Bodengleiche Dusche: Duschtrennwand?

Diskutiere Bodengleiche Dusche: Duschtrennwand? im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo liebes Forum, wie lassen uns eine bodengleiche Dusche 100x100 setzen. Dafür möchten wir eine 1200mm Duschtrennwand für die rechte Seite,...

  1. #1 Tentakel777, 11.05.2011
    Tentakel777

    Tentakel777

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Pfalz
    Hallo liebes Forum,

    wie lassen uns eine bodengleiche Dusche 100x100 setzen.
    Dafür möchten wir eine 1200mm Duschtrennwand für die rechte Seite, vorne soll offen bleiben.

    Die Duschtrennwand sollte:

    - einen Milchglasstreifen oder ähnliches haben (kein 100% Klarglas)
    - mind. 6mm dick sein
    - Nanoversiegelung oder ähnliches (Easyclean und was es da alles gibt)
    - rahmenlos sein

    Kann jemand irgendeine Empfehlung aussprechen?

    Irgendwie gibt es 1 Milliarde Duschwände von 200 bis 2000 Euro .. aber was nehmen? Erfahrungen?

    Danke!
     
  2. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.212
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Nicht verzagen - örtlichen Glaser fragen (ist dabei sogar oft weitaus preisgünstiger als aus dem Handel, nicht nur bei Sondermaßen/-Formen)!
     
  3. Mathie

    Mathie

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Berlin
    Wir haben uns vom Glaser eine raumhohe ESG-Glaswand setzen lassen, Alu-Profile vom Fliesenleger in Wand und Fußboden und vom Trockenbauer bündig in die Decke. Scheibe dann mit transparentem Silikon eingesetzt.

    War etwas Aufwand in der Koordination zwischen den Gewerken und hat erst funktioniert als ich die Chefs von Glaser und Fliesenleger zusammen mit unserem Bauleiter auf die Baustelle bestellt habe, Ergebnis ist aber top und Preis waren pro Bad ca. 300€ für den Glaser und eine Stunde Arbeit für den Fliesenleger.

    Teilflächen zu satinieren wäre technisch auch kein Problem gewesen, wollten wir aber gestalterisch nicht.

    Auf Nanobeschichtung haben wir verzichtet, da man das Glas sowieso nach jedem Duschen sofort mit dem Abzieher reinigen muss. Ist aber auch in 30 Sekunden erledigt, da keine Beschläge stören.

    Also von mir der gleiche Tipp wie von Julius, ab zum Glaser.

    Wir haben uns vom Glaser dann auch gleich vollflächig Spiegel über die Vorwandinstallationen kleben lassen und von Trockenbauer oben eine Schürze für eine Lichtvoute darübersetzen lassen, der Elektriker hängt in die Voute ein paar schlanke Leuchtstoffröhren nebeneinander, Glaser liefert satinierte Abdeckscheibe für die Voute und schon ist das Bad optisch doppelt so groß und hat eine optimale blendfreie Beleuchtung am Spiegel.

    Preislich sind wir so deutlich günstiger gefahren, als wenn wir Spiegel, Duschtrennwand und Leuchte im Handel gekauft hätten.

    Gruß Mahtie
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.212
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Mathie kann zwar seinen Namen nicht immer fehlerfrei schreiben,
    aber wie man das Bad günstig und zugleich gut gestaltet, das hat er raus! :28:
     
  5. #5 Tentakel777, 11.05.2011
    Tentakel777

    Tentakel777

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Pfalz
    Danke für die Antworten.

    Die 300€ für den Glaser überraschen mich wirklich! Die billigste Trennwand die ich gefunden habe kostet schon um die 400€ ohne Einbau ...

    Das mit der Lichtvoute über dem Spiegel klingt wirklich toll, auch wenn ich es mir nur schwer bildlich vorstellen kann - hängt da jetzt quasi ein Kasten über dem Spiegel?
     
  6. #6 Tentakel777, 11.05.2011
    Tentakel777

    Tentakel777

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Pfalz
    Ein Angebot von einem örtlichen Glaser hab ich mal eingeholt, der wollte für

    120cmx200cm ESG
    mit 2x Winkelbefestigung
    1x Querstabi 100cm
    *ohne* Satinierung

    ...ca. 620 Euro :yikes...
     
  7. #7 DiETa, 11.05.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.05.2011
    DiETa

    DiETa

    Dabei seit:
    01.06.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    GÜ+LG
    moinmoin
    Design Duschwand 120cmx200cmx1cm inkl. Nanobeschichtung 304,- €uro ---> Klick hier
     
  8. DiETa

    DiETa

    Dabei seit:
    01.06.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    GÜ+LG
    Such per Gockel ---> 200x120cm superstarke, 1cm dicke ESG

    @Lukas: Ist das auch gegen NUB?
     
  9. #9 Rudolf Rakete, 12.05.2011
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Auf jeden Fall darauf achten, dass nur ESG Glas mit EN Prüfsiegel (EN 12150-1) eingebaut wird. Wenn der Glaser mit einem Glas ohne Prüfsiegel ankommt, schicke Ihn direkt wieder nach Hause.
     
  10. #10 Tentakel777, 12.05.2011
    Tentakel777

    Tentakel777

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Pfalz
    Danke, aber die gepostete Trennwand da oben ^^^hat ja leider auch kein Milchglas oder zumindest einen Streifen.

    Bei den Glasern hab ichs aufgegeben. Alle viel zu teuer (zwischen 600 und 1500 Euro). :yikes
     
  11. #11 Baufuchs, 12.05.2011
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Streifen/Flächen gibts als satinierte Folie bei jedem Fahrzeugbeschrifter/Werbebeschrifter. m² Preis ca. 45 €.
     
