Bodenaufbau über Gewölbekeller

Diskutiere Bodenaufbau über Gewölbekeller im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich bin dabei das Erdgeschoss in unserem Haus zu renovieren. Ich habe den Dielenboden und die Lagerbalken entfernt jetzt liegt noch die...

  1. #1 williweber, 12.01.2021
    williweber

    williweber

    Dabei seit:
    11.09.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Spediteur
    Ort:
    Burbach
    Hallo,
    ich bin dabei das Erdgeschoss in unserem Haus zu renovieren. Ich habe den Dielenboden und die Lagerbalken entfernt jetzt liegt noch die Schlacke und Asche auf dem Gewölbe. Ich bin jetzt am überlegen wie ich den Bodenaufbau machen soll. Ich lese schon seit Tage im Internet aber weiß ich was die beste Möglichkeit ist.

    1. Schlacke raus und mit Leichtestrich ( Estrich mit Styropor Kugeln ) auffüllen darüber dann OSB Platten

    2. Die Schlacke mit Schüttung von Fermacell auffüllen und darüber dann Trockenestrich Platten legen.

    3. Schlacke mit Schüttung ausgleichen neue Lagerbalken und darauf OSB Platten

    Vielleicht stand jemand schonmal vor dem gleichen Problem und kann mir tips und Anregungen geben.
     
  2. Cantor

    Cantor

    Dabei seit:
    02.11.2019
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    5
    Ich stehe vor demselben Problem und habe noch keine Lösung. Vielleicht können wir uns da ein wenig austauschen?

    Arbeitest Du mit einem Statiker? Ich denke, man muß drauf achten, wenn die neue Last größer ist als die alte, dann sollte man den evt. vorher fragen.

    Gewölbekeller sind feucht. Ist das bei Dir schon nach unten abgedichtet? Habe am Montag einen Termin mit einem Dachdecker für ein Angebot Bitumenbahn. Ist bei mir nicht sehr feucht, aber sollte schon zuverlässig dicht sein. Hier überlege ich Bitumenschweißbahn oder sowas wie Katja Sprint.

    Ich habe Angebote von Bodenlegern für den Aufbau. Knauf Katja Sprint, dann Schüttung, Trockenestrich, Faserplatten und dann Dielen. Soll bei 23 qm € 7.200 kosten. Angemessen? Ich warte noch auf andere Angebote.

    Mir erscheint der Preis recht hoch. Trockenestrich scheint teurer als Fließestrich. Ich denke z.Z. drüber nach, einfach wieder Holzbalken als Unterkonstruktion zu haben, auch wegen dem Gewicht. Ich nehme mal an, Estrich ist schwerer. Dafür kommt noch ein Zimmermann und macht ein Angebot. Was wären die Vorteile von Estrich gegenüber Holzkonstruktion?

    Bei mir ist es auch wichtig etwas auf den Preis zu achten. Ich kann das nicht selber machen.
     
Thema:

Bodenaufbau über Gewölbekeller

Die Seite wird geladen...

Bodenaufbau über Gewölbekeller - Ähnliche Themen

  1. Bodenaufbau Terrasse, soll seitliche Abdichtung kommen? Kan ich das verlangen

    Bodenaufbau Terrasse, soll seitliche Abdichtung kommen? Kan ich das verlangen: Auf meinem überdachten Balkon ca 2 m breit, wurden auf den bereits fertiggestellten Bitumenbelag Feinsteinzeugplatten auf Stelzlagern montiert. Am...
  2. Bodenaufbau 1.OG - Balkendecke und FBH

    Bodenaufbau 1.OG - Balkendecke und FBH: Hallo zusammen, ich schreibe es lieber direkt vorweg. Ich bin etwas verzweifelt und zerbreche mir seit 2 Wochen den Kopf. Ich habe mein...
  3. Bodenaufbau Holzbalkendecke + Fußbodenheizung + Fliesen

    Bodenaufbau Holzbalkendecke + Fußbodenheizung + Fliesen: Ich habe ein 5 m² Bad in einer Mietswohnung zu fliesen. Die Holzbalken (ca. 60 cm Abstand) habe ich freigelegt und jetzt geht es um den richtigen...
  4. Asche-Schüttung > abdichten mit neuem Bodenaufbau

    Asche-Schüttung > abdichten mit neuem Bodenaufbau: Hallo zusammen, das Thema Asche- bzw. Schlackeschüttung ist ja ein immer wiederkehrendes Thema. Bei meinem Haus, Bj. 1960 ist die Schüttung...
  5. Bodenaufbau unter Fußbodenheizung

    Bodenaufbau unter Fußbodenheizung: Hallo. Wir sanieren gerade einen Altbau. In diesem Altbau soll eine Fußbodenheizung (mit Trockenestrich) verlegt werden. In Eigenleistung wollen...