Bohrung an der Außenwand für Erdkabel versiegeln

Diskutiere Bohrung an der Außenwand für Erdkabel versiegeln im Hilfestellung für Neulinge Forum im Bereich Sonstiges; Hallo, ich würde gerne ein Erdkabel (5x6mm²) nach außen legen. Dafür müsste ich durch die Kellerwand ein 2cm breits Loch bohren, um es nach außen...

  1. #1 martin90, 15.01.2022
    martin90

    martin90

    Dabei seit:
    15.01.2022
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich würde gerne ein Erdkabel (5x6mm²) nach außen legen. Dafür müsste ich durch die Kellerwand ein 2cm breits Loch bohren, um es nach außen zu führen.

    Das Ganze würde unter der GOK erfolgen. Bisher weiß ich nur, dass ich von innen nach außen absteigend bohren muss, damit das Wasser nicht bei jedem Regen in den Keller gelangt.

    Die Frage ist nun, wie ich das Loch mit dem durchgeführten Kabel am besten abdichte/versiegle, damit dadurch keine Feuchtigkeit in die Wände zieht. Ich würde ungerne ein Loch mit 10cm Durchmesser bohren, um das mit einer Ringraumdichtung zu verschließen.

    Vor dem Bohrloch wäre keine Erde, sondern eine Kiesgrube.
     
  2. #2 chillig80, 15.01.2022
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    3.259
    Zustimmungen:
    1.381
    Es kommt auf den sog. „Lastfall“ an. Wenn das Haus auf sehr gut sickerfähigem Karstgestein steht, dann ist das was ganz anderes, als wenn an der Bohrung 10 Monate im Jahr das Grundwasser ansteht…

    Du kannst das Loch mit Hausmittelchen abdichten und evtl. funktioniert das, aber man kann es dir halt nicht sagen. No Risk, no billige Durchführung…
     
  3. #3 Maape838, 15.01.2022
    Maape838

    Maape838

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    1.332
    Zustimmungen:
    500
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    15xxx

    Z.B.
     
    simon84 gefällt das.
  4. #4 martin90, 15.01.2022
    martin90

    martin90

    Dabei seit:
    15.01.2022
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Das sieht nach einer guten Lösung aus, vielen Dank. Wegen der Bohrung an sich: woher weiß ich, ob an der Wand da Kabel oder Rohre langgehen, die ich ankratzen könnte? Gibt es da Faustregeln auf die ich achten könnte?
     
  5. #5 VollNormal, 15.01.2022
    VollNormal

    VollNormal

    Dabei seit:
    20.11.2021
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    395
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Bochum
    In der Kellerwand? Das wäre eher ungewöhnlich. Leitungen, die auf der Wand liegen, solltest du doch wohl erkennen, Wanddurchführungen auch.
     
    martin90 gefällt das.
  6. #6 martin90, 15.01.2022
    martin90

    martin90

    Dabei seit:
    15.01.2022
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn es nach Wand aussieht, sollte es normalerweise sicher sein da zu bohren, richtig?
     
  7. #7 VollNormal, 15.01.2022
    VollNormal

    VollNormal

    Dabei seit:
    20.11.2021
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    395
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Bochum
    Falls innen und aussen nichts zu sehen ist, würde ich es drauf ankommen lassen. Garantie kriegst du von mit natürlich nicht, alles auf eigenes Risiko - oder um es mit chillig80s Worten zu sagen:
     
    seaway und martin90 gefällt das.
  8. #8 martin90, 16.01.2022
    martin90

    martin90

    Dabei seit:
    15.01.2022
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ist es eigentlich wichtig so ein Durchführungssystem zu nehmen? Kann man nicht einfach die Bohrung in Größe des Kabeldurchmessers machen, das Kabel da direkt durchführen und das dann innen mit Brunnenschaum und außen mit Bitumen verdichten?
     
  9. #9 Fred Astair, 16.01.2022
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    8.129
    Zustimmungen:
    3.756
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Wie bist Du denn drauf? Du stellst eine hilflose Frage:
    Dann antwortet jemand, dass es auf die näheren Umstände ankommt:
    Ein Anderer zeigt Dir beispielhaft, wie es geht:
    Und dann kommst Du, und fragst, ob man wirklich soviel Brühe um das Löchlein machen muss und ob nicht
    ausreicht?
    Warum fragst Du überhaupt?
     
