Boden erneuern (Estrich) im Kaltkellerraum mit Naturboden

Diskutiere Boden erneuern (Estrich) im Kaltkellerraum mit Naturboden im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Liebe Experten, in unserem "neuen" Haus (BJ 1960) befindet sich im Keller - und dort wiederum im Bereich des Kaltkellers - ein einzelner Raum mit...

  1. dhwp84

    dhwp84

    Dabei seit:
    03.01.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Experten,

    in unserem "neuen" Haus (BJ 1960) befindet sich im Keller - und dort wiederum im Bereich des Kaltkellers - ein einzelner Raum mit Naturboden.

    Der Raum wirkt trocken, hat lediglich den üblichen minimal modrigen Kellergeruch weil nie richtig gelüftet. Auch wenn solch ein Raum wohl ideal für die Lebensmittellagerung geeignet ist, möchte meine Frau den Naturboden gerne "entfernt" wissen. Sie wünscht sich einen massiven Boden, u.a. wegen einer Ungezifferphobie.

    Ich habe ein ca. 7cm tiefes Loch gebohrt, die ersten 2-3cm kam roter Staub hervor - vermutlich Lehm - danach dunkelgrau. Einen Widerstand habe ich nicht gespührt. Alle anderen Räume im Keller sind gefliest.

    Nun stellt sich mir die Frage nach den Möglichkeiten, die ich als Hobbyhandwerker habe. Folie + Estrich dürfte wahrscheinlich nicht genügen, oder?
     
  2. #2 petra345, 03.01.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.01.2019
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    1.964
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Da braucht man eine Schnittzeichnung wegen der Türschwellen

    [Beitrag bearbeitet]
     
  3. #3 bauspezi 45, 05.01.2019
    bauspezi 45

    bauspezi 45

    Dabei seit:
    20.02.2017
    Beiträge:
    1.712
    Zustimmungen:
    311
    Beruf:
    Meister der Steinkunst (Maurermeister)
    Ort:
    solingen wald
    Benutzertitelzusatz:
    iR.
    etwas einfaches,schnelles wäre:
    ca 12 - 15 cm Erdreich ausheben , Folie 0,2 mm , Betonplatten 40/40 cm mit1-1,5 cm Fuge
    in Zementestrich verlegen,
    Fugen mit Zementmörtel schließen. Evtl noch eine Sockelleiste anbringen
    lässt sich prima sauber halten und hält.
     
    simon84 und Manufact gefällt das.
  4. #4 Modernisierer70, 14.01.2019
    Modernisierer70

    Modernisierer70

    Dabei seit:
    06.11.2015
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Essen
    Hallo dhwp84,

    ich würde vorgehen wie bauspezi schon geschrieben hat.

    Hier: https://www.fermacell.de/de/docs/fermacell_PuV_Bodensysteme_D.pdf

    findest du auch noch mehr zur konkreten Verarbeitung, unter anderem wie Rohre in die Schüttung integriert werden und zu Schüttungen allgemein.

    Ich wünsche viel Glück & viel Erfolg bei deinem Projekt!
     
Thema:

Boden erneuern (Estrich) im Kaltkellerraum mit Naturboden

Die Seite wird geladen...

Boden erneuern (Estrich) im Kaltkellerraum mit Naturboden - Ähnliche Themen

  1. Bodenaufbau auf Betondecke - Angleichen an bestehenden Boden

    Bodenaufbau auf Betondecke - Angleichen an bestehenden Boden: Hallo, ich habe folgendes Problem. In unserem Haus, das wir gerade kernsanieren, ist im Dachgeschoß-Flur Gußasphaltestrich mit darauf verklebtem...
  2. Alte Abwasserrohre erneuern und in ein Loch im Boden Richtig einfassen !? mit Pics

    Alte Abwasserrohre erneuern und in ein Loch im Boden Richtig einfassen !? mit Pics: Hallo , wollte draussen mal bischen was erneuern also dieses Rohrsystem was man auf den Pics erkennt gefällt mir nicht mehr :( und im Boden ist...
  3. Boden erneuern/sanieren

    Boden erneuern/sanieren: Hallo. Wir haben uns ein Haus gekauft und müssten wohl den Boden in Küche und Flur erneuern. Der Bodenbelag ist PVC und darunter befinden sich...
  4. EG Boden erneuern

    EG Boden erneuern: Hallo, in meinem Haus Bj. ca 1900 möchte ich im Erdgeschoß saniern. Unter dem Raum ist KEIN Keller vorhanden, dort war ein maroder Holzboden...
  5. Altbau Boden erneuern

    Altbau Boden erneuern: Hallo zusammen, ich möchte eine Wohnung in einem Altbau (Bj. 1912) renovieren (Fläche ca. 180 qm). Größtes Problem bisher ist für mich der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden