Bleistift auf Fliesen entfernen?

Diskutiere Bleistift auf Fliesen entfernen? im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Ich nehme dafür immer Citrus - Reiniger - Spray. Funzt prima. Hilft auch gegen Graffitti und Kleberreste. Gruß Stoni

  1. #21 Stoni, 15.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.2009
    Stoni

    Stoni

    Dabei seit:
    26.01.2009
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gas-Wasser-Sch....öne Berufung
    Ort:
    Berlin
    Ich nehme dafür immer Citrus - Reiniger - Spray.
    Funzt prima. Hilft auch gegen Graffitti und Kleberreste.

    Gruß Stoni
     
  2. #22 crowntownchris, 15.12.2009
    crowntownchris

    crowntownchris

    Dabei seit:
    03.07.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenlegermeisterin
    Ort:
    Kronshagen
    Hallo!

    Ist den schon verfugt worden?
    Hatte leider auch mal so einen Fall, das ich vor dem verfugen die Bleistiftstriche nicht weggewischt habe und nach dem fugen hat man die nicht mehr weg bekommen.
    Habe auch alles mögliche ausprobiert. Der Fliesenhersteller sagte dazu das der Bleistift in die Fliese eingezogen ist und da wohl nichts anderes machbar ist, als die Fliesen wieder rauszunehmen.
    Trotzdem würde ich erstmal weiterprobieren.

    LG Chris
     
  3. #23 FlorianB, 15.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.2009
    FlorianB

    FlorianB

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Buchhalter
    Ort:
    Berlin
    Hallo Chris,

    das befürchte ich leider auch irgendwie. Wie gesagt, ich habe da schon alles an Chemie raufgekippt was mir so untergekommen ist.

    Hier jetzt mal die Bilder:
    [​IMG]

    [​IMG]

    So siehts nach vielen Schrubben aus.

    Austausch, wenns denn nur die eine wäre, entlang der Badewanne wurde ebenfalls die Höhe angezeichnet und nicht genau getroffen, damit habe ich auf 1,70Länge 5mm über den Silikon ebenfalls einen Bleistiftstrich in genannter Qualität. Ganz geschweige denn bei anderen Steckdosen.

    Werde nachher mal mit purer Zitrone rangehen, Zitrosreiniger ist grade nicht da. Essig hätte ich als Lebensmittel auch noch im Angebot, aber ob das was wird...

    MIt den Fliesenkleber kann ich ja auch mal probieren (wenn ich denn noch welchen finden sollte).
     
  4. #24 Ralf Dühlmeyer, 15.12.2009
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
  5. Netzer

    Netzer

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    Bayern
    Meine bescheidene Meinung dazu ist, dass das Graphitpulver in die Poren eingerieben und nicht mehr zu entfernen ist.
     
  6. koschi

    koschi

    Dabei seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Singapur
    Meine bescheidene Meinung ist das ich auf den Bildern nichts schlimmes sehe ausser das die Steckdose nicht richtig sitzt
     
  7. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.211
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Und ich würd sagen:
    Die Steckdose sitzt richtig, aber der Fliesenleger hat den Ausschnitt dafür zu groß gemacht.
    Also muß die Fliese sowieso neu! Dann ist auch der Graphitrest weg.

    Ansonsten:
    Das Bad 10 Jahre lang ganz normal benutzen und reinigen!
    Dann werden auch diese mikroskopischen Bleistiftstrich-Reste weg sein...
     
  8. operis

    operis

    Dabei seit:
    31.03.2007
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Am Stadtrand von Berlin
    Für mich sieht das aus wie ein Rahmen mit Schattenfuge, aber ist auch schon spät.

    Sollte das Loch in der Fliese so groß sein wie der Rahmen, dann kann die Fliese eh wieder rausgeschlagen werden.

    (wie julius schon anmerkte), operis
     
  9. #29 FlorianB, 16.12.2009
    FlorianB

    FlorianB

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Buchhalter
    Ort:
    Berlin
    also um jetzt keine Diskussion über eine angeblich falsche Steckdoseninstallation zu führen, es handelt sich hier um Merten M-PLAN ECHTGLASRAHMEN. Diese sind hinten so schwarz, völlig normal. Bei vielen anderen Echtglasrahmen bzw. höherwertigen Plasterahmen sind die auch weiß, bei merten halt schwarz. Ist Geschmackssache aber auf jeden Fall ordnungsgemäß befestigt.

    Ansonsten fürchte ich, wird das wohl nicht mehr abgehen, wobei ich mich jetzt noch nach dieser Knete umschauen werde, und auch noch nach den Radiergummi. Muss ich aber erst noch besorgen.
     
  10. Terra

    Terra

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vermesser
    Ort:
    NRW
    Ok, Faber Castell hat nichts gebracht.

    Dann hilft nur noch S 100. Ist ein Motorradreiniger. Damit habe ich immer meine Felgen sauber gemacht und zwar blitzeblank. Und Kettenfett ist schon ganz schön hartnäckig.

    Selbst der ganze Bremsstaub der sich in die Felge einfrisst geht damit wunderbar runter.
    Ist auch säurefrei!

    Aber es ist sehr teuer. Guck Dich mal in der Nachbarschaft oder im Freundeskreis nach Bikern um. Die haben das Zaubermittel eigentlich alle.

    Gruß
    Terra
     
  11. Terra

    Terra

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vermesser
    Ort:
    NRW
  12. mp1984

    mp1984

    Dabei seit:
    02.01.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Steyr
    Hallo,

    hatte das selbe Problem und konnte die alten Bleistiftstriche mit "Zahnpasta mit Granulat" und Handtuch entfernen...

    Gruß
    MP1984
     
  13. PeterB

    PeterB

    Dabei seit:
    05.03.2008
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    Rimpar/ Underfranggn
    Noch ein Versuch:
    Reinigungsknete aus dem Autozubehör, wird zur Lackgrundreinigung verwendet. Aber das Spüliwasser als Gleithilfe nicht vergessen.
     
  14. nolu13

    nolu13

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    RLP
  15. #35 Inkognito, 09.01.2014
    Inkognito

    Inkognito Gast

    Ob die Striche nach 4 Jahren noch da sind...?
     
  16. #36 Hakunamatatu, 19.09.2019
    Hakunamatatu

    Hakunamatatu

    Dabei seit:
    19.09.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    weiche Bleistifte und "Fliesenlegerbleistifte" sind hartnäckig auf Fliesen. Weder Radierschwamm noch Allesreiniger, noch Pinselreiniger helfen da. Ich hatte die Vorschläge im hiesigen Forum ausprobiert - ohne Erfolg. Was geholfen hat - mittels der rauhen Seite des Spülschwamms war: Ceran-Kochfeld-Reiniger. Auch hier etwas Geduld - aber damit geht es wenigstens.
     
Thema: Bleistift auf Fliesen entfernen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bleistift von fliesen entfernen

    ,
  2. bleistift auf fliesen entfernen

    ,
  3. graphit von fliesen entfernen

    ,
  4. bleistift entfernen,
  5. bleistift von fliese entfernen,
  6. bleistiftstriche auf fliesen entfernen,
  7. bleistiftstriche von fliesen entfernen,
  8. graphit entfernen,
  9. bleistift von naturstein entfernen,
  10. bleistift fliesen entfernen,
  11. bleistift auf fliese,
  12. bleistift fliesen,
  13. graphitpulver entfernen,
  14. Bleistift Fliese entfernen,
  15. bleistift auf fliesen,
  16. bleistiftstrich von fliesen entfernen,
  17. bleistifte strich auf blech entfernen,
  18. bleistifte für naturstein,
  19. bleistiftstrich entfernen,
  20. Bleistift von Spint runter,
  21. fließen Bleistift Linien Entfernen ,
  22. Bleistift von fliese,
  23. wie bekomme ich Bleistift vn Badezimmer platten ab,
  24. Bleistift geht nicht ab,
  25. grafit auf fliese entfernen
Die Seite wird geladen...

Bleistift auf Fliesen entfernen? - Ähnliche Themen

  1. Scharfe Kanten an den Fliesen

    Scharfe Kanten an den Fliesen: Hallo Leute , Neue Fliesen verlegt. Vorher hat er nichts abgeschliffen oder darauf geachtet das der Boden eben ist. Das Resultat ist jetzt das die...
  2. Fliesen so akzeptabel oder von vorne anfangen?

    Fliesen so akzeptabel oder von vorne anfangen?: Hallo zusammen, seit gestern verlege ich erstmals Bodenfliesen in meinem "Partykeller". Da ich ignorant, geizig und auch ein bisschen dämlich...
  3. Fliese über gewachste Cotto-Fliese verlegen

    Fliese über gewachste Cotto-Fliese verlegen: Liebe Experten, wir beziehen demnächst ein Haus aus den 80ern und darin liegt eine Cotto-Fliese. Die Fliese gefällt uns überhaupt nicht und wir...
  4. Sockelleisten bündig auf Fliesen oder unbedingt 2mm Schattenfuge??

    Sockelleisten bündig auf Fliesen oder unbedingt 2mm Schattenfuge??: Wir sind gerade dabei, die Sockelleisten zu verlegen. Standard ist ja, daß diese mit einer kleinen Bewegungs-Fuge zum Fliesenboden verlegt werden...
  5. Erst hole Fliesen,dann schwarzer Schimmel im Badezimmer

    Erst hole Fliesen,dann schwarzer Schimmel im Badezimmer: Hallo, Ich hoffe jemand kann mir helfen.Vor sechs Jahren kaufte ich eine Neubauwohnung und ca.ein Monat später merkte ich das viele Fliesen hohl...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden