Block 26

Diskutiere Block 26 im Darstellung von Bauwerken Forum im Bereich Architektur und Fotografie; ist mir in zwickau in der altstadt - nähe des zwickauer doms - aufgefallen. verschiedene kuben wurden versetzt übereinander gestapelt und in...

  1. Gast036816

    Gast036816 Gast

    ist mir in zwickau in der altstadt - nähe des zwickauer doms - aufgefallen.

    verschiedene kuben wurden versetzt übereinander gestapelt und in unterschiedlichen farben dargestellt.

    archtekten: architekturunion zwickau.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dquadrat

    dquadrat

    Dabei seit:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    malermeister
    Ort:
    leipzig
    etwas zu bunt, für meinen geschmack.
    ich hätte es schöner gefunden, im graubraunen farbspektrum zu bleiben oder die farben etwas gedeckter zu gestalten...
     
  4. Gast036816

    Gast036816 Gast

    es gibt noch weitere kritikpunkte zum ansatz, z. b. hüllflächenanteil.

    bin gespannt, ob weitere beiträge dazu kommen.
     
  5. dquadrat

    dquadrat

    Dabei seit:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    malermeister
    Ort:
    leipzig
    das hätte ich auch noch angebracht, wenn ich das richtig deute. wollte mich aber nicht zu weit aus dem fenster lehnen.

    auf mich wirkt es etwas kleinteilig und zergliedert, wobei die wirkung noch durch die farbgebung unterstützt wird...
     
  6. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Und von Einfügung in die Umgebungsbebauung kann wohl auch nicht ansatzweise die Rede sein.
    (womit ich nicht gesagt haben will, daß dort kein moderner Bau stehen sollte, aber diesen "Kasten" halte ich für überzogen - wollte wohl ein Archi krampfhaft "modern" sein..)
     
  7. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Auch wenn ich befürchte, dass das Gebäude sich nicht gerade in die Umgebung einpasst, finde ich die Idee und Umsetzung irgendwie erfrischend. Dazu trägt auch die Farbwahl bei.

    Aber wäre dann nicht die Wirkung verloren gegangen?

    Gruß
    Ralf
     
  8. ralf9000

    ralf9000

    Dabei seit:
    22. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    NRW
    Für mich bleibt auch der Eindruck einer "städtischen Baulücke", die temporär mit kioskartigen Würfeln genutzt wird. Nicht mein Fall ...
     
  9. dquadrat

    dquadrat

    Dabei seit:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    malermeister
    Ort:
    leipzig
    grundsätzlich finde ich sowas, gerade in baulücken, gut, im gegensatz zu gebäuden die sich zwanghaft versuchen stilistisch an der umgebungsarchitektur anzupassen. sowas geht imo oft schief.

    es wäre nicht so laut und diejenigen, die der meinung sind es passe nicht zur umgebung, würden es eventuell harmonischer empfinden.
     
  10. #9 Hundertwasser, 26. September 2011
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Harburg
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    Gerade die Gegensätze von altem bestand und moderne Bebauung erzeugen Spannung. Das gelingt manchmal in hervorragender Weise und manchmal geht es voll daneben. Genial finde ich beispielsweise das Ulmer Stadthaus von Richard Meier (aber auch andere Arbeiten R.M`s). Das gezeigte Gebäude finde ich von der Form her schon sehr passend, auch die verwendeten Farbtöne an sich sagen mir zu. Allerdings finde ich es etwas unglücklich, das ausgerechnet an der vorderen Ecke das kräftige gelb verwendet wurde. Dadurch wirkt der Baukörper arg zerrissen.

    Stellt sich noch die Frage ob es die pseudohistorischen Straßenlaternen braucht.
     
  11. Gast036816

    Gast036816 Gast

    mal etwas gegensätzliches - ebenfalls ein neubau in historischem umfeld.

    bachhaus eisenach

    architekt Professor Penkhues, Kassel
     
  12. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Für meinen Geschmack zuviel Bunkerfeeling. Daran ändert auch das offene EG nichts.
    Zuerst dachte ich an Tarnkappentechnik, dann an den Bunker....vielleicht ein Tarnkappenbunker?