  12. #12 Rudolf Rakete, 12.05.2011
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
  13. #13 Rudolf Rakete, 12.05.2011
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Ob dus glaubst oder nicht das satinieren des Streifens macht die Geschichte so teuer.
     
  14. #14 Tentakel777, 12.05.2011
    Tentakel777

    Tentakel777

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Pfalz
    @Rudolf Rakete: Genau sowas! leider verkaufen die nicht an Endkunden...

    Mal eine andere Frage:

    Ich frage mich gerade,ob so eine einzelne Seitenwand eigentlich ausreicht, oder ob man damit beim Duschen das ganze Bad unter Wasser setzt.

    Die Situation bei uns sieht so aus (professionell gemalt :biggthumpup:)

    Den Anhang 23926 betrachten

    Was ist eure Meinung zum Spritzwasser wenn die Dusche nach vorne offen ist?
     
  15. Shoko

    Shoko

    Dabei seit:
    11.08.2010
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Inf
    Ort:
    Rosenheim
    Ich würd die Trennwand um 90° drehen und die Öffnung zur Wanne hin machen, wenn das vom Platz her hinhaut.
    Dann muss man nämlich nicht durch die Pfütze vom Duschen ins Bad gehen, wenn doch mal was ein bisschen weiter rausspritzt. An der oberen Wand stören ein paar nasse Spritzer auf dem Boden weniger als direkt vor der Tür.
     
  16. #16 Rudolf Rakete, 12.05.2011
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Nun diese Seitenwand kannst Du über diverse Online Händler für knappe 700Euro bestellen. Nur das ist eben über deinem Preisnivea

    Ich würde so schön diese offenen Seitenwände auch aussehen bei einer 100er Duschtasse lieber eine richige Duschabtrennung montieren. Denn bei einer 100er Tasse spritzt jede Menge Wasser raus, das könnte dann sogar in deinen Flur laufen.
     
  17. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.212
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Richtig!
    Das überlebt schon die Tür nicht lang, vom Rest ganz abgesehen...

    Daher:
    Entweder die Öffnung zur Wanne hin drehen (und trotzdem mit viel Putzaufwand nach jedem Duschen rechnen) oder eben eine geschlossene Kabine (die würde ich sowieso klar vorziehen (wegen unangenehm kalten Luftzuges in derartigen offenen Duschecken)!
     
  18. Mathie

    Mathie

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Berlin
    Im Prinzip ja, da der "Kasten" aber genau die Tiefe der Vorwand hat, wirkt es optisch so, als sei der Spiegel in eine große Nische in der Wand eingelassen und nicht als ob ein Kasten über dem Spiegel hängt.

    Zu den Kosten für die Satinierung kann ich nichts sagen, da wir komplett Klarglas verbaut haben. Allerdings war es bei uns günstiger eine raumhohe Glaswand, die dreiseitig in gewühnliche eloxierrte Alu-U-Profile eingestellt wurde einzubauen, als eine niedrigere Scheibe mit einer Haltestange einzusetzen. Zumindest beim Glaser ist das Glas billiger als die Beschläge.

    Zum Thema Spritzschutz: Wir haben die Dusche in einer Nische von ca. 180x90cm eingebaut. Das Gefälle im Boden geht über die volle Nischenbreite. Die Glasscheibe ist ungefähr 120cm breit, die letzten 60cm sind offen. Es spritzten nur gelegentlich Tropfen aus der Nische - vor allem, wenn man mit der Handbrause versehentlich auf die Öffnung zielt :-) Innerhalb der Nische bleibt die der Dusche gegenüberliegende Wand weitgehend Trocken, der Boden wird so bis ca. 30 cm vor der Wand richtig nass. Wir haben eine 25cm Tellerbrause mit Durchflussbegrenzer (ca. 9l/min) ungefähr 40cm von der Wand entfernt in ca. 2,40m Höhe hängen.

    Hoffe die Infos helfen weiter

    Gruß Mathie
     
Thema: Bodengleiche Dusche: Duschtrennwand?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. duschabtrennung vom glaser

    ,
  2. bodengleiche dusche trennwand setzen

    ,
  3. duschkabine vom glaser

    ,
  4. ist eine duschabtrennung vom glaser billiger?
Die Seite wird geladen...

Bodengleiche Dusche: Duschtrennwand? - Ähnliche Themen

  1. Gefälle in Bodengleicher Dusche, welches Material?

    Gefälle in Bodengleicher Dusche, welches Material?: Hallo, ich saniere gerade unser Bad und die Bodengleiche Dusche. Damit das Wasser wieder in die Linienentwässerung läuft muss ich ein Gefälle...
  2. Trockenestrich mit FBH in bodengleicher Dusche

    Trockenestrich mit FBH in bodengleicher Dusche: Hallo, ich hab hier im Forum schon einiges zu FBH in bodengleichen Duschen gefunden, jedoch noch nichts zu jenen Duschen mit Trockenestrich und...
  3. Boden abschleifen für bodengleiche Dusche?

    Boden abschleifen für bodengleiche Dusche?: Ich muss in meiner Dusche den Beton etwas runterfräsen/schleifen, damit der Fliesenleger die Dusche ebenerdig machen kann. Also damit er das...
  4. Abdichtung bodengleiche Dusche so i.O.?

    Abdichtung bodengleiche Dusche so i.O.?: Hallo zusammen, es geht innen langsam weiter und GÜ-EFH, der Fliesenleger ist am Gefälleestrich für die bodengleichen Duschen. in der Dusche EG...
  5. Befestigung Scharniere Bodengleiche Dusche

    Befestigung Scharniere Bodengleiche Dusche: Hallo zusammen, leider hebt die Befestigung / ein Dübel im Scharnier meiner Bodengleichen Dusche nicht. Ist es möglich hier das Bohrloch mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden