Bodenloch 7qm auffüllen?

Diskutiere Bodenloch 7qm auffüllen? im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo zusammen, ich bin neu hier in Forum und habe nach der Suche hier im Forum leider nichts passendes für mich gefunden. Wir haben ein Haus Bj....

  1. #1 AndyEhlers, 09.05.2019
    AndyEhlers

    AndyEhlers

    Dabei seit:
    09.05.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Hallo zusammen,
    ich bin neu hier in Forum und habe nach der Suche hier im Forum leider nichts passendes für mich gefunden.
    Wir haben ein Haus Bj. 71 erworben. In dieser Zeit wurden gerne die Couch im Wohnzimmer tiefer gelegt,
    soll heißen ich habe ein Bodenloch von 3,5 x 3,5 Meter und einer Tiefe von 0,60 Meter. Somit also ungefähr 7qm die ich auffüllen muss, zusätzlich ist der normale Boden noch mit Guss-Asphalt. Das Loch ist komplett in Beton gegossen.
    Somit ergeben sich zwei Fragen :

    — Was kann ich in dem Loch (da komplett Beton) im günstigsten Fall zur Füllung nutzen?
    Z.B. Bauschutt oder Splitt, Spielsand, etc?

    — was muss ich am Übergang zum Guss-Asphalt beachten? Kann ja schlecht Guss-Asphalt verlegen/gießen.

    Vielen lieben Dank für Eure Gedanken und Ideen.
    Andy
     
  2. #2 simon84, 09.05.2019
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    13.287
    Zustimmungen:
    2.633
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Warum kann man das nicht so lassen ?

    Holzkonstruktion vom Zimmerer wird warscheinlich das einfachste.
    Mit Kies oder gar Sand zuschütten, weiss nicht. Finde ich keine so gute Idee
     
  3. #3 Fabian Weber, 09.05.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    8.540
    Zustimmungen:
    2.596
    Klar, warum denn nicht?
     
    simon84 gefällt das.
  4. #4 AndyEhlers, 09.05.2019
    AndyEhlers

    AndyEhlers

    Dabei seit:
    09.05.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Erstmal danke für die Antwort.;-)

    Weil der Boden dort langsam nachgibt, der Teppich im kompletten Raum verklebt ist, Heizungsrohre neu verlegt werden müssen und dort zur Hälfte ein Küchenblock entstehen soll. ;-)

    Holzkonstruktionen könnten Probleme machen, wenn das Holz z.B. noch zu feucht ist.
    Jetzt ist „wahrscheinlich“ auch so eine Konstruktion drunter (kann ich gerade noch nicht so sagen)
    Aber es ist total furchtbar wenn z.B. unsere Katzen darüber laufen. Es klingt sogar bei den kleinen noch hohl.
    Wenn dann der Küchenblock auch dort sein wird, würde mich das ziemlich stören wenn ständig bei gehen Hohlraum hörbar wird.
     
  5. #5 chillig80, 10.05.2019
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    389
    Und wenn der „Beton nachgibt“, dann schüttet man noch ordentlich Gewicht drauf? Wie gibt der denn genau nach?
     
  6. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    6.662
    Zustimmungen:
    2.086
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Wenn das als echte Deckenabsenkung ausgeführt wurde:
    Dämmung/Schüttung und Beton bewehrt oder
    Verlorene Schalung Dämmung plus Estrich oder
    Profile einsetzen Hohldielen und Beton plus Dämmung/Estrich
    Das hängt von an den umgebenden Wänden ab, bzw deren Tragfähigkeit.
     
  7. #7 AndyEhlers, 10.05.2019
    AndyEhlers

    AndyEhlers

    Dabei seit:
    09.05.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Wer hat denn was von Beton nachgeben gesagt?
    Wie ich schon schrieb —> HOHLRAUM! und Boden, also „wahrscheinlich“ Holzunterkonstruktion.

    Bitte erst lesen, dann nochmal lesen und wenn ich es dann immer noch unverständlich ausgedrückt habe, gerne mal Nachfragen, aber leider sehe ich bei Dir keine Idee zu einer Lösung nur Deinen qualifizierten Hinweis zur „Verschlimmbesserung“ eines Problems, da keiner außer Dir, etwas von Beton daraufgießen geschrieben hat!

    Freue mich daher über weitere Anregungen mit vielleicht ähnlichen Vorschlägen, wie Wasser einlassen und per Vereisungsmaschine im Permafrost zu halten oder mit Golfbällen aufzufüllen und mit Gips auszugießen, auch immer wieder gerne genommen, solange Wärmedämmwolle reindrücken, bis keine Verdichtung mehr möglich ist.
    Habe ich alles schon ausprobiert, funktioniert aber leider nicht ;-)))

    Daher brauche ich neue Ideen bzw. eine gute Kompromisslösung im Preis / Leistungs Gedanken.
    Ca. 3qm Bauschutt bekomme ich hier sicher zusammen, aber wie dann weiter?
    Split, Kies und Sand und dann nen Rüttler im Wohnzimmer und zum Abschluss dann den Guss—Asphalt drüber?
    Damit es dann schön wird, Trittschalldämmung drüber und dann Klick Vinyl drauf.
    Würde das überhaupt funktionieren? Arbeitet dieser Guss-Asphalt nicht viel zu stark (Sommer/Winter)?

    Vielleicht mache ich mir ja auch viel zu viele Gedanken. Stahlkonstruktion rein, LED mit reinwerfen, nen paar kleine Schildkröten mit ins Loch, Sicherheitsglas drauf und fertig ist ein schönes, großes und begehbares Terrarium mit Licht.
     
  8. #8 chillig80, 10.05.2019
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    389
    Du schreibst das wäre „komplett aus Beton gegossen“ und dann später „der Boden gibt langsam nach“.

    Btw, Hohlraumböden kann man auf viele Arten machen, da klingt dann auch nix hohl wenn man es richtig macht, aber erstmal wäre interessant was da „nachgibt“, bzw, was da daunter ist.
     
  9. #9 AndyEhlers, 10.05.2019
    AndyEhlers

    AndyEhlers

    Dabei seit:
    09.05.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Ok... ich merke schon, ohne Bilder geht es hier wohl nicht weiter um ein besseres Verständnis für meine Frage(n) zu erlangen.
    Nur das wird noch dauern, da ich zur Zeit noch ein anderes Projekt im Haus erst fertig bekommen möchte, bevor ich die Baustelle aufmachen werde.
    Nur soviel, es ist im Erdgeschoss, es gibt keinen Keller. Somit keine Auswirkungen auf irgendwelche Wände, auch nicht auf die eigenen Wände des Lochs.

    Ich reiche asap mal Bilder nach.
    Beste Grüße
    Andy
     
  10. #10 1958kos, 10.05.2019
    1958kos

    1958kos

    Dabei seit:
    06.12.2016
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    321
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Höchberg
    Du hast geschrieben du hast ein Loch. Gemeint hast du sicherlich du hast ein bereits abgedecktes Loch, bei dem die Abdeckung nach gibt.
     
    simon84 gefällt das.
  11. #11 AndyEhlers, 11.05.2019
    AndyEhlers

    AndyEhlers

    Dabei seit:
    09.05.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Ja genau 1958kos.
    Ganz oben schrieb ich ja schon, Couch tiefer legen
    Also versuche ich es noch einmal in Text Form:
    Es ist ein Loch mit den (oben schon genannt) quadratischen Maßen 3,5x3,5x0,6 Meter.
    Diese quadratische Tieferlegung des Bodens, wurde in den 70ern von Anfang an
    in der „Bodenplatte“ mit integriert (gesamt Raumgrösse 10 x 6 Meter)
    Wie beschrieben, gibt es schon eine Abdeckung über diesen Hohlraum, allerdings weiß ich nicht wie der gestaltet wurde.
    Vermutlich eine Holzkonstruktion mit 18mm starken Verlegeplatten
    (Diese Verlegeplatten liegen ebenfalls oben auf dem Dach) daher wahrscheinlich auch die starken Hohlraum Gehgeräusche. Der Teppich ist fest verklebt im gesamten Raum. Daher kann ich jetzt „noch“ nicht nachschauen. Kommt aber Mitte des Jahres.
    Ich vermute, dass das Holz der Verlegeplatten vielleicht mal feucht geworden ist und daher nun an einigen Stellen leicht abwärts gerichtete Beulen.

    Daher würde ich gerne ein dauerhafte Lösung finden ohne dass mir das später verlegte Vinyl oder Kork irgendwann wieder hochkommt oder so. Das Gewicht des Küchenblocks könnte vielleicht auch Probleme machen?

    Also immer noch auf der Suche nach einer guten Lösung, weil 7qm Beton wollte ich nicht daran versenken.
     
  12. #12 simon84, 11.05.2019
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    13.287
    Zustimmungen:
    2.633
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Schüttung und Trockenestrich
    Schüttung, Folie und dünn Estrich obendrauf
    Metall UK und Platten
    Holz UK und Trockenestrich aufbau
    Stelzlager, Terrassenplatten

    Von 200% korrekt bis 100% Pfusch kannst du doch alles machen.

    Kannst doch an einem Testbereich bzw. da wo es "wackelt" einfach mal den Teppich rausschneiden und schauen, dann siehst du doch was Sache ist.

    Das ein Aufbau mit 18mm "Verlegeplatten" oder sonstwas nix gescheites ist, ist ja auch klar.
     
  13. #13 simon84, 11.05.2019
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    13.287
    Zustimmungen:
    2.633
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ich würde mir übrigens grade wenn das als Küche genutzt werden soll ernsthaft Gedanken machen, erstmal alles freizulegen und danach zu planen.

    60 cm mehr Raumhöhe können auch extrem gut kommen und man kann das nutzen oder in Szene setzen, denk mal an Höhe Arbeitsbereich, Arbeitsplatte/ggf. Oberschrank usw.

    So eine "tiefergelegte" Küche kann doch mit der richtigen Beleuchtung usw. richtig gut kommen.
     
Thema: Bodenloch 7qm auffüllen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. loch unterspülung mit sand füllen

Die Seite wird geladen...

Bodenloch 7qm auffüllen? - Ähnliche Themen

  1. Fliesen auf Fliesen / Vorher auffüllen

    Fliesen auf Fliesen / Vorher auffüllen: Hallo Ich würde gerne im Keller Fliesen auf Fliesen kleben. Ein paar Fliesen sind kaputt und habe diese schon herausgeholt. Womit fülle ich nun...
  2. Gelände auffüllen

    Gelände auffüllen: Hallo, zu meinem Nachbarn ist auf der Grenze eine Mauer errichtet, die es ermöglichte dass auch in der Hanglage ein ebenerdiges "bauen" möglich...
  3. Richtiger Estrich zum auffüllen

    Richtiger Estrich zum auffüllen: Ich muss in einem Kellerraum ca. 8 Quadratmeter zwischen 2 und 3 Zentimeter auffüllen. Danach ist der Raum komplett auf gleicher Höhe und soll...
  4. 20cm bei der Terrasse auffüllen (Schotter oder Plattensand)

    20cm bei der Terrasse auffüllen (Schotter oder Plattensand): Erstmal Hallo an alle Bauexperten :winken Ich bin gerade dabei, meine alte Holzterrasse hochzunehmen und diese durch Feinsteinzeugplatten zu...
  5. Auffüllung des Erdreichs gegen dei Nachbarsgarage.

    Auffüllung des Erdreichs gegen dei Nachbarsgarage.: Der Nachbar hat vor Kurzem seine Garage fertig gebaut. Massive Bauweise. Von der Bodenplatte nach oben hat er ca 40cm mit Dickbeschichtung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden