Bodenplatte im Keller 2-3cm zu klein

Diskutiere Bodenplatte im Keller 2-3cm zu klein im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo, Unser Hausbau hat gerade begonnen und schon ist die erste Unsicherheit vorhande. Die Kellersohle ist an einer Seite etwa 2-3cm zu kurz,...

  1. #1 hammerkai, 16. März 2007
    hammerkai

    hammerkai

    Dabei seit:
    15. März 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Osnabrück
    Hallo,

    Unser Hausbau hat gerade begonnen und schon ist die erste Unsicherheit vorhande. Die Kellersohle ist an einer Seite etwa 2-3cm zu kurz, sodass die Betonwand ein wenig übersteht. Die wandstärke beträgt 30 cm. Gibts da Statische Probleme oder Probleme mit der Abdichtung. Leider war ich etwas zu langsam um genaue Bilder zu machen. Ich häng trotzdem mal eins dran.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Na das Bild

    fehlt... aber eine Frage vorab,

    Ist der Keller örtlich geschalt worden oder sind es 3 - Fach Elementwände / Sandwichplatten?
     
  4. #3 hammerkai, 16. März 2007
    hammerkai

    hammerkai

    Dabei seit:
    15. März 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Osnabrück
    örtlich geschalt. Das mit den Fotos hat irgendwie nicht geklappt hoffentlich gehts jetzt
     
  5. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Warum

    ist die Hohlkehle mit KMB gemacht???

    ist im Boden Wandanschluss ein Fugenblech Fugenband oder sonstiges???

    Wie ist jetzt der Überstand der Wand über die Bodenplatte ausgeführt worden? also von unten ?
     
  6. #5 hammerkai, 16. März 2007
    hammerkai

    hammerkai

    Dabei seit:
    15. März 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Osnabrück
    Also ein Fugenblech ist im Wandanschluss vorhanden. Die Bilder zeigen nur die Korrekten Wände, wie gesagt da war ich nicht aufmerksam genug und jetzt ist der keller schon aufgefüllt. Was ist den KMB die schwarze Paste oder was??
     
  7. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Ja die schwarze Pampe.

    Wenn das Fugenblech an der richtigen Stelle steht betrachte ich die Sache als unproblematisch, da die eigentliche Abdichtung durch den Beton erfolgt. Im Boden Wandanschluss wird die Fugenabdichtung durch das Blech übernommen.

    Beim richtigen Beton für eine Weiße Wanne ist nach max. 5 cm Schluß mit Wassereindringen.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Carden. Mark, 16. März 2007
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    <entweder eine <angsthasen <abdichtung oder keine WW mit Rissbreitenbeschränkung usw.
    Aber das wird Ihnen Ihr Bauleiter schon erklären können.

    Was sagt der Unternehmer oder der Bauleiter denn zu Ihren Fragen
     
  10. #8 Carden. Mark, 16. März 2007
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    entweder eine angsthasen abdichtung oder keine WW mit Rissbreitenbeschränkung usw.
    Aber das wird Ihnen Ihr Bauleiter schon erklären können.

    Was sagt der Unternehmer oder der Bauleiter denn zu Ihren Fragen
     
Thema:

Bodenplatte im Keller 2-3cm zu klein

Die Seite wird geladen...

Bodenplatte im Keller 2-3cm zu klein - Ähnliche Themen

  1. Vaillant VCR 700/2 multiMatic, Heizkörper / Temperaturschwankung

    Vaillant VCR 700/2 multiMatic, Heizkörper / Temperaturschwankung: Hallo...habe o. besagte Brennwertheizung, wohne 1 OG mit 7 Heizkörpern. (EG sind 9 Heizkörper) Nun habe ich das Problem : Ich habe in der 1...
  2. 2. Erschließung vom Gemeinde verzögert

    2. Erschließung vom Gemeinde verzögert: Hallo Zusammen, Wir haben ein erschlossenes Grundstück gekauft und bauen aktuell darauf. Bis dato liegen die Anschlüsse in der Straße,...
  3. keller undicht

    keller undicht: HAllo Guten Morgen ich habe vor 15 Jahre ein Alt Bauernhof gekauft Bj ca 1940 das Haupthaus ist unterkeller und direkt daneben ist ein scheune...
  4. Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht

    Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht: Hallo, Ich bin neu hier und völligst verzweifelt. Ich habe folgendes Problem: In unserem Haus wurde im Keller nachträglich eine Hebeanlage...
  5. Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller

    Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller: Hallo, haben heute den ersten Entwurf von der Architektin bekommen, es ist für ein Fertighaus, man kann an sich alle Räume bis auf das Bad frei...