Bodengleiche Dusche echt nicht möglich?

Diskutiere Bodengleiche Dusche echt nicht möglich? im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Guten Abend, ich bin auf der Suche nach Rat und auf dieses Forum gestoßen. Wir sind im Begriff eine ETW zu erwerben. Neubau, Estrich liegt...

  1. palom

    palom

    Dabei seit:
    4. Juni 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Stuttgart
    Guten Abend,

    ich bin auf der Suche nach Rat und auf dieses Forum gestoßen.
    Wir sind im Begriff eine ETW zu erwerben. Neubau, Estrich liegt schon mit Fußbodenheizung. 2 Stock.
    Unser großer Wunsch war es schon immer, eine bodengleiche Dusche zu haben. Da das vorgesehene Bad recht klein ist, haben wir die Idee gehabt, das GästeWC welches anschließt mit dem Bad zu verbinden und hier die Dusche zu integrieren. Das geht auch soweit. Bis uns heute der Herr vom Sanitärhaus sagte, dass keine bodengleiche Dusche möglich wäre wegen dem Gefälle zum Abwasserschacht. Irgendwie können wir das aber nicht glauben und wollen noch weitere Meinungen dazu.
    Ich hab mich mal zeichnerisch betätigt und eine grobe Skizze der Aufteilung erstellt.
    Wäre schön, wenn es dazu (also nicht zur Zeichnung :o) sondern zu der Aussage "geht nicht" Kommentare gäbe.
    Vielen Dank im Voraus
    Patric
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Vossi

    Vossi

    Dabei seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wohnraumgestalter
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Benutzertitelzusatz:
    Freigeist und Erfinder
    Das sollte wirklich eng werden. Die Strecke zum Abwasserrohr scheint recht weit zu sein. Euer Fachberater scheint da nicht so ganz falsch zu liegen. Der zweite Stock lässt dann wohl auch keine Deckeninstallation beim Untermieter zu. Die FBH wohl auch nicht. Selbst mit einer "normalen" Duschwanne auf Träger oder Füssen wird es unschön, den Ablauf zum Schacht zu legen. Die Dusche ist da nicht optimal geplant. Meiner Meinung nach.
     
  4. palom

    palom

    Dabei seit:
    4. Juni 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Stuttgart
    Danke für die Antwort. Wir hätten die Dusche auch lieber an der Seite beim WC. Da ist die Vorwandinstallation aber bereits drin...
     
  5. palom

    palom

    Dabei seit:
    4. Juni 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Stuttgart
    hab jetzt noch was angehängt. so sieht das Bad vom Bauträger aus. was aber auch keine Bodengleiche Dusche zuließe oder? Wie gesagt kommt die Dusche rüber ins Gäste WC, das WC aus dem Bad ganz raus und nur die Wanne bleibt. Vielleicht hat ja jemand noch die zündene Idee, dass es doch noch ginge mit der bodengleichen Dusche. Wo die dann steht wäre uns egal
     
  6. #5 Vossi, 4. Juni 2010
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juni 2010
    Vossi

    Vossi

    Dabei seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wohnraumgestalter
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Benutzertitelzusatz:
    Freigeist und Erfinder
    Badewanne drehen, Dusche daneben? Der Grundriss gibt doch einiges her. Wie weit ist denn die Planung?
     
  7. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ...da hier keiner weiß wo die Abwasserleitungen (Fallrohr(e))genau liegen, geschweige denn wie tief die Abzweige liegen, kann man auch nicht sagen was geht...
    Nur so viel: Man kann kleiner Türen einbauen und dann bekommt unter beibehaltung der Gästetoilette ganz wunderbar eine 80x120er (flache) Duschwanne an die bisherige Stelle....mit der kleineren Tür passt dann auch das Wc neben das Waschbecken ....
     
  8. palom

    palom

    Dabei seit:
    4. Juni 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Stuttgart
    @ vossi:
    Bis jetzt steht nur die Planung der ersten Zeichnung. die Wanne läßt sich noch verschieben. nur wird es dann nicht zu eng wenn beides an der Fensterseite steht?

    @bernix:
    die Fallrohre sind in dem hellen Schacht bei der Küche.
    Wie sollte dann die Dusche aussehen? Da wo das GästeWC ist ganz? Und das WC dann ins Bad?
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    Gäste WC so lassen...
    Dusche vergrössern nach links : halbe Breite nochmal dazu.
    2. WC im Bad lassen...
     
  11. #9 Skeptiker, 5. Juni 2010
    Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Eine bodengleiche Dusche setzt immer die Integration des Ablaufes und von dort dann der Abwasserleitung (mit Gefälle zum Schacht) in den Estrich oder die Decke voraus: kurze Strecke - kleines Problem, lange Strecke - großes Problem. Direkt am Schacht liegend ließe sich die Dusche vermutlich auch Fertigstellung des Estrichs durch Stemmen noch realsieren, weiter entfernt eher nicht.
     
Thema:

Bodengleiche Dusche echt nicht möglich?

Die Seite wird geladen...

Bodengleiche Dusche echt nicht möglich? - Ähnliche Themen

  1. Kalk oder Ausblühungen in Dusche?

    Kalk oder Ausblühungen in Dusche?: Hallo, wir haben in einer bodengleichen, gefliesten Dusche weiße und honigfarbene Fugen, welche mal anthrazit waren; ebenso an diversen anderen...
  2. Einbau bodengleicher Duschwanne

    Einbau bodengleicher Duschwanne: Hallo, ich möchte eine Acryl-Duschwanne bodengleich einbauen (freie Wannenränder sollen auf Fliesenboden aufliegen). Wanne soll auf einer...
  3. freistehendes Haus auf 236 m² möglich

    freistehendes Haus auf 236 m² möglich: Hallo, wir haben ein Grundstück in einer wirklich tollen Umgebung gesehen. Der einzige bisher ersichtliche Nachteil ist die Grundstücksgröße:...
  4. Dachausbau in Baden-Württemberg - Seit wann ohne Genehmigung möglich?

    Dachausbau in Baden-Württemberg - Seit wann ohne Genehmigung möglich?: Hallo, bei mir geht es um die Dachumdeckung, was ich in einem anderen Unterforum schon geklärt habe. Bekannt ist mir bereits, dass ich das Dach...
  5. Schimmelbildung an Wand hinter Dusche

    Schimmelbildung an Wand hinter Dusche: Hallo, wir haben Problem mit Schimmelbildung an den beiden direkt an die Dusche angrenzenden Wänden (siehe Fotos): a) hinter/unter den...