Bodenaufbau

Diskutiere Bodenaufbau im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo Leute, wir wollen eine Immobilie errichten lassen. Partner soll ein GÜ sein. Es ist das 3. Hausprojekt und ich möchte gerne vieles selbst...

  1. #1 Sciro80, 14.08.2020
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.2020
    Sciro80

    Sciro80

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    MV
    Hallo Leute,

    wir wollen eine Immobilie errichten lassen. Partner soll ein GÜ sein. Es ist das 3. Hausprojekt und ich möchte gerne vieles selbst machen.
    Gerade bspw. die Dämmung der Bodenplatte ist sehr gut in Eigenleistung zu schaffen. Die Immo soll ein 180qm Bunglow-Typ werden. Die vorherigen Häuser waren 2-Vollgeschosser. Da war die Bodenplatte entsprechend kleiner und die Uw Werten erreichten dort gerade so die geforderte Norm.

    Ich denke mir, bevor ich über die große Bodenplatte Energie in den Boden heizen, dämme ich ordentlich. Das hätte auch schon bei den vorherigen Projekten geschehen sollen aber hinterher ist man immer schlauer.

    Jetzt steht die Frage im Raum, warum ich denn gerne 220mm Bodenaufbau, zzgl. 65mm Estrich und 15mm Bodenbelag machen will. Es saufe alles ab, Aussage vom GÜ.

    Ich möchte gerne:
    50mm graues EPS WLG32 als Medienlage, Was habe ich da nicht schon alles gesehen daher denke ich mir, so wird es besser
    100mm PUR WLG24
    50mm graues EPS WLG32
    20-2mm Tackplatte WLG40

    Der erreichte U-Wert ist ca. 0,12W/m2K

    Wenn ich statt 100er Pur eine 120er nehme und eine Lage 50er graues EPS weglasse, verschlechter sich der Wert. 2x 50er EPS habe ich daher genommen, weil zum einen gute U-Werte erreicht werden und 400m2 am Stück zu kaufen günstiger ist.

    Rein von der Belastbarkeit hält PUR ca. 150Kpal, das graue EPS ca. 100Kpal und die olle Tackerplatte ca. 4Kpal, obwohl da zu überlegen ist, die nicht einfach weg zu lassen und stattdessen das graue EPS auf 2x 60mm und nur die Rasterfolie f. FBH Markierung oder Noppenbahn zu nehmen.

    Was meint ihr? Alles quatsch?

    Gruß
    Sciro
     
  2. #2 Surfer88, 14.08.2020
    Surfer88

    Surfer88

    Dabei seit:
    17.12.2018
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    255
    Noch sinnloser kann man Geld nicht verbrennen, ausser man verbrennt es wirklich.

    Es gibt auf erzwungene Normen um Sie zu erfüllen, nicht um Sie zu übertreffen!

    Lg
     
    Jo Bauherr gefällt das.
  3. #3 Jo Bauherr, 14.08.2020
    Jo Bauherr

    Jo Bauherr

    Dabei seit:
    19.06.2018
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    159
    Beruf:
    Vermieter
    Ort:
    Randberlin
    Also Bitte! Es ist doch wohl weithin bekannt, dass 'Wärme' IMMER nach unten steigt! :shades
    (Praxistipp: .... ... traue ich mich nicht hier zu posten ...)

    .
     
Thema:

Bodenaufbau

Die Seite wird geladen...

Bodenaufbau - Ähnliche Themen

  1. Bodenaufbau auf Podest für Fliesen

    Bodenaufbau auf Podest für Fliesen: Moin, Ich hätte da mal eine Frage an die Experten: Wir haben eine Kalthalle gemietet, in die mit Trockenbau ein Raum eingebaut wird. In diesen...
  2. Bodenaufbau

    Bodenaufbau: Hallo zusammen, folgende Frage: Wir sanieren gerade einen bislang nicht genutzten Raum, der zu einem Badezimmer mit Dusche, Wanne etc. werden...
  3. Bodenaufbau Holzbalkon

    Bodenaufbau Holzbalkon: Moin, bin der Neue :) Auf meinem Holzbalkon liegen aktuell Dielen die langsam getauscht werden müssen. Der Balkon hat die Maße 7,6m x 1,55m, die...
  4. Bodenaufbau - Trittschalldämmung mit EPS?

    Bodenaufbau - Trittschalldämmung mit EPS?: Moin zusammen! unser Haus ist Baujahr 1908 und besitzt zwischen EG und OG (beide bewohnt) eine Holzbalkendecke. Aufbau von unten nach oben ist...
  5. Bodenaufbau Keller für Nutzung als Wohnraum

    Bodenaufbau Keller für Nutzung als Wohnraum: Hallo liebe Bauexperten, ich möchte - nach Absprache mit meinem Tragwerksplaner - den Boden im Keller tieferlegen. Dazu möchte ich den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden