Boden sanieren 50er Jahre Wohnung

Diskutiere Boden sanieren 50er Jahre Wohnung im Sanierungskonzept & Kostenschätzung Forum im Bereich Altbau; Hallo, ich bräuchte etwas Rat bezüglich der Böden Nach etwas Recherche sind im Schlaf und im Wohnzimmer ein damals typischer roter...

  1. #1 Wahlberliner92, 14.12.2021
    Wahlberliner92

    Wahlberliner92

    Dabei seit:
    24.10.2021
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    9
    Hallo,


    ich bräuchte etwas Rat bezüglich der Böden

    Nach etwas Recherche sind im Schlaf und im Wohnzimmer ein damals typischer roter Holzsteinboden.

    Der ist im Wohnzimmer porös, muss also raus, oder kann man den trotzdem drin lassen und ausgleichen mit dazu passender Masse.

    Im Schlafzimmer ist dieser Boden auch, aber fest, nicht porös.

    im neuen Bad ist ein Boden mit Quarzanteil, was genau das für ein Boden ist, weiße ich noch nicht.

    Überall sollen Fliesen verlegt werden.
    Meine Idee war mit Ausgleichmasse den Boden ausgleichen. Der Spalt zwischen den Böden würde ich mit Schnellestrich ausgleichen, da die Höhe zu hoch für Ausgleichmasse ist.
     

    Anhänge:

  2. #2 Wahlberliner92, 28.12.2021
    Wahlberliner92

    Wahlberliner92

    Dabei seit:
    24.10.2021
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    9
    Hallo, hat jemand eine Idee ob der Boden raus muss, oder ob ich diesen sanieren kann?

    Ich hab bis jetzt an die 5 Unternehmen gefragt und jeder gibt eine andere Antwort, die wollen halt alle nur etwas verkaufen …
     

    Anhänge:

  3. #3 simon84, 28.12.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    18.780
    Zustimmungen:
    4.663
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Da würde ich wirklich mal ne asbestprobe machen
     
  4. #4 Wahlberliner92, 29.12.2021
    Wahlberliner92

    Wahlberliner92

    Dabei seit:
    24.10.2021
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    9
    Die war laut Bauleiter der das Gebäude betreut negativ.
    Dachte da auch schon dran
     
  5. #5 simon84, 29.12.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    18.780
    Zustimmungen:
    4.663
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Naja, was ich machen würde weiss ich, den ganzen Schmodder inklusive Estrich komplett raus und alles neu.
    Aber das willst du ja nicht, du willst ja stückelweise arbeiten.

    Ich wüsste jetzt nicht warum ich den Oberboden retten wollen würde.
    Hässlich wie die Nacht und kaputt..

    Raus damit und billiges Laminat drüber?
     
  6. #6 Wahlberliner92, 29.12.2021
    Wahlberliner92

    Wahlberliner92

    Dabei seit:
    24.10.2021
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    9

    Ich dachte an Ausgleichen oder halt komplett dünne Schicht Ausgleichsmasse drauf und dann Fliesen.

    Würde ich den raus nehmen, müsste ich halt ziemlich viel Estrich schleppen.

    Ich hätte am Anfang alles raus nehmen sollen. Naja wusste ich damals nicht. Und dann Estrich machen lassen.

    Und ich habe auch leider schon im neuen Schlafzimmer Trockenbau drauf. Wie kann ich da denn den Boden entfernen, ohne alles neu machen zu müssen? Müsste ich ja ein Stück stehen lassen und hoffen das es Okay ist
     
  7. #7 Wahlberliner92, 30.12.2021
    Wahlberliner92

    Wahlberliner92

    Dabei seit:
    24.10.2021
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    9
    Könnte doch auch einfach eine Trennschicht darauf legen und dann im Dickbettverfahren Fliesen legen? (wegen dem nicht geraden Boden)

    Oder wäre das keine Möglichkeit? ggf. besser als Ausgleichsmasse und dann Fliesen.

    Der Boden an sich ist ja fest. Da bewegt sich nach Jahrzehnte nichts mehr. Das er porös ist, stört doch nicht, oder?
     
  8. #8 chillig80, 30.12.2021
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    3.274
    Zustimmungen:
    1.384
    Ich glaube nicht, dass Du Fliesen im Dickbett verlegt bekommst und ich glaube nicht, dass Du an einen Handwerker kommst der es kann…

    Es kommt drauf an was „porös“ bedeutet… Rein von den Bildern her hätte ich erstmal Bedenken das so zu machen…
     
  9. #9 Wahlberliner92, 31.12.2021
    Wahlberliner92

    Wahlberliner92

    Dabei seit:
    24.10.2021
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    9
    Die Oberschicht ist noch mit der unteren Schicht verbunden. Hat halt nur Risse.

    Da bewegt sich nichts. Im Schlafzimmer lagern gut 2 Tonnen Baustoffe und der Boden zeigt 0, dass die Belastung ihm etwas aus macht.


    Ich denke ich nehme eine Trennschicht und dann Ausgleichsmasse und danach Fliesen o.Ä.
    Was eignet sich denn als Trennschicht?
     
  10. #10 simon84, 31.12.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    18.780
    Zustimmungen:
    4.663
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Zieh doch jetzt einfach die Notbremse und reiss das alles raus. Ist doch eine Sklavenarbeit was du da vorhast.
    Die eine TB Wand kriegst du doch auch so hin, zur Not lässt du da den Streifen Estrich eben stehen und arbeitest an.
     
  11. #11 Wahlberliner92, 31.12.2021
    Wahlberliner92

    Wahlberliner92

    Dabei seit:
    24.10.2021
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    9
    Ich verstehe nicht, warum der Boden drin lassen mehr Aufwand sein sollte?
     
  12. #12 simon84, 31.12.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    18.780
    Zustimmungen:
    4.663
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Das hat doch alles kein Ende.

    Alte Beläge und Estrich raus, Sauber neu einbringen und gut ist.
    Mir kommt manchmal fast vor du willst Pfusch mit noch größerem Pfusch austreiben.
     
    Wahlberliner92 gefällt das.
  13. #13 Wahlberliner92, 04.01.2022
    Wahlberliner92

    Wahlberliner92

    Dabei seit:
    24.10.2021
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    9
    Ich kann dein Beitrag verstehen.
    Aber sicher 50% der Unternehmer, die ich gefragt haben, würden ihn drin lassen und einfach darauf weiter aufbauen.
    Aus dem Grund war ich verunsichert, wie ich denn nun weiter machen soll.

    Ich habe mir den Aufbau nochmal angesehen, der Boden ist auch ziemlich schief, müsste ihn also mit viel Ausgleichsmasse ausgleichen. Macht ja dann echt kein Sinn.

    Bestelle nochmal einen Container und reise ihn raus und mache Trockenestrich.
     
    simon84 gefällt das.
  14. #14 Wahlberliner92, 06.01.2022
    Wahlberliner92

    Wahlberliner92

    Dabei seit:
    24.10.2021
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    9
    Ich kann ja an den TrockenbauWänden mit der Flex mit Stein Scheibe den Boden schneiden und dann runterhebeln?
     

    Anhänge:

  15. #15 Fabian Weber, 06.01.2022
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    11.594
    Zustimmungen:
    4.239
    Hast Du das mal auf PAK untersuchen lassen?
     
  16. #16 Wahlberliner92, 06.01.2022
    Wahlberliner92

    Wahlberliner92

    Dabei seit:
    24.10.2021
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    9
    In dem Gebäude werden und wurden viele Wohnungen neu gemacht.

    Es gibt ein Bauleiter, er meinte es wurde auf Schadstoffe untersucht und es wurde nichts Bedenkliches gefunden.


    Ich arbeite aber auch ausschließlich mit Halbmaske mit austauschbaren Filtern, gut belüftet und mit Schutzausrüstung, wenn ich solche Arbeiten mache.
    Und sonst habe ich immer eine Staubmaske an, egal was ich mache. Man weiß ja nie. Kann ja viel behauptet werden
     
  17. #17 VollNormal, 07.01.2022
    VollNormal

    VollNormal

    Dabei seit:
    20.11.2021
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    506
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Bochum
    Lass dir doch mal eine Aufstellung geben, welche Untersuchungen an welchen Bauteilen genau gemacht wurden mit den dazugehörigen Ergebnissen.

    Im Zweifel würde ich mich nicht auf die Aussagen verlassen, wenn es um meine eigene Gesundheit geht. Und wenn du andere für dich arbeiten lässt, bist du sogar verpflichtet, diese auf vorhandene Schadstoffe hinzuweisen.
     
  18. #18 Wahlberliner92, 07.01.2022
    Wahlberliner92

    Wahlberliner92

    Dabei seit:
    24.10.2021
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    9

    Hab ihm mal geschrieben.


    Kann ich denn noch mehr vorsorgen als ich sonst schon mache?

    Professionelle Abluft wäre vll übertrieben, gerade da der Durchzug ziemlich stark ist, der Luftaustausch findet sehr schnell statt
     
  19. #19 Wahlberliner92, 20.01.2022
    Wahlberliner92

    Wahlberliner92

    Dabei seit:
    24.10.2021
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    9
    Kann ich denn den Estrich (Trockenestrich) schon machen, auch wenn die Wände noch nicht so weit sind? Da müsste noch eine dünne Schicht Putz drauf. Und bei den Trockenbauwände habe ich die untere Schicht gemacht, damit ich den Boden machen kann. Der Größte Teil muss aber offen bleiben, für den Elektriker.

    Hätte doch nur den Nachteil, dass ich schauen müsste, dass das alles sauber bleibt, oder?

    50qm² Trockenestrich ist halt schon viel Material, wäre schön wenn das verarbeitet/weg ist um mehr Platz zu haben.
     
  20. #20 Wahlberliner92, 04.04.2022
    Wahlberliner92

    Wahlberliner92

    Dabei seit:
    24.10.2021
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    9
    Hallo,


    im Duschbereich kommt eine Pumpe zum Einsatz.
    Ich habe dem Installateur gesagt, dass ich später Schnellestrich machen möchte, und er bitte einen Schutz für die Rohre vorsehen soll. Hat er jetzt nicht gemacht ...

    Wie kann ich denn das Rohr schützen? Die dürfen ja nicht direkt in den Zementestrich

    Ich erzeuge eine Nut in der die Rohre sich befinden und fülle diese Nut mit einem flexiblem Baumschaum?
    Danach soll abgedichtet werden und dann gefliest werden
     

    Anhänge:

Thema:

Boden sanieren 50er Jahre Wohnung

Die Seite wird geladen...

Boden sanieren 50er Jahre Wohnung - Ähnliche Themen

  1. Holzbalkendecke als Badezimmer-Boden sanieren

    Holzbalkendecke als Badezimmer-Boden sanieren: Hallo Zusammen, ich habe eine Frage bzgl. der Sanierung einer Holzbalkendecke. Der Aufbau ist derart: Reihenweise Holzbalken, 200mm hoch, etwa...
  2. Saustall Boden sanieren

    Saustall Boden sanieren: Hallo zusammen. Ich habe vor meinen alten Saustall in eine Bar zu verwandeln. Aktuell ist ein Beton Estrich drin der nur 1cm dick ist und da...
  3. (ALTBAU) Boden im EG sanieren.

    (ALTBAU) Boden im EG sanieren.: Guten Abend, ich habe meinen kompletten Boden im EG erneuern lassen. D.h. in unserem Haus Bj 1922 wurden die Oberböden entfernt, die...
  4. Fliesenboden sanieren - Spachteln und Beton-Optik?

    Fliesenboden sanieren - Spachteln und Beton-Optik?: Hallo zusammen, wir haben uns ein schönes Haus (Bj. 1988) gekauft, beide Etagen zu ca. 80% mit weißen Fliesen gefliest (in Estrich gelegt,...
  5. Bodenaufbau Altbau Bad

    Bodenaufbau Altbau Bad: Hallo zusammen, ich bin am renovieren meiner Wohnung - Altbau 2. OG, mit Hang zu Feuchtigkeitsproblemen im gesamten Haus. Wie kann ich einen...