebaut.

    Die wichtigste Frage ist:

    Kann man wie von BASF und Architekt behauptet, tatsächlich Styrodur auch zum Einschalen verwenden ?
     
  5. Biker

    Biker

    Dabei seit:
    15. Juli 2005
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sänger, (Maurer u. Betonbaumeister)
    Ort:
    Kiel
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    Moin,

    das Sohle und Streifenfundament in einem gegossen werden, ist keine Seltenheit.

    Unter dem Streifenfundament brauch keine Bitumenbahn liegen.

    den Rest verstehe ich leider immer noch net so richtig ...

    mfg Biker
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Bitumenbahn unter Fundament / Fundament + Bodenplatte in einem Guß.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fundament wandanschluss in einem guss

Die Seite wird geladen...

Bitumenbahn unter Fundament / Fundament + Bodenplatte in einem Guß. - Ähnliche Themen

  1. Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht

    Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht: Hallo, Ich bin neu hier und völligst verzweifelt. Ich habe folgendes Problem: In unserem Haus wurde im Keller nachträglich eine Hebeanlage...
  2. Kanal für Heizung in Bodenplatten richtig abdichten

    Kanal für Heizung in Bodenplatten richtig abdichten: Hallo, bin neu hier und auf der Suche nach Expertenhilfe. Ich hoffe mein Thema ist in der richtigen Rubrik. Folgende Situation: Mein Haus stammt...
  3. Frostschürze / Bodenplatte seitlich abdichten?

    Frostschürze / Bodenplatte seitlich abdichten?: Hi, wir Bauen ein Haus ohne Keller, mit folgendem Aufbau: Bodenplatte: - 15cm Schottertragschicht - 25cm Tragende Bodenplatte - 24cm Hohe...
  4. Bodenplatte unter Estrich "auffüllen"

    Bodenplatte unter Estrich "auffüllen": moin' moin' ich habe vor in einer Halle den Boden zu erhöhen da dieser ca 20cm unterhalb der Einfahrt liegt. Ich hatte mir vorgestellt das ich ca....
  5. Bodenplatte „nachträglich“ Rohr verlegt

    Bodenplatte „nachträglich“ Rohr verlegt: moin, moin an die Experten! Bei mir wurde vergessen ein Rohr in die Sohle zu verlegen (Abflussrohr Geschirspüllmaschine). Nun wurde nachträglich...