    Gruß
    Ralf
     
  13. dquadrat

    dquadrat

    Dabei seit:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    malermeister
    Ort:
    leipzig
    das ist nun wirklich ganz nett.

    die form und die wenigen fenster dürften der funktion geschuldet sein, das grau der fassade lässt das gebäude aber schön im hintergrund stehen und der schiefer dürfte eventuell zum ortstypischen erscheinungsbild beitragen.

    ich mag es :)
     
  14. #13 makro, 27. September 2011
    Zuletzt bearbeitet: 27. September 2011
    makro

    makro

    Dabei seit:
    2. Februar 2011
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Kreis GT
    Peter-Breuer-Str. 26- Na ja, ist Gott sei Dank etwas abseits der Innenstadt, da kommt man nur zufällig hin. :) Ich hab in der Strasse in den 80iger Jahren in den Ferien Post ausgetragen und die Häuser ware damals mächtig runtergekommen, vor allem Magazinstr. und Peter-Breuer-Str, klar das da jetzt Baulücken gefüllt werden müssen. Schön finde ich das Gebäude nicht, vor allem weil rundherum nur ältere Bausubstanz ist und es meiner Meinung optisch nicht passt, aber ich bin ja auch kein Architekt!
     
  15. flashbyte

    flashbyte

    Dabei seit:
    7. Oktober 2007
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Spezi
    Ort:
    Z
    Bingo! das war 'ne Baulücke und die Würfel sind Container

    zum Architekten mag man sich selbst eine Meinung bilden :offtopic:
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 ReihenhausMax, 14. November 2011
    ReihenhausMax

    ReihenhausMax

    Dabei seit:
    25. September 2009
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softi
    Ort:
    Bremen
    Hab mal in Google Maps ein paar Bilder von den Straßen drum rum
    eingesehen:
    Also ich finde die Containerläden hier nicht deplaziert und auch die Farben
    sind für mich OK. Paßt zur Nutzung durch kleine
    Läden und wenn ich mir hier so einen 0815 Neubau für Drogerie & Co vorstelle
    mit viel Glas und wenig Inspiration, wäre das eher nervig. Ob man es in
    20 Jahren noch sehen kann und was man dann drauß macht, ist eine andere
    Frage.
     
  18. Gast036816

    Gast036816 Gast

    ich habe ir die bauweise im detail angeschaut, als ich das foto gemacht hatte, in 20 jahren wird das gebäude miserabel aussehen oder stark verändert sein.

    die übergänge dach/fassade sind wahrscheinlich sehr schlecht bis gar nicht gelöst. aus den fassadenfugen und den fugen der untersichtsbekleidung über dem ladenumgang trielt es überall raus. wasserspuren und schmutzablagerungen ohne ende. vielleicht in 5 jahren noch einmal betrachten!
     
Thema:

Block 26

Die Seite wird geladen...

Block 26 - Ähnliche Themen

  1. Trockenmauer aus Granit-Mauersteinen / -Blöcken

    Trockenmauer aus Granit-Mauersteinen / -Blöcken: Hallo, meine Aussenarbeiten stehen heuer an und ich planer gerade, wie der Garten mal aussehen soll. Wir haben uns für Granitsteine als Material...
  2. FBH: Welche Vorlauftemperatur für max. 26°C Oberflächentemperatur

    FBH: Welche Vorlauftemperatur für max. 26°C Oberflächentemperatur: Hallo, wir wollen in unserem Neubau, KfW 55, in einigen Räume Bodenbeläge aufbringen, die lt. Hersteller nur eine maximale Oberflächentemperatur...
  3. Zeltdach 26 Grad - Dachziegel - Klammerung

    Zeltdach 26 Grad - Dachziegel - Klammerung: Fakten Zeltdach 26 Grad. Dacheindeckung Ende 2012. Übergabe Mitte 2013. Hatte nach Eindeckung eine Berechnung der Klammerung für unser Dach...
  4. Heizkreis Pumpe tauschen - Rotex Bi Block 11 kw

    Heizkreis Pumpe tauschen - Rotex Bi Block 11 kw: Schöne Abend zusammen, ich hatte gerade ein Interessantes Telefongespräch mit einem Kundendienstler von Rotex. Ich habe ihn gefragt ob es...