Bodenplatte / Fundament / Schalstein für Garage

Diskutiere Bodenplatte / Fundament / Schalstein für Garage im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hi zusammen, tolles Forum hier, ich bin neu hier und habe direkt mal eine Frage: Ich möchte eine Garage bauen und muß dafür natürlich ein...

  1. physman

    physman

    Dabei seit:
    5. September 2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    Solingen
    Hi zusammen,

    tolles Forum hier, ich bin neu hier und habe direkt mal eine Frage:

    Ich möchte eine Garage bauen und muß dafür natürlich ein Fundament o.ä. haben.
    Da unsere Zufahrt (Durchfahrt zw. Haus und Nachbargarge) nur 3m vobei das Dach auf einer Höhe von 2,89m ca. 32cm herausragt, stellt sich wohl die Anliegfieferung von Transportbeton als nicht machbar dar, da zumal die Bodenplatte ca. 8m hinter der Verängung auf 3m anfängt und die Bodenplatte 7.5m lang werden soll.
    Da ich nur 5m^3 Beton c25/30 WU benötige, wäre ein Betonpumpe mid. gleich teuer.
    Es will ein Fahrer von Cemex mal vorbeischauen, wenn einer in der Gegend ist.

    Nun stellt sich mir die Frage nach Alternativen:

    50 x 30 x 30 Betonschalsteine c25 als Ringfundament einbuddeln, bewehren und mit Beton selbstgemischt vollschütten. Darauf dann 17,5er Gasbetonsteine PPW2. Die Garage wird dann innen gepflastert.

    Meint Ihr das geht?
    Oder kennt jmd. eine andere Lösung? Es gab doch mal die kleineren Betonmischfahrzeuge oder auch welche mit Förderband?

    Gruß Physman[​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Hallo und Herzlich Willkommen!

    Der betonwagen dürfte zwischenpassen da ja noch ca. 2,60m platz ist. Ansonsten bis vorm ausragenden dach fahren und mit rohr (haben sie eigentlich immer dabei und ist ca. 5m lang) entleeren.

    Mfg.

    Ergänzung: Aber bitte kein Porenbetonsteine (Gasbeton) nehmen! Zu empfehlen (zumindest im sockelbereich) ein Kalksandstein.
     
  4. physman

    physman

    Dabei seit:
    5. September 2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    Solingen
    Danke für die Antwort, aber 5m reichen eben nicht aus:

    ca. 8m ab Vorderkante vom Haus kann der Mischer stehen. Dann fehlen noch ca. 8m-5m also 3m bis zur Schalung. Dann muß der Beton allerdings noch 7,5m weiter nach hinten.

    Andere Lösungen?
     
  5. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Wen da wirklich 3m Platz ist und das dachüberstand von 32 cm abgezogen wird sind es ja noch 2,68m so das mit sicherheit ein Betonwagen reinfahren kann (wen eben und tragfähig!?) Laut STVO dürfen die fahrzeuge ja nicht breiter als 2,60m sein :Roll
     
  6. ilis

    ilis

    Dabei seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Friesland
    Mal nach Preis für "Pumi" fragen?
    http://www.pmw.de/pm_online/data/BP_2047_D.pdf

    Damit wurde bei uns die Decke gemacht, weil die normalen Betonpumpen wegen des Wenderadius nicht reinkamen (bzw nur rückwärts, was dann aber nicht funzt)
     
  7. physman

    physman

    Dabei seit:
    5. September 2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    Solingen
    Cemex macht es. Auch ohne vorherige Begutachtung der Durchfahrt.

    Gruß Physman
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Bodenplatte / Fundament / Schalstein für Garage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schalungssteine fundament garage

Die Seite wird geladen...

Bodenplatte / Fundament / Schalstein für Garage - Ähnliche Themen

  1. Garage in ein bestehendes Gebäude bauen

    Garage in ein bestehendes Gebäude bauen: Hallo alle zusammen, Ich bin Landwirt in Mecklenburg-Vorpommern und besitze einen 3 Seiten Bauernhof von 1888. Wie es ja bei solch alten Höfen...
  2. Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht

    Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht: Hallo, Ich bin neu hier und völligst verzweifelt. Ich habe folgendes Problem: In unserem Haus wurde im Keller nachträglich eine Hebeanlage...
  3. Innenwand Garage mit Osb verkleiden ohne Hinterlüftung

    Innenwand Garage mit Osb verkleiden ohne Hinterlüftung: Aussenwand Haus, Innenwand Garage, statt Putz Steinwolle und Osb...ohne Hinterlüftung? Ich würde die Innenwand in der Garage auf 14 m länge und 3...
  4. Rohbauarbeiten für eine Garage

    Rohbauarbeiten für eine Garage: Hallo in die Runde, Wir haben vor auf unserem Grundstück eine Massivbau Garage erstellen zu lassen. Jedoch haben wir keine Vorstellung was so...
  5. Holzständer Garage Dämmen

    Holzständer Garage Dämmen: Servus, ich habe eine Holzständergarage 7,5m auf 6,5m mit einem 4cm Sandwichdach mit 5 Grad Neigung. Die Garage ist direkt mit dem Haus verbunden...