Boden aus OSB im beheiztem Raum

Diskutiere Boden aus OSB im beheiztem Raum im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo Zusammen, da man viel negatives bezüglich Schimmel uns OSB liest mal eine Frage. Haus ist von 1995 und hat 2 Etagen + unebeheizten...

  1. nowtom

    nowtom

    Dabei seit:
    16.10.2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,
    da man viel negatives bezüglich Schimmel uns OSB liest mal eine Frage.

    Haus ist von 1995 und hat 2 Etagen + unebeheizten Dachboden.
    Dampfsperre ist nicht vorhanden ( Im Obergeschoss ist eine dicke PE Folie hinter dem Rigips und wie
    ich sehe Alukaschierte Dämmwolle.

    Zwische Erdgeschoss und Obergeschoss ist auch keine Sperrfolie.

    Ich wollte nun im Obergeschoss, welches auch beheizt wird im Winter (Zwar nicht so warm wie unten im Nutzbereich, aber durchaus auf 18Grad konstant)
    den Boden ereneuern.
    Derzeit liegt hier Rauspund welcher im großen und ganzen eben aber leicht Wellig durch das alter ist.

    Hier wollte ich nun eine 5mm Trittschalldämmung(eher zum ausgleich leichter unebenenheiten als des Trittschalls wegen) drauflegen und dann 22mm OSB mit den Holzdielen verschrauben. Auf den OSB kommt dann entweder Teppich oder das was die Dame des Hauses wünscht.

    Gibt es hier eine Gefahr von Schimmel unter dem OSB. Ich denke nicht oder? EG und Obergeschoss werden schließlich ca dieselbe Temperatur haben.

    Danke für euer Feedback
     
  2. #2 simon84, 20.03.2018
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    12.972
    Zustimmungen:
    2.519
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Na klar besteht da Schimmelgefahr.

    Wo steigt denn die feuchtwarme Luft aus dem EG hin ?
     
    Manufact gefällt das.
  3. nowtom

    nowtom

    Dabei seit:
    16.10.2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ich dachte OSB schimmelt nur wenn es Zwischen beheiztem und nicht beheiztem Dachgeschoss verwendet wird. Zb als Bodenbelag auf dem Dachboden.

    Wieso verwenden es den soviele dann als Boden im Obergeschoss? Ich war mir sicher, dass dies bei mir kein Problem wäre.
     
  4. #4 Manufact, 20.03.2018
    Manufact

    Manufact
    Moderator

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    3.043
    Zustimmungen:
    854
    Beruf:
    Bautenschutz
    Ort:
    Bayern
    Na wenn Sie sich sicher sind, brauchen Sie ja einfach die korrekte Antwort von Simon84 nicht berücksichtigen :)
     
  5. nowtom

    nowtom

    Dabei seit:
    16.10.2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ich wollte doch nur die Meinung hören ob mein vorgehen so passt? Ansonsten bin ich gern über Vorschläge dankbar.
     
  6. nowtom

    nowtom

    Dabei seit:
    16.10.2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Und vor allem wie kann ich mich vor dem Schimmel schützen? Reicht das unterlegen einer Folie unter die OSB Platten aus?Sollte die Folie unter die Platten oder unter den Trittschall?
     
  7. #7 Andybaut, 20.03.2018
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.127
    Zustimmungen:
    319
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Nun bin ich verwirrt.
    Ich hätte hier eine komplett andere Einschätzung abgegeben :yikes
    21°C unten und 18°C oben erscheint mir jetzt nicht gerade als Risikobehaftet.

    Andererseits schätze ich die Meinungen von simon und manufact normalerweise sehr.
    Liegt da vielleicht ein Missverständnis vor?

    Also nochmals:
    EG warm 21°C
    OG arm 18°C
    DG kalt irgend was kaltes

    der Boden vom OG soll nun eine OSB Platte bekommen.
     
    HVT gefällt das.
  8. nowtom

    nowtom

    Dabei seit:
    16.10.2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Genau so hatte ich es vor und so siehts aus Unten Hauptwohnraum 21-23 Grad und oben Nebenräume die
    gelegentlich genutzt 16-20Grad aber nie drunter.

    Ich war mir bis vor 2 Stunden auch noch sicher, dass da kein Schimmel kommen könnte. Wäre über eine Aufklärung sehr erfreut. Vor allem wüsste ich gern ob eine Folie unter dem OSB abhilfe schafft und ob diese überhaupt notwendig ist.
     
  9. #9 Siedler, 20.03.2018
    Siedler

    Siedler

    Dabei seit:
    30.04.2011
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    26
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Ba.-Wü.
    Bin mir da jetzt noch sicher, dass da gar nichts passiert. Allerdings sollte die Temperatur im DG mind. 15-16 Grad betragen.
    Zwischen 2 beheizten Stockwerken kannst Du ohne Bedenken OSB-Platten verlegen.
    Kritisch wird´s halt nur, wenn man sich in ein paar Jahren keine Gedanken mehr darüber macht und im DG die Temperatur absinken läßt und darunter kräftig einheizt.

    Gruß
     
Thema: Boden aus OSB im beheiztem Raum
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bauexpertenforum nowtom

    ,
  2. best cameras

    ,
  3. azs

Die Seite wird geladen...

Boden aus OSB im beheiztem Raum - Ähnliche Themen

  1. Geraden Sockel in Garage mit ungeradem boden betonieren

    Geraden Sockel in Garage mit ungeradem boden betonieren: Hallo zusammen, ich wollte euch mal was fragen, vielleicht habt ihr ja noch eine Idee: Und zwar haben wir eine Garage, die Teil des Hauses ist und...
  2. Glasschiebetür – Führung am Boden befestigen

    Glasschiebetür – Führung am Boden befestigen: Hallo Experten, wir haben eine ETW erstanden, welche kurz vor der Fertigstellung steht. Der Estrich (ca. 12 cm hoch incl. Fußbodenheizung) ist...
  3. WC schwebend Keller. Boden aufklopfen.

    WC schwebend Keller. Boden aufklopfen.: Hallo, wir sind dabei unser Bad in der ausgebauten Kellerwohnung (BJ: 1972) zu sanieren. Da das WC Abflussrohr aus dem Boden kommt, war der Plan...
  4. Wie Boden ausgleichen (auf OSB Platten)?

    Wie Boden ausgleichen (auf OSB Platten)?: Guten Tag! Ich bräuchte mal ein paar Tipps. Wir haben letztes Jahr ein Altbauhaus gekauft (Baujahr 1904). Leider hat die Sanierung bis jetzt schon...
  5. EFH - beheizt mittels Fußbodenheizung (Erwärme) beheizt jedoch teilw. kalter Boden

    EFH - beheizt mittels Fußbodenheizung (Erwärme) beheizt jedoch teilw. kalter Boden: Hallo, unser EFH ( Neubau 2009/2010 ) wird mittels Fußbodenheizung ( Erwärme ) beheizt. Per se sind die Räume in denen geheizt werden soll...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden