Blockheizkraftwerk

Diskutiere Blockheizkraftwerk im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Liebes Forum, wer hat Erfahrungen mit einem Blockheizkraftwerk? Wer kann dazu raten bzw. abraten? Meine Daten: 360 m² beheizte Fläche = 3200...

  1. bultmann

    bultmann

    Dabei seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Reichshof
    Liebes Forum,
    wer hat Erfahrungen mit einem Blockheizkraftwerk? Wer kann dazu raten bzw. abraten?
    Meine Daten: 360 m² beheizte Fläche = 3200 Liter Ölverbrauch + ca. 8000 kwh Stromverbrauch pro Jahr.
    Wer kann dazu eine grobe Schätzung geben in Bezug auf die Frage: "Lohnt das?"
    Danke.
    manfred
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ich habe selbst keine Praxiserfahrung mit den Dinger, kenne also nur das was Kunden bzw. Hersteller so von sich geben.

    Nehme ich nun die ganzen Aussagen und versuche mir eine Meinung zu bilden, dann komme ich zu dem Ergebniss, daß sich ein BHKW in einem Einfamilienhaus niemals rechnen wird.

    Vielleicht interessant zu lesen:

    http://www.bhkw-infozentrum.de/forum/thema_uebers.php3

    Nehmen wir mal Deine Zahlen.

    3.200 Liter lässt auf eine Heizlast von 10-15kW schließen (Schätzung). Das wären dann 5kW el. bei einem typ. Mini-BHKW. Du würdest also grob 10.000kWh el. produzieren, aber nur im Winter.
    Und das bei Investitionskosten im Bereich 30T€ (bitte die Summe nicht auf die Waagschale legen).

    Im Winter könntest Du ein paar kWh einspeisen, aber dafür gibt´s auch kaum noch Vergütung.

    Rein wirtschftlich betrachtet wird sich so eine Lösung nicht rechnen....ist aber eine schöne Spielerei.

    Gruß
    Ralf
     
  4. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    je nach bundesland. finanz. + ökolog. nachhaltigkeit zweifelhaft.
     
  5. crax

    crax

    Dabei seit:
    14. März 2008
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Brandenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Die EnEV garantiert keine Wirtschaftlichkeit
    Sehe ich ebenso. Hoher thermischer Leistungsanteil der im Sommer i.d.R. im EFH nicht nutzbar ist. Geringer Modulationbereich der thermischen Leistung. Die Wirtschaftlichkeit ist eng an die Jahresnutzungsstunden gebunden. Daher kaum empfehlenswert. Das ändert sich schlagartig, wenn die produzierte Wärme ganzjährig benötigt würde (Gewerbe). Hierfür bei entsprechender Dimensionierung geradezu ideal!

    mfg crax
     
  6. bultmann

    bultmann

    Dabei seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Reichshof
    Ihr lieben Experten,
    ich danke Euch allen für die Mühe. War eine echte Hilfe.
    manfred
     
  7. #6 Achim Kaiser, 10. April 2008
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Bei Öl scheiterst meistens an der zu großen Leistung der Geräte.
    Da gehts meistens bei so 15 bis 20 kW thermischer Leistung los.
    Die Dinger sind fürs EFH regelmäßig - bis auf wenige Ausnahmen - wesentlich zu groß.

    Bei Gas wäre u.U. das Whispergen noch eine Überlegung wert.

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Blockheizkraftwerk

Die Seite wird geladen...

Blockheizkraftwerk - Ähnliche Themen

  1. Blockheizkraftwerk für Einfamilienhaus? Andere Lösung für KfW 40-55 Haus?

    Blockheizkraftwerk für Einfamilienhaus? Andere Lösung für KfW 40-55 Haus?: Hallo erstmal, bei der Suche nach einer cleveren Lösung für die Beheizung eines KfW 40-55 Hauses bin ich auf das Vaillant Blockheizkraftwerk eco...
  2. Genehmigung für BHKW???

    Genehmigung für BHKW???: Hallo Forumswissende, ich habe da mal eine Frage zum Thema Blockheizkraftwerke. Ich bin schon eine ganze Weile am Überlegen, ob ich auf ein...
  3. Blockheizkraftwerk für EFH

    Blockheizkraftwerk für EFH: Nabend, hat jemand Erfahrungen damit? Eigene Meinungen werden auch gern gehört. Viele Grüße Max
  4. Blockheizkraftwerk

    Blockheizkraftwerk: Hallo! Gibt es hier im Forum Erfahrung mit einem BHKW? Neben dem finanziellen Gesichtspunkt gibt es die Ueberlegung im Notfall nicht in einem...
  5. Gibr es Erfahrungen mit "WhisperGen"/ Blockheizkraftwerk

    Gibr es Erfahrungen mit "WhisperGen"/ Blockheizkraftwerk: hallo, hier in Berlin macht die G**** grade Werbung für ein gasbetriebenes Mini-Blockheizkraftwerk namens "WhisperGen", daß sich der...