Bodenplatte gerissen

Diskutiere Bodenplatte gerissen im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Bei uns ist in einer alten Garage die Bodenplatte ziemlich durch. Sie hat viele Risse und hat sich an einigen Stellen auch ein paar centimeter...

  1. #1 knappknackslive, 15. März 2016
    knappknackslive

    knappknackslive

    Dabei seit:
    15. März 2016
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Hannover
    Bei uns ist in einer alten Garage die Bodenplatte ziemlich durch.
    Sie hat viele Risse und hat sich an einigen Stellen auch ein paar centimeter (maximal 3cm) angehoben.

    Wie würde eine Reparatur ablaufen ? Alles weg was geht und neu gießen oder kann man das ganze Plan machen und dann nur die Risse verfüllen.

    Danke schonmal ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ralf Dühlmeyer, 15. März 2016
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Für eine Sanierungsempfehlung müsste man die Rissursache kennen. Reine Risse sind eine Sache, aber Höhenversätze im cm-Bereich eine andere.
     
  4. #3 knappknackslive, 15. März 2016
    knappknackslive

    knappknackslive

    Dabei seit:
    15. März 2016
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Hannover
    Ja. Kann ich jetzt natürlich nicht genau sagen, aber das Teil steht bestimmt schon seit über 100 Jahren. War in der Zeit auch schon verschiedenes. Das belastenste aber halt wie jetzt die Garage. Aber war vorher nichts was direkt mit Feuchtigkeit zu tun hatte.

    Da es so alt ist, hab ich auch keine Ahnung, wie das gemacht ist. Wer weiß wie da die Bewährung gemacht wurde.
     
  5. OLger MD

    OLger MD

    Dabei seit:
    16. Juli 2012
    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Vermutlich gar nicht.

    Kann Frost sein, kann von Wurzelwerk kommen, ...

    Wenn nicht bekannt ist, ob die Wände auf der Bodenplatte stehen wäre ich mit großflächigen Abbrucharbeiten vorsichtig.
     
  6. #5 knappknackslive, 15. März 2016
    knappknackslive

    knappknackslive

    Dabei seit:
    15. März 2016
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Hannover
    Ja. Wurzelwerk könnte sein. Da standen jetzt bis vor ein paar Monaten große Birnenbäume usw. beim Nachbarn.
    Die sind da auch schon ewig.

    Die Mauern müssten eigentlich auf der Platte stehen. sieht jedenfalls sehr danach aus.
     
  7. reezer

    reezer

    Dabei seit:
    9. Oktober 2014
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Bayern
    das wäre bei dem angegebenen Alter von 100 Jahren ziemlich ungewöhnlich
     
  8. #7 Alfons Fischer, 15. März 2016
    Alfons Fischer

    Alfons Fischer

    Dabei seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    thermische Bauphysik
    Ort:
    Dkb
    Benutzertitelzusatz:
    Formularausfüller
    tut mir leid, dass ich das so einwerfen muss: Aber "Garage" und "steht bestimmt schon seit über 100 Jahren" passt irgendwie nicht richtig zusammen oder wäre zumindest extrem ungewöhnlich.
    Da sind wahrscheinlich schon einige Umnutzungen (und damit Belastungen und Anforderungen) geschehen...

    Also denke ich, dass man, ohne es vor Ort gesehen zu haben, vom Schlimmsten ausgehen muss. Könnte also bedeuten: es lohnt sich nicht, das Gebäude zu erhalten. Zum Beispiel, weil die Fundamente nicht tief genung gegründet sind. Oder ähnliches.
    Jedenfalls würde ich persönlich mit einer etwas umfangreicheren Baumaßnahme rechen, sofern es kein Pfusch werden soll...
     
  9. #8 knappknackslive, 15. März 2016
    knappknackslive

    knappknackslive

    Dabei seit:
    15. März 2016
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Hannover
    Ja natürlich war es nicht immer Garage wie schon beschrieben.
    War ab 1967 Kabellager und was davor war weiß ich nicht.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 SteveMartok, 16. März 2016
    SteveMartok

    SteveMartok Gast

    Evtl. mal ein paar Bilder einstellen, dann können die Leute hier besser sagen, was man evtl. tun könnte?!
     
  12. #10 knappknackslive, 16. März 2016
    knappknackslive

    knappknackslive

    Dabei seit:
    15. März 2016
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Hannover
    Ja werd ich nächstmöglich machen.
    Also es war ganz früher Schuppen für einen Gummiwagen, dann viele Jahre Kabellager und dann halt Garage
     
Thema:

Bodenplatte gerissen

Die Seite wird geladen...

Bodenplatte gerissen - Ähnliche Themen

  1. Kaminfundament komplett gerissen

    Kaminfundament komplett gerissen: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem... ich habe ein 0,6x1,0m großes Fundament für unseren zukünftigen Kamin erstellt. Leider ist der...
  2. Fliesen gerissen

    Fliesen gerissen: Guten Morgen, in unserem Badezimmer sind plötzlich zwei Wandfliesen gerissen, s. Bild anbei. Es handelt sich um Fliesen im Eckbereich. Die Seite,...
  3. Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht

    Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht: Hallo, Ich bin neu hier und völligst verzweifelt. Ich habe folgendes Problem: In unserem Haus wurde im Keller nachträglich eine Hebeanlage...
  4. Kanal für Heizung in Bodenplatten richtig abdichten

    Kanal für Heizung in Bodenplatten richtig abdichten: Hallo, bin neu hier und auf der Suche nach Expertenhilfe. Ich hoffe mein Thema ist in der richtigen Rubrik. Folgende Situation: Mein Haus stammt...
  5. Frostschürze / Bodenplatte seitlich abdichten?

    Frostschürze / Bodenplatte seitlich abdichten?: Hi, wir Bauen ein Haus ohne Keller, mit folgendem Aufbau: Bodenplatte: - 15cm Schottertragschicht - 25cm Tragende Bodenplatte - 24cm Hohe...