Blechdach Kondenswasser

Diskutiere Blechdach Kondenswasser im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo, habe folgendes Problem: Mein Garagendach ist mit unisoliertem Trapezblech eingedeckt mit ca. 5° Neigung. Im Winter bildet sich auf der...

  1. coyote

    coyote Gast

    Hallo,
    habe folgendes Problem:

    Mein Garagendach ist mit unisoliertem Trapezblech eingedeckt mit ca. 5° Neigung. Im Winter bildet sich auf der Innenseite des Daches eine Menge an Kondenswasser. Wie kann ich das Abstellen?
    Das Dach besteht nur aus Stahlträgern, auf denen die Bleche verschraubt sind.

    Danke im Voraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Heizen. Dämmen. Lüften. (Reihenfolge ohne Gewehr - piff)

    Was passiert denn in der Hütte so, dass da genug Wasserdampf vorhanden ist? Ehemaliger Carport eingehaust?
     
  4. coyote

    coyote Gast

    Naja ich sags mal so, ist ne relativ große Garage 10mX6m
    Wie gesagt in der kalten Jahreszeit hängt die komplette Decke voll mit Wassertropfen.
    Wie genau müsste ich die Garage Be- bzw. Entlüften? Müssen die Erhöhungen der Trapezbleche offen sein bzw. das Dach vorn und hinten offen?
    Im moment ist nämlich vorne und hinten alles mit Bauschaum ausgeschäumt. Hinten sind noch in der Mauer, ca. 40cm unter der Dachfläche 5 Belüftungslöcher mit ca. 10cm Durchmesser, aber auch dass hat nix bewirkt. Heizen ist bei der größe eher schlecht.
    Dämmen?!!Aber wie??
    Hilft es vielleicht, wenn ich eine Decke einziehe und den Zwischenraum mit Dämmwolle ausfülle?
     
  5. #4 Krise, 22. Dezember 2006
    Zuletzt bearbeitet: 22. Dezember 2006
    Krise

    Krise

    Dabei seit:
    20. Dezember 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbsst. Zimmermann
    Ort:
    Hannover
    würde helfen, muss aber vielleicht nicht sein. zumal hier aufwand nötig ist.
    und mal eben 60 qm decke basteln nur damits nicht tropft ?

    als erstes würde ich die trapezöffnungen wieder freimachen. was soll der bauschaum ? ist das wichtig, dass die garage vorrübergehend warm ist ? nämlich nach einfahren des warmen autos, mit anschließendem niederschlag der warmen, feuchten (schneematsch/regentropfen) luft an den kalten trapezblechen.
    brutal. und dann hängt die kalte seuche in der garage und lässt die karre rosten.
    da muss luft durch und zwar ausreichend. also wenn die trapezbleche vorne und hinten offen waren, dann wieder herstellen.

    wenn mal angedacht war, durchs ausschäumen eine "eingefahrene" wärme in der garage zu halten, damit man sich ein womögliches kratzen am morgen sparen kann, so sei verichert: das ist wunschdenken. : ) kühlt so oder so aus, die bude, und wenn dann eben nicht genug belüftet wird..... sitzt das abgetropfte und gefrorene kondensat nächsten morgen erst recht auf der scheibe.

    gruß, chris
     
  6. #5 gunther1948, 22. Dezember 2006
    Zuletzt bearbeitet: 23. Dezember 2006
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    ob der jetzt lüftet oder nicht das kondensat hat er immer auf der unterseite. zu meinen anfängen als autofahrer (ca. 40 jahre her ) hats von jedem tankstellen-blechdach in der übergangszeit und im winter morgens gegen 10:00 uhr getropft und die dächer waren rundum frei.
    abhilfe kann die unterseitige anordnung einer diffusionsoffenen, saugfähigen folie bringen die mit abstand zu dem blechdach und mit hinterlüftung montiert werden muß.
    setze ich auch bei landwirtschaftlichen bauten mit blecheindeckung ein in denen vieh gehalten wird und hab damit auch einem baustoffhändler bei seiner einsetig vollkommen offenen halle geholfen,daß der zement in der halle nicht mehr naß wird.
    wenns frost hat dann gefriert das kondensat hautsächlich in sternenklaren nächten schon bei temperaturen knapp über 0°C auf der unterseite und tropft dann tagsüber ab. auf den blechen entsteht durch die atmosphärische abstrahlung verdunstungskälte auf dünnwandigen bauteilen und die temperatur der teile sinkt ab.
    das kann man auch an jedem auto beobachten da vereisen die horizontalen flächen aber die seiten bleiben reiffrei.
    dazu gibts eine stellungnahme von den aachener sachverständigentage vielleicht hat einer der experten den auszug.

