Bodenplatte einer alten Scheune soll zur Terrasse werden - Abdichten? Ja / Nein? Wie? Warum? ;-)

Diskutiere Bodenplatte einer alten Scheune soll zur Terrasse werden - Abdichten? Ja / Nein? Wie? Warum? ;-) im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo, unsere alte, freistehende Scheune (12x14m) muss abgerissen werden. Auf der Bodenplatte soll dann (neben einer kleineren Lagermöglichkeit)...

  1. #1 rocksack, 10.05.2021
    rocksack

    rocksack

    Dabei seit:
    19.02.2012
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Unternehmer
    Ort:
    Herrenberg (BW)
    Benutzertitelzusatz:
    Wissenshungriger Laienexperte
    Hallo,

    unsere alte, freistehende Scheune (12x14m) muss abgerissen werden. Auf der Bodenplatte soll dann (neben einer kleineren Lagermöglichkeit) eine große Terrasse entstehen. Geplanter Terrassenbelag sind Beton- oder Granitplatten auf Split.
    Man darf sich die Bodenplatte nicht wie eine moderne, glatte Bodenplatte vorstellen. Es gibt Unebenheiten und Riefen,... Sie sandet aber nicht.

    Mein Frage:
    Muss die Bodenplatte abgedichtet werden oder kann ich einfach den Split und die Platten drauf legen?

    Ich als Laie vermute mal "Ja, um Frostschäden zu vermeiden". Falls dem so ist:
    Wie kann ich das möglichst günstig realisieren?
    Einschweißen mit Bitumenbahn kann ich nicht selbst - machen lassen kostet ein Vermögen. Flexible Dichtschlämme könnte ich selbst auftragen aber auch hier hat der Quadratmeterpreis eine leichte Gesichtslähmung bei mir verursacht. ;-)

    Welche günstige Alternative gäbe es bei einer so großen Fläche oder was würde passieren, wenn ich einfach gar nicht abdichte?

    Danke!
     
  2. #2 Osnabruecker, 10.05.2021
    Osnabruecker

    Osnabruecker

    Dabei seit:
    24.11.2020
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    92
    Mmh...
    Die Platte wird ja vermutlich kein Gefälle haben, also wäre bei der Terrasse keine Entwässerung gegen und das Wasser würde auf der Fläche stehen bleiben.
    Und noch schlimmer, in den Unebenheiten der Sohlplatte unterhalb der Fliesen würde sich in den Senken Wasser ansammeln und Frostschäden wären nur eine Frage der Zeit.

    Sehe dort auf die Schnelle keine preiswerte, Praktikable Lösung...
     
    seaway gefällt das.
  3. #3 K a t j a, 10.05.2021
    K a t j a

    K a t j a

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    269
    Ort:
    Leipziger Land
    Gibt es denn ein normales Fundament, wo die Platte aufliegt? Was ist darunter? Normalerweise wäre sie ja dann schon frostsicher gegründet. Regenwasser kann man mit leichtem Gefälle ableiten. Möglicherweise muss aber eine Rinne her. Ansonsten würde ich (meiner Laienhaften Meinung nach) einfach Feinsteigzeug aufkleben lassen. Unebenheiten gleicht der Mörtel aus, wenn es keine Atombombenkrater sind. Wir haben eben eine Platte gießen lassen und da werden auch einfach die Fliesen aufgeklebt.
     
Thema:

Bodenplatte einer alten Scheune soll zur Terrasse werden - Abdichten? Ja / Nein? Wie? Warum? ;-)

Die Seite wird geladen...

Bodenplatte einer alten Scheune soll zur Terrasse werden - Abdichten? Ja / Nein? Wie? Warum? ;-) - Ähnliche Themen

  1. Neue Bodenplatte um alte Punktfundamente bei feuchtem Boden

    Neue Bodenplatte um alte Punktfundamente bei feuchtem Boden: Hallo zusammen, folgende Problemstellung: Will einen alten Stall BJ 1950 mit 8x8 Meter innen zu Wohnraum umgestalten. Gebäude steht auf 160cm...
  2. Alte Bodenplatte Garage mit Frischbeton f. neue Bodenplatte verbinden

    Alte Bodenplatte Garage mit Frischbeton f. neue Bodenplatte verbinden: Hallo zusammen, folgendes Vorhaben besteht: Alte Garage 6*4m wurde abgerissen damit eine neue Garage (6x6) auf teilweise neuer Fläche errichtet...
  3. Fliesen auf alte und neue Bodenplatte der Terrasse

    Fliesen auf alte und neue Bodenplatte der Terrasse: Hallo ich möchte meine Terrasse verlängern . Ich habe einen gegossene Platte die schon gefliest ist . Geplant ist jetzt eine zweite Platte an die...
  4. Ältere Bodenplatte und Hitze

    Ältere Bodenplatte und Hitze: Hallo liebe Forumsmitglieder. unsere Bodenplatte ist seit 3 Monaten fertig und wir warten auf den Hausbauer, der unser Haus aufbaut. Mich...
  5. Feuchtigkeit-Falscher estrich auf alte bodenplatte gegossen

    Feuchtigkeit-Falscher estrich auf alte bodenplatte gegossen: Guten Abend miteinander, Ich besitze ein Haus von 1940, zur Zeit befinde ich mich bei der Kernsanierung von ein Anbau. Folgende Problematik...