Bodenplatte? (Betonsteine)

Diskutiere Bodenplatte? (Betonsteine) im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Habe vor mein Keller aus Betonsteinen zu mauern, folgende Frage: Mein Haus soll 10mx10m aus dem 36,5cm T9 Stein errichtet werden, jetzt wurde mir...

  1. AndyIN

    AndyIN

    Dabei seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    TBW
    Ort:
    Ingolstadt
    Habe vor mein Keller aus Betonsteinen zu mauern, folgende Frage:
    Mein Haus soll 10mx10m aus dem 36,5cm T9 Stein errichtet werden, jetzt wurde mir zu dem 30 cm Betonstein geraten plus eine Aussendämmung von 6 cm.

    Wie wird das ganze gebaut?

    die Bodenplatte 10m x 10m dann den 30 cm stein um die 6 cm nach innen verschieben damit ich mit der Dämmung dann an der Kannte der Bodenplatte bin?
    Kann ich dann darauf die Fertigdecken drauflegen und betonieren oder hab ich da einen gedankenfehler? Normal wird der Rand dann gemauert und die Fertigdecken mit Beton ausgegossen, aber in dem Fall wäre der Randstein mit 6 cm auf der Dämmung.
    Ich glaube man baut es anders aber wie?
    Will ja dann weiter mit dem T9 36 cm weiterbauen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    Super Aufbau (!) ... aber nur in den Jahrgängen 50-60ig ...
    den Gedankenfehler den Sie haben ist daß Sie für des Zeug
    Putz und Abdichtung nach DIN 18195 Teil X noch brauchen ...
    wenn Sie des noch dazu rechnen sparen Sie gar nix (!)

    Vorschlag:
    ----------

    Auch in Ingostadt gibt´s gute Baufirmen, lassen Sie sich nen
    gescheiten Keller anhand der Bodengutachterdaten und
    Tragwerksplanerdaten bauen.

    Merke:
    -------
    Beim Keller- und Dach sollte man nicht sparen ... so wie ich´s
    rauslese möchten sie das selbst zusammenzimmern ??? ... wenn
    das so ist dann rat ich für den Wegfall des T9 ... weil bei der
    Konstellation ist´s schade ums Material (!) ... T9 und 6cm XPS
    beisst sich sowieso ... was sagt der ENEV Nachweis ??? ...
    Keller ist in der thermischen Hülle ???
     
Thema:

Bodenplatte? (Betonsteine)

Die Seite wird geladen...

Bodenplatte? (Betonsteine) - Ähnliche Themen

  1. Garage Bodenplatte im Bereich des Garagentors aussparen?

    Garage Bodenplatte im Bereich des Garagentors aussparen?: Hallo, ich würde gerne die Bodenplatte im Bereich des Garagentores aussparen lassen damit das Pflaster später direkt bis an das Tor geht. Möchte...
  2. Bodenplatte nachträglich einbauen

    Bodenplatte nachträglich einbauen: Hallo, in meinem Badezimmer habe ich den Fußboden entfernen müssen. Jetzt habe ich eine Sandkiste. Ich werde eine neue "Bodenplatte" gießen mit...
  3. Ausgleich auf alter Bodenplatte

    Ausgleich auf alter Bodenplatte: Hallo, wir haben einen Altbau aus dem Jahr 1925, welchen wir mit Ausnahme des Kellers umfangreich saniert haben. Im Bereich der Waschküche...
  4. undichte Bodenplatte?

    undichte Bodenplatte?: Hallo zusammen, ich habe vor einiger Zeit ein Haus BJ 1970 gekauft und bin dabei es zu sanieren. Das Haus hatte vor ca. 10 Jahren einen...
  5. Stützmauer ohne Fundament - Abdichtung Bodenplatte

    Stützmauer ohne Fundament - Abdichtung Bodenplatte: Hallo zusammen, da unser Architekt noch 2 Wochen im Urlaub ist, wende ich mich an Euch und bitte um Hilfe."Die Im UG unseres Hauses haben...