    gruss aus de pfalz g.bl.

    vieleicht hat ibold da was.
     
  7. #6 Klaus Gross, 22. Dezember 2006
    Klaus Gross

    Klaus Gross

    Dabei seit:
    2. September 2006
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister, öbuv SV HWK Saarland
    Ort:
    Völklingen
  8. #7 gunther1948, 23. Dezember 2006
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo klaus
    was ich da in erinnerung habe war eine schrift aus dem jahre ca.1988 - 1990 die sich speziell mit dem abtropfen von eternit und blechdächern befaßte.

    gruss aus de pfalz g.bl
     
  9. #8 Klaus Gross, 23. Dezember 2006
    Klaus Gross

    Klaus Gross

    Dabei seit:
    2. September 2006
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister, öbuv SV HWK Saarland
    Ort:
    Völklingen
    :e_smiley_brille02: Hallo Pälzer

    Also so weit zurück hab ich auch keine Unterlagen von Prof. Oswald. Das Problem mit den abtropfenden Trapezblechen ist mit Deinem Vorschlag vielleicht am kostengünstigsten zu lösen.
    Alternativ: Bleche ab, Vollschalung, 2 Lagen Bitumenschweißbahn (1. Lage G200 DD genagelt, Oberlage PYE PV 200 S 5 beschiefert). Als Garagendach ist das ausreichend, meint der Kollege aus Völklingen....

    Allen eine frohe Weihnacht.
     
  10. coyote

    coyote Gast

    Erst mal ein Dank für eure Antworten.
    Eine 2. Decke einziehen würde also helfen, das würd ich auch vielleicht noch in Kauf nehmen.
    Zu der Folie: Wo gibt es so eine saugfähige Folie zu kaufen und wie genau muss die montiert werden. Kann ich mir das so vorstellen, dass ich auch eine 2. Decke einziehe auf der die Folie an aufliegt?
     
  11. gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo coyote

    unterspannbahnen mit einem sd-wert von ca. 3-5 m sind geeignet z.B buzi ak von bauder ( kosten ca. 1,60 - 2,00 €/qm ). die bahn muß nur verhindern, daß die raumluft unbehindert d.h. zu schnell an das blech gelangt und auf der blechseite abtropfendes kondensat solange zurückhalten bis es verdunstet ist. wichtig ist eine gute belüftung auf beiden seiten der bahn d.h auch die garage muss gut durchlüftet sein.
    befestigung kann ich so keine angaben machen da ich die vorh. konstruktion nicht kenne, aber evrll lattenkonstruktion abhängen und bahn mit latten darauf fixieren.

    gruss aus de pfalz g.bl.
     
  12. Tropfblech

    Tropfblech

    Dabei seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufmann
    Ort:
    baden
    Insbesondere auf Grund der guten Belüftung, hatte ich von der Firma MC Garagen eine Stahlblech Doppelgarage bestellt, welche vor ca. 3 Wochen aufgestellt wurde. Wir staunten nicht schlecht, als sich nach der ersten Frostnacht auf der Unterseite des Dach Trapezblechs Eis gebildet hatte, welches am Nachmittag abregnete. Nun suche ich eine Lösung für dieses Problem. Angeblich soll es ein Anti Kondensvlies geben welches auf direkt auf die Trapezbleche aufgeklebt wird und so die Vereisung bzw. das Abtropfen verhindern soll. Hat jemand bereits Erfahrung. Wie teuer ist dieses Vlies?
     
  13. abu59

    abu59

    Dabei seit:
    2. Januar 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektromeister
    Ort:
    Beckingen
    Hallo gunther, brauche deine Hilfe

    Ich habe grosse Propleme mit Kondenswasser an meinem Eselstall.
    Der Stall ist eine Fertighalle aus Trapezblechsegmenzen.

    Gib mir bitte Bescheid wo es die Folie gibt und wie es gemacht wird.

    Grüsse Armin/aus dem Saarland



     
  14. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. abu59

    abu59

    Dabei seit:
    2. Januar 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektromeister
    Ort:
    Beckingen
    Hallo gunther, brauche deine Hilfe

    habe kondesnswasserbildung an meinem Eselstall (Ist eine Fertighalle mit Segmenten aus Trapezblech.

    Brauche deine Hilfe, wo gibt es die Folie und wie wird es ausgeführt.

    grüsse armin / aus dem saarland
     
  16. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    was gunther da beschreibt nennt sich "dampfbremse"
    die gibt es von zig herstellern, wie sie eingebaut wird, kann man bei den meisten herstellerseiten nachlesen.
    ab zum dachdeckereinkauf!
     
Thema: Blechdach Kondenswasser
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schwitzwasser in blechgarage

    ,
  2. trapezblech ausschäumen

    ,
  3. kondenswasser unter blechdach

    ,
  4. gerätehaus metall kondenswasser,
  5. blechdach schwitzt was tun,
  6. blech dach wasser kondensiert,
  7. trapezblech kondenswasser,
  8. wellblech garage feucht,
  9. blechdach tropft nach frost,
  10. tauwasser unter garagendach,
  11. blechdach nachträglich dämmen,
  12. schwitzwasser dach,
  13. kondenswasser an Blech,
  14. abhilfe kondenswasser blechgarage,
  15. Kondenswasser am blechdach,
  16. kondenswasser trapezblech,
  17. blechdach richtig dämmen,
  18. neues dach auf blechgarage,
  19. trapezblech mit vlies erfahrungen,
  20. kondenswasser blechdach,
  21. kondensation blechdach,
  22. stahlblech mit kondensvlies,
  23. blech schwitzwasser,
  24. blechdach dämmen,
  25. kondenswasser blechgarage
Die Seite wird geladen...

Blechdach Kondenswasser - Ähnliche Themen

  1. Fenster innen Kondenswasser

    Fenster innen Kondenswasser: Hallo zusammen, in einem kleinen WC wurde ein neues 2fach verglastes Fenster eingebaut. Rahmen sind außen überdämmt. Bereits ab ca. 3 Grad plus...
  2. Lüftungsrohre Kondenswasser

    Lüftungsrohre Kondenswasser: Moin, unser Haus ist nun schon über 6 Jahre alt. Heute nacht plätscherte (ja, es plätscherte) aus dem Lüftungsrohr im Schlafzimmer. :yikes...
  3. Ständiges Kondenswasser hinter Aufsatzrolladen und Fensterrahmen unter DG Terrasse

    Ständiges Kondenswasser hinter Aufsatzrolladen und Fensterrahmen unter DG Terrasse: Wir haben seit dem Einzug im November 2016 in einen Neubau eines Bauträgers folgendes ständiges Problem: Zwischen der Rückseite des Alu...
  4. Hilfe gegen Kondenswasser am Dachflächenfenster: 3-fach-Verglasung VS. Rolläden?

    Hilfe gegen Kondenswasser am Dachflächenfenster: 3-fach-Verglasung VS. Rolläden?: Hallo Experten, wir haben folgendes Problem. Unser Reihenmittelhaus, Bj. 1994, besitzt einen ausgebauten Dachboden. In diesem Raum befinden...
  5. Extrem viel Kondenswasser an Dachfenstern

    Extrem viel Kondenswasser an Dachfenstern: Hallo, wir haben dieses Jahr zur Vermietgung gebaut (Reihenhaus mit drei Parteien). In zwei Häuser sind die Mieter sind nun eingezogen und...