Bodenplatte aus Stahlfaserbeton

Diskutiere Bodenplatte aus Stahlfaserbeton im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, bereits 1000 mal diskutiert, aber mehr als hypothetische Sorgen habe ich bisher nichts gefunden. Wir bauen nächstes Jahr mit...

  1. #1 Neubau Sinnersdorf, 16.09.2018
    Neubau Sinnersdorf

    Neubau Sinnersdorf

    Dabei seit:
    09.09.2018
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    2
    Hallo zusammen,

    bereits 1000 mal diskutiert, aber mehr als hypothetische Sorgen habe ich bisher nichts gefunden. Wir bauen nächstes Jahr mit einem Bauträger und das erste Angebot spricht von einer 30 cm starken Bodenplatte aus wasserundurchlässigem Stahlfaserbeton (WU-Keller).

    Spricht irgendwas gegen Stahlfaserbeton?

    Lieben Gruß,

    Jürgen
     
  2. #2 bauspezi 45, 16.09.2018
    bauspezi 45

    bauspezi 45

    Dabei seit:
    20.02.2017
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    332
    Beruf:
    Meister der Steinkunst (Maurermeister)
    Ort:
    solingen wald
    Benutzertitelzusatz:
    iR.
    da ziehe ich eine ordentlich gerechnete Stahlbeton - Platte dem Fasetbeton vor.
    wer denkt das ein Paar Krümel Stahlfasern den selben Effekt
    wie Baustahl hat der irrt
     
  3. #3 Neubau Sinnersdorf, 16.09.2018
    Neubau Sinnersdorf

    Neubau Sinnersdorf

    Dabei seit:
    09.09.2018
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    2
    Hi Bauspezi,

    dieses Bauchgefühl teilen wir alle, aber ich kann mir auch nicht vorstellen, dass ein 560 Tonnen Flugzeug bei 300 km/h abhebt oder ein 187.000 Tonnen Containerschiff nicht untergeht wie ein Stein.
    Ich hätte gerne etwas handfesteres. Ich habe in irgendeinem Beitrag von einem Forschungsvorhaben gelesen, dass positive Ergebnisse bez. SFB hervorgebracht haben soll. Zudem gibt es eine DAfStb-Richtlinie dazu.

    Hat jemand etwas handfesteres?

    Lieben Gruß,

    Jürgen
     
  4. #4 bauspezi 45, 16.09.2018
    bauspezi 45

    bauspezi 45

    Dabei seit:
    20.02.2017
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    332
    Beruf:
    Meister der Steinkunst (Maurermeister)
    Ort:
    solingen wald
    Benutzertitelzusatz:
    iR.
    intellektuelle Suche nach einer schlauen Erklärung , aber was wird denn erwartet
    eine technische oder eine eher um die Bestätigung des eigenen Denkens.
    warum traut man nicht der Stahlbeton Bauweise, ist zumindest sicher.
     
  5. #5 Neubau Sinnersdorf, 16.09.2018
    Neubau Sinnersdorf

    Neubau Sinnersdorf

    Dabei seit:
    09.09.2018
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    2
    Dem traue ich schon, aber wenn ich dem Bauträger sage, er solle Stahlbeton mit Bewehrung für die Bodenplatte nehmen, dann wird es teurer und ich habe festgestellt, dass wenn ich diese Herangehensweise bei jedem Detail des Hausbaus wähle, auf Basis von "dann fühlt es sich besser an", dann ist das Haus am Ende vergoldet. Deswegen brauche ich etwas handfestes.
     
  6. #6 bauspezi 45, 16.09.2018
    bauspezi 45

    bauspezi 45

    Dabei seit:
    20.02.2017
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    332
    Beruf:
    Meister der Steinkunst (Maurermeister)
    Ort:
    solingen wald
    Benutzertitelzusatz:
    iR.
    die Statisch errechneten Stahlbetonplatten sind ds Grundfundament des Hauses zielgenau auf alle Lasten berechnet.Wenn sie auf einen Haufen unsortierten Metallschrott im Beton mehr vertrauen, bitte ist ihre Einstellung
     
    Yilmaz, simon84, Leser112 und 2 anderen gefällt das.
  7. #7 petra345, 17.09.2018
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    2.446
    Zustimmungen:
    236
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Ein kleiner Teil der Fasern steht später an der Oberfläche und rostet oder sprießt aus der Platte heraus.
    Die Fasern sollen kleinen Rissen vorbeugen. Aber wie wäre es mit einer flügelgeglätteten Bodenplatte?
    Das werden die kleinen Risse zugeglättet. Und eine saubere Oberfläche bekommt man auch für den Mehrpreis.

    Da kann man sich in vielen Fällen einen separaten Estrich sparen und hat eine Verschleißschicht aus Beton.
    .
     
  8. #8 bauspezi 45, 17.09.2018
    bauspezi 45

    bauspezi 45

    Dabei seit:
    20.02.2017
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    332
    Beruf:
    Meister der Steinkunst (Maurermeister)
    Ort:
    solingen wald
    Benutzertitelzusatz:
    iR.
    wird beim Hausbau sicher eher selten vorkommen..
    es ging um die Bewehrung der Bodenplatte mit Stahl-Faserbeton...
     
  9. #9 Leser112, 17.09.2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.09.2018
    Leser112

    Leser112

    Dabei seit:
    23.12.2016
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    250
    Beruf:
    Dipl.-Ing., TGA Planer
    Ort:
    Berlin-Brandenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Energieeffizienzexperte
    Hallo,
    Das wird wohl ein GU/GÜ sein und kein BT.
    Risiken beim Bauen mit GU/GÜ
    Für jedes Detail sicherlich nicht, aber für die wesentlichen. Die Traumvilla zum Niedrigpreis gibt es ebensowenig wie die Eierlegendewollmilchsau.
    Bei begrenztem Budget sind paar m³ umbauten Raumes weniger oftmals sinnvoller, als die Qualität insgesamt abzumagern.
    Wie definiert man "etwas handfestes"?
     
  10. #10 simon84, 17.09.2018
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    13.548
    Zustimmungen:
    2.733
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Hallo @Neubau Sinnersdorf ,

    der vorher von dir erwähnte GU/GÜ (Bauträger ist es vermutlich nicht) hat sich durch den Auszug aus der BLB m.E. bereits vollkommen disqualizifiert.

    "Unter der Bodenplatte wird eine 10 cm starke Isolierung aus Styrodorplatten verlegt. Darüber wird eine 30 cm
    starke Bodenplatte aus wasserundurchlässigem Stahlfaserbeton nach statischer Berechnung aufgebracht.
    Die Kelleraußenwände werden gegen Feuchtigkeit isoliert. Hierauf wird eine 5 cm Wärme- und
    Drainageplatte eingebaut.
    "

    Mein Tip war in dem anderen Beitrag von dieser Firma Abstand zu nehmen.
    Alternativ die BLB und alle anderen Vertragswerke vollständig von einem spezialisierten Anwalt prüfen lassen, sonst landest du nacher evtl. bei den Baurettern (wobei man von denen auch teilweise halten kann was man will).

    Sonst stell doch gerne mal die BLB anonymisiert ein und dann fallen sicher noch weitere, massive Fehler auf.


    Man kann vieles machen, eine Stahlfaserarmierung gehört sicherlich zu denen, die ganz selten Sinn machen.
    Mülltonnenhäuschen z.B. :)
     
    Fabian Weber gefällt das.
  11. #11 wurmwichtel, 17.09.2018
    wurmwichtel

    wurmwichtel

    Dabei seit:
    31.01.2018
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    69
    An sich nichts wenn er als unbewehrte Platte berechnet wird. (ist zumindest dass, was ich aus dem Lesen von etlichen Artikeln noch behalten habe)

    Hatte überlegt für meinen Schuppen Stahlfaserbeton zu nehmen. Das nächstgelegene Betonwerk zierte sich aber und letzten Endes hatte mich mein Schwiegervater überzeugt reichlich 550kg Stahlmatten in das Fundament reinzuwerfen, weil ich noch Gestelle für zwei Werkzeugmaschinen drinnen aufbauen wollte die zusammen fast eine Tonne wiegen.
    Bei einem Haus würd ich das Risiko ohne Garantien und unabhängig erstellte/überprüfte Nachweise* nicht eingehen.

    *selber einen oder zwei Statiker mit der Prüfung der Ergebnisse des Unternehmens beauftragen
     
Thema: Bodenplatte aus Stahlfaserbeton
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. best cameras

    ,
  2. news

Die Seite wird geladen...

Bodenplatte aus Stahlfaserbeton - Ähnliche Themen

  1. Stahlfaserbeton oder dippelt armierte Bodenplatte

    Stahlfaserbeton oder dippelt armierte Bodenplatte: Hallo zusammen, für unsere große Doppelgarage (7x10m) haben wir unterschiedliche Aussagen und Angebote für die Bodenplatte bekommen. Die einen...
  2. Biegt sich die Bodenplatte und der Estrich darüber?

    Biegt sich die Bodenplatte und der Estrich darüber?: Hallo, ich wollte heute im Wohnzimmer unseres neuen EFH im EG den Bodenbelag verlegen. Beim Vorbereiten der Abschlussprofile an der...
  3. Bodenplatte aus Stahlfaserbeton anstatt Stahlbeton

    Bodenplatte aus Stahlfaserbeton anstatt Stahlbeton: Hallo, habe da mal eine Frage. Zur Zeit baue ich, besser gesagt lasse bauen. Nun ist mir nach mehreren Stemmarbeiten in der Bodenplatte (ohne...
  4. Nachteile Bodenplatte Stahlfaserbeton

    Nachteile Bodenplatte Stahlfaserbeton: Guten Morgen! Infos vorweg: - Plan durch Architekt steht, Statiker ist nun zugange. - Haus Außenmaße 10 x 11 Meter, Keller (schaut halb raus)...
  5. Bodenplatte aus Stahlfaserbeton

    Bodenplatte aus Stahlfaserbeton: Bei der Renovierung des Elternhauses soll ein Holzfußboden über Balkenlage gegen eine Betonplatte mit aufliegendem Estrich ausgetauscht werden....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden