Bodeneinstand nachträglich setzen zur Dämmung und Isolierung

Diskutiere Bodeneinstand nachträglich setzen zur Dämmung und Isolierung im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Hallo zusammen, nachdem wir in unserem...

  1. dombeh

    dombeh

    Dabei seit:
    16.08.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    IMG-20190816-WA0009.jpg IMG-20190816-WA0010.jpg IMG-20190816-WA0011.jpg IMG-20190816-WA0012.jpg 20190816_144221.jpg IMG-20190816-WA0009.jpg IMG-20190816-WA0010.jpg IMG-20190816-WA0009.jpg IMG-20190816-WA0010.jpg IMG-20190816-WA0011.jpg IMG-20190816-WA0012.jpg 20190816_144221.jpg Hallo zusammen,
    nachdem wir in unserem Haus den Estrich für die Installation einer Fußbodenheizung entfernt haben, ist unter den bodentiefen Fenstern zum Vorschein gekommen, dass diese auf einem Profil in der Luft "schweben". Dieses Profil ist bei den ca 4m breiten Fenstern (Festelement und Hebeschiebe) in der Wand verankert und in der Mitte am Boden befestigt. Der Estrich ging entsprechend unter das Fenster bis an die äußere Fensterbank, welche nun erfühlbar ist. Abstand zum Boden ca 8cm, Tiefe zur Fensterbank ca 10cm.

    Das Ganze ist natürlich sowohl für die Dämmung als auch Isolierung eher mau. Wie kann ich das ganze jetzt lösen? Ausschäumen, etwas als Bodeneinstand drunter setzen (was kann man da nehmen und wie befestigt man das?) und die Abdichtung zum Estrich würde dann der Estrichleger vornehmen.

    Wäre sehr erfreut über eure Hilfe.
     
  2. #2 Fabian Weber, 17.08.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    5.399
    Zustimmungen:
    1.396
    Ausschäumen wäre denkbar, weiter abstützten dürfte gar nicht nötig sein.

    Hoffentlich dichtet er zur Rohdecke ab.

    Und von außen muss aber auch richtig abgedichtet werden.
     
  3. dombeh

    dombeh

    Dabei seit:
    16.08.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Wäre ein Kunststoffprofil nicht als Dämmung besser? Wie kann ich zur Fensterbank abdichten ohne selbige zu entfernen? Reicht ein ausschäumen hinter das kunststoffprofil und den Estrich dann gegen das Profil laufen lassen?
     
  4. #4 Fabian Weber, 21.08.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    5.399
    Zustimmungen:
    1.396
    Du musst außen eigentlich auch zum Rohbau abdichten.

    Ist halt schwierig jetzt, geht vielleicht mit Gefummel und Flüssigkunststoff.
     
Thema:

Bodeneinstand nachträglich setzen zur Dämmung und Isolierung

Die Seite wird geladen...

Bodeneinstand nachträglich setzen zur Dämmung und Isolierung - Ähnliche Themen

  1. Nachträgliche Baulasteintragung für Abwasserkanal

    Nachträgliche Baulasteintragung für Abwasserkanal: Hallo, ich bekomme im nächsten Jahr ein Grundstück von meiner Familie überschrieben, auf dem ich bauen möchte. An der nördlichen...
  2. Streifenfundament nachträglich verbreitern

    Streifenfundament nachträglich verbreitern: Hallo zusammen, an unserem Gartenhäuschen möchten wir nachträglich eine Mauer unter den Dachstuhl hochziehen und somit einen Teil eines...
  3. Nachtrag Baugenehmigung

    Nachtrag Baugenehmigung: Hallo, ich habe mal eine Frage zur Baugenehmigung. Wir haben einen Antrag auf eines Bau Einfamilienhauses gestellt. Der Lageplan war vom...
  4. Nachträgliches Smart Home

    Nachträgliches Smart Home: Hat jemand mit Smart Home Anbietern Erfahrung mit denen man nachträglich Beleutung, Steckdosen, Heizung usw. steuern kann? Ich überlege das in...
  5. Bodeneinstand Haustuer herstellen

    Bodeneinstand Haustuer herstellen: Hallo Bauexperten, ich bin neu hier und habe schon mein erstes Anliegen an Euch. Bei mir im Neubau wurde vor kurzem die Haustür eingebaut....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden