Bodentiefes Hebe-Schiebe-Element zu niedrig?

Diskutiere Bodentiefes Hebe-Schiebe-Element zu niedrig? im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo, bei uns ist eine Behebung wahrscheinlich schon zu spät weil die Fenster schon eingebaut sind, aber ich wollte mich wenigstens erkundigen...

  1. Icke84

    Icke84

    Dabei seit:
    28.12.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bei uns ist eine Behebung wahrscheinlich schon zu spät weil die Fenster schon eingebaut sind, aber ich wollte mich wenigstens erkundigen ob ich da noch irgendetwas bei der Hausbaufirma beanstanden kann.

    Wir haben im EG eine Rohbauhöhe von 2,77m (Lichte Raumhöhe 2,62m) Die Rohbauöffnungen der Bodentiefen Fenster sind 2,52m. Wir haben ein Hebe-Schiebe Element was 4m breit ist. Da kamen auch Stahlbetonstützen an den Seiten hin und ein Stahlbetonsturz.
    Jetzt ist durch die Raffstorekästen und den recht breiten Rahmen der Hebe-Schiebe-Tür die Oberkante der Glasfläche bei 2,00m. Das empfinde ich als 1,84m große Person schon recht niedrig wenn man im Raum steht und aus dem Fenster guckt sieht man nicht wirklich den Himmel.

    Jetzt hab ich die Ausführungszeichnung und Bauantragsunterlagen gecheckt und es findet sich kein Schnitt durch ein Fenster. es gibt ein Schnitt wo die Eingangstür und eine Innentür zu sehen ist und ein weiter Schnitt für die Treppe. Keine Größenangabe im Grundriss oder anderswo wie groß die Raffstore oder Rollladenkästen sind.

    Desweiteren sind die Oberkanten der Glasflächen der Hebeschiebe Tür, der anderen Terassentüren und eines festverglasten Fensters unterschiedlich (HebeSchiebe = 2,00m, Terassentür = 2,04m, festverglast = 2,06m)
    Finde ich optisch auch nicht so geil.

    Kann ich das beanstanden? Oder wird der Betonsturz der HebeSchiebeTür die Sturzhöhe durch die Statik festgelegt haben? Was sind eure Meinungen.

    Grüße
    Marcus
     
  2. #2 klappradl, 28.12.2021
    klappradl

    klappradl

    Dabei seit:
    10.02.2021
    Beiträge:
    1.443
    Zustimmungen:
    625
    Beruf:
    Dipl. Dingens
    Ort:
    Altbiersektor
    Dass die Glasoberkante von Türen und Festverglasung unterschiedlich hoch sind, kann man nicht beanstanden. Es sei denn es wäre irgendwo vereinbart worden.
     
  3. Icke84

    Icke84

    Dabei seit:
    28.12.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort.
    Okay, aber wichtiger ist mir die Frage ob ich eine so flache Durchsichtshöhe (wenn man das so nennen kann) bei der Hebeschiebetür von 2m beanstanden kann? Richtwerte dafür gibt es glaube ich nicht. Aber ich habe schon oft gelesen das die Oberkante der Fensterscheibe mindestens 2,20m sein sollte.
     
  4. profil

    profil

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    351
    Beruf:
    Tischlermeister
    Ort:
    Lauterbach
    Benutzertitelzusatz:
    ö.b.u.v Sachverständiger Kunststofffenster
    Grade nachgemessen, in meiner Wohnung 1,95m oberkannte Glas.... bin 1,78m... auf die Idee das da was falsch ist bin ich noch nicht gekommen.
    Wenn ich mir so manchen Neubau ansehe..... würde ich sagen erlaubt ist was gefällt, solange genügend Fenster vorhanden sind.
    Vorschriften/Normen dazu sind mir nicht bekannt.
     
  5. #5 chillig80, 28.12.2021
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    3.715
    Zustimmungen:
    1.571
    Ja gut, wenn man es bei bei großzügigen 2,62 Raumhöhe nicht schafft die Fenster höher als 2m zu machen, dann ist das schon eher erbärmlich, aber verboten ist es halt nicht…
     
  6. #6 Fabian Weber, 28.12.2021
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    12.090
    Zustimmungen:
    4.515
    Bauen mit GU sag ich da nur...
     
  7. #7 nordanney, 28.12.2021
    nordanney

    nordanney

    Dabei seit:
    15.09.2021
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    586
    Beruf:
    Finanzierer/Investor/Bau- und Sanierungslaie
    Ort:
    Niederrhein
    Empfinde ich a) als nicht recht niedrig und b) bekommst Du das, was Du bestellt hast, oder? Darüber macht man sich doch vorher Gedanken.

    Ich habe bei mir im Altbau gerade mal nachgemessen. Knapp 190cm Glashöhe (war mir vorher klar, da die Raumhöhe nicht mehr hergibt, außer ich hätte eine andere Türvariante gewählt statt Schiebetür). Wäre jetzt nie auf die Idee gekommen, dass das viel zu niedrig ist. Höher ist schöner, das stimmt wohl.
     
  8. #8 VollNormal, 28.12.2021
    VollNormal

    VollNormal

    Dabei seit:
    20.11.2021
    Beiträge:
    1.495
    Zustimmungen:
    861
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Bochum
    Bei mir zu Hause im Altbau 3,irgendwas. Hier im Sanierungsobjekt im Altbau nach vorne raus ca. 2,8 m und nach hinten raus (da sind irgendwann mal Plaste-Fenster reingekommen) ca. 2,5 m. Das ist schon irgendwie grenzwertig.
    Aber ich finde ja auch 2,62 m Raumhöhe nicht wirklich großzügig ...
     
  9. #9 simon84, 29.12.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    19.713
    Zustimmungen:
    5.049
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Üblicher Kasten ca 30-40 cm plus Rahmen sowie Flügel ca 8 cm
    Komme ich auf ca 50-60cm das passt doch dann mit den 2,52 RBM und 2 Meter Lichte Glasfläche.

    Warum fragt man sowas nicht vorher ?

    es hätte doch genug Möglichkeiten gegeben das anders zu planen ….

    Welchen Fehler hat die Baufirma deiner Meinung denn gemacht ? Ist doch geliefert wie bestellt ?
     
  10. #10 Gast85808, 29.12.2021
    Gast85808

    Gast85808 Gast

    Wo liest man sowas?

    Gegenfrage: was machste denn bei einer Zimmertür mit Normmaß 1,985?

    Was Du hast im übrigen, sind nach der Beschreibung keine Ausführungszeichnungen, sonder pottnormale Baugenehmigungszeichnungen. Da sollte doch eigentlich auch die Fenstergröße drinstehen. Was Dir aber auch nicht so wirklich weiter hilft.
     
    simon84 gefällt das.
  11. #11 klappradl, 29.12.2021
    klappradl

    klappradl

    Dabei seit:
    10.02.2021
    Beiträge:
    1.443
    Zustimmungen:
    625
    Beruf:
    Dipl. Dingens
    Ort:
    Altbiersektor
    Das ist ja auch schöner. aber wenn es keine Regel dazu gibt, hat man darauf kein Anspruch. Irgendwo müssen doch die Fenster und nicht nur die Rohbauoffnungen geplant worden sein.
     
  12. Icke84

    Icke84

    Dabei seit:
    28.12.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Naja das ich das bestellt habe stimmt ja an sich nicht, weil nirgends Fenstergrößen ausgeführt sind. Das einzige was in den Zeichnungen zu finden ist, ist das Rohbaumaß. Und da dachte ich bei 2,52m Rohbaumaß das man mit 15cm Fusbodenaufbau noch 2,37m für das Fenster bleiben. Da auch kein Schnitt von den Fenster und keine Ahngaben zur Raffstorekasten höhe gegeben waren bin ich nunmal davon ausgegangen.
    Was ist denn wenn diese Angaben fehlen? Kein Schnitt von Fenster mit Raffstorekasten und keine Bemaßung der Raffstorekasten.
    Ich hatte das sogar bei der Planerin angesprochen da ich erst dachte der Schnitt der Eingangstür wäre ein Fensterschnitt. Weil die Tür nur 2,35m Rohbaumaß hatte. Darauf hin meinte Sie das es nur die EIngangstür ist und die Bodentiefe Elemente 2,52 Rohbaumaß haben. Danach hatte ich nicht mehr weiter nachgefragt.

    Also die Frage, wenn der Schnitt der Fenster fehlt und es keine Angaben zur Größe der Raffstorekösten gibt, kann man da was beanstanden?

    Grüße
    Marcus
     
  13. #13 nordanney, 29.12.2021
    nordanney

    nordanney

    Dabei seit:
    15.09.2021
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    586
    Beruf:
    Finanzierer/Investor/Bau- und Sanierungslaie
    Ort:
    Niederrhein
    Nein. Wieso auch? Ist etwas anders geliefert worden, als bestellt? ==> Nö, da Du einfach zu naiv warst. Gesunder Menschenverstand hätte schon geholfen -
    - ist ein schlechter Ratgeber...
     
  14. Icke84

    Icke84

    Dabei seit:
    28.12.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Okay verstanden, aber bezeichne mich nicht als Naiv. Viele bauen zum ersten mal ein Haus und ich hab wirklich an sehr viel gedacht/bedacht. Aber alles kann man einfach nicht immer überblicken. Dann weiß ich jetzt bescheid und kann mich selbst ärgern das ich bei diesem Punkt nicht weiter hinterher war. Ist ja auch nix lebensnotwendiges, ich wollte mich da einfach erkundigen. Beim Thema Hausbau ist man ja oft sehr emotional.
    Aber vielleicht solltest Du ein wenig an deiner Art zu Antworten arbeiten, nur als Tipp für 2022.

    Allen vielen Dank für die Antworten und einen guten Rutsch.

    WhatsApp Image 2021-12-28 at 13.22.37.jpeg
     
  15. #15 nordanney, 29.12.2021
    nordanney

    nordanney

    Dabei seit:
    15.09.2021
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    586
    Beruf:
    Finanzierer/Investor/Bau- und Sanierungslaie
    Ort:
    Niederrhein
    Sei froh, dass Du so freundliche Antworten bekommen hast. Meistens ist der Ton hier rau - ich gehöre schon zur freundlichen Gattung...
     
  16. Icke84

    Icke84

    Dabei seit:
    28.12.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Okay, gut zu wissen falls ich mal eine weitere Frage habe :-) Dann kann ich mich besser drauf einstellen oder vorher überlegen was ich genau frage
     
  17. #17 simon84, 29.12.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    19.713
    Zustimmungen:
    5.049
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Eigentlich ist das Problem dass du nicht wusstest dass Kasten und Rahmen so viel Platz einnehmen.
    Rohbaumass war klar und daraus ergibt sich alles weitere.
    Sonderlösungen oder einfach bei dem Fenster gar kein Raffstore wären möglich Gewesen.

    Eine rechtlich verankerte Beratungspflicht sehe ich da nicht. Also Geld zurückholen eher schwierig
    Aber schon ein bittere Beigeschmack wenn man mit dem Planer über das Thema spricht und es nicht erklärt wird ….
     
  18. #18 klappradl, 29.12.2021
    klappradl

    klappradl

    Dabei seit:
    10.02.2021
    Beiträge:
    1.443
    Zustimmungen:
    625
    Beruf:
    Dipl. Dingens
    Ort:
    Altbiersektor
    Die Ansicht des Hauses wird es doch gegeben haben. Daran könnte man zumindest sehen, dass die Fenster nicht sehr hoch sein konnen. Manche Sachen übersieht man einfach
     
  19. #19 simon84, 29.12.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    19.713
    Zustimmungen:
    5.049
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ich habe bei mir im Wohnzimmer/Terasse auch mal nachgemessen (Altbau Ende 70er Jahre, einfache Kunststoff PSK Tür, Rollladen):

    245 lichte Raumhöhe (OK Fliesen bis zur Holzvertäfelung)
    215 lichte Höhe in Fenster/Tür Nische
    (also ca 30 cm für Rollladenkasten)

    203 höchster Punkt Glas am Schiebeflügel
    208 höchster Punkt Glas am feststehenden Teil

    Empfinde ich als 1.83 große Person jetzt weder als erdrückend noch klein.
    Ich kann auch den Mond / Himmel sehen usw.

    Was ich allerdings wirklich ungeschickt finde ist, dass ein für dich offensichtlich so wichtiger Punkt nicht ordentlich geplant wurde.
    Ein guter Architekt hätte das "Feeling" haben sollen, dich da besser zu beraten, auch wenn nicht gesetzlich erforderlich.
    Ohne Raffstore in dieser Bauweise wären es halt fast 30cm mehr gewesen !
     
  20. #20 Fabian Weber, 29.12.2021
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    12.090
    Zustimmungen:
    4.515
    also bei Fenstern und Türen wird in der Regel das Rohbaumaß ab Fertigboden angegeben. Das bedeutet in Deinem Fall, dass die 2,52m ab Fertigboden gelten. Wenn das nicht der Fall ist liegt hier ein Mangel vor.
     
    Jo Bauherr und simon84 gefällt das.
Thema: Bodentiefes Hebe-Schiebe-Element zu niedrig?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sturzhöhe über fenster forum www.bauexpertenforum.de

Die Seite wird geladen...

Bodentiefes Hebe-Schiebe-Element zu niedrig? - Ähnliche Themen

  1. Wasserschadeninstandsetzung Bodentiefe Dusche

    Wasserschadeninstandsetzung Bodentiefe Dusche: Hallo zusammen, auf der Suche nach Antworten zu meinen Fragen bezüglich meiner Wasserschadeninstandsetzung in meiner Dusche bin ich auf das...
  2. Bodentiefe Dusche im Keller

    Bodentiefe Dusche im Keller: Hallo, ich habe ein Haus von 1974 wo leider keine Dokumentation mehr zu vorliegt. Hier würde ich gerne im Keller eine bodentiefe Dusche mit...
  3. Bodentiefes Fenster abdichten bei Raffstore

    Bodentiefes Fenster abdichten bei Raffstore: Hallo zusammen, bei mir kamen vor kurzem die Fenster, darunter ein bodentiefes Fenster mit vormontiertem Raffstore inkl.Schiene. Nun steht die...
  4. Fliesen und bodentiefe Fenster?

    Fliesen und bodentiefe Fenster?: Hallo, Wir möchten jetzt die Fliesen erneuern, aber die alten bodentiefen Fenster so behalten. Jedoch wollen wir in 2-3 Jahren auch diese...
  5. Sollen grösse bodentiefe Fenster bestimmte Glaßstärke haben?

    Sollen grösse bodentiefe Fenster bestimmte Glaßstärke haben?: Hallo zusammen! Wir haben Neubau. Alle Fenster sind 4-12-4-12-4. Das grosse bodentiefe Fenster mit Schiebetür (jede Hälfte 230 x170 cm) zur...