    Maape838 gefällt das.
  10. #10 martin90, 16.01.2022
    martin90

    martin90

    Dabei seit:
    15.01.2022
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ich kenne mich halt nicht aus und frage was geht und was nicht. Darum geht es hier doch: Unwissende fragen Leute mit Plan. Bleib mal flauschig.
     
  11. #11 Fred Astair, 16.01.2022
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    8.129
    Zustimmungen:
    3.756
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Und weil Du unwissend bist, zweifelst Du erstmal Auskünfte an, beantwortest gestellte Fragen nicht und gibst stattdessen selber "gute" Ratschläge?
    Viel Spaß hier noch...
     
    chillig80 gefällt das.
  12. #12 martin90, 16.01.2022
    martin90

    martin90

    Dabei seit:
    15.01.2022
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Nein, aber ich frage halt nach Optionen.

    Dann wird es wohl die Kernbohrung und eine Ringraumdichtung.

    Taugt diese Dichtung etwas? "PSI Ringraumdichtung Compakt Varia DN 80".

    ebay.de/itm/PSI-Ringraumdichtung-Compakt-Varia-DN-80-100-110-150-200-mm-Mauerdurchfuehrung-/133653281099?mkcid=16&mkevt=1&_trksid=p2349624.m46890.l49286&mkrid=707-127634-2357-0
     
  13. #13 Fred Astair, 16.01.2022
    Zuletzt bearbeitet: 16.01.2022
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    8.129
    Zustimmungen:
    3.756
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Und warum bitteschön für Dein dünnes Käbelchen?
    Die oben genannte Dichtung kenne ich nicht.
     
  14. #14 Maape838, 16.01.2022
    Maape838

    Maape838

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    1.332
    Zustimmungen:
    500
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    15xxx
    Kommt auf deine Kellerwand an. Bei WU Beton ja
     
  15. #15 martin90, 16.01.2022
    Zuletzt bearbeitet: 16.01.2022
    martin90

    martin90

    Dabei seit:
    15.01.2022
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Okay, dann frage ich mal anders: eher eine Kernbohrung mit Ringraumdichtung, oder lieber der Vorschlag von @Maape838 ?
    cc@Fred: ich bin davon ausgegangen, dass der Vorschlag kam, weil ich explizit nach einer Alternative gefragt habe
     
  16. #16 simon84, 16.01.2022
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    18.413
    Zustimmungen:
    4.496
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Natürlich kannst du auch mit Schaum zurotzen.
    Hat man schon jahrzehntelang so gemacht.

    wie schlimm ist es denn für dich wenn die Wand feucht wird oder es einen Wasserschaden gibt ?

    Falls nicht schlimm und dir noch mal aufgraben keine Kopfschmerzen macht, dann mach die billig Variante.

    ansonsten eben eine der vorgeschlagenen fachgerechten Varianten
     
  17. #17 martin90, 16.01.2022
    martin90

    martin90

    Dabei seit:
    15.01.2022
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    @simon84, Ich frage doch gerade welche der nichtbilligen Varianten mehr Sinn macht:mauer
     
  18. #18 Fred Astair, 16.01.2022
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    8.129
    Zustimmungen:
    3.756
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Die Beantwortung dieser Frage hängt davon ab:
    Das hast Du bisher geflissentlich ignoriert.
     
  19. #19 Maape838, 16.01.2022
    Maape838

    Maape838

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    1.332
    Zustimmungen:
    500
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    15xxx
    Das auch
     
    Fred Astair gefällt das.
  20. #20 martin90, 16.01.2022
    martin90

    martin90

    Dabei seit:
    15.01.2022
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Woran erkenne ich das denn? :D
     
Thema:

Bohrung an der Außenwand für Erdkabel versiegeln

Die Seite wird geladen...

Bohrung an der Außenwand für Erdkabel versiegeln - Ähnliche Themen

  1. Bohrung durch Kellerwand abdichten

    Bohrung durch Kellerwand abdichten: Hallo zusammen, wir haben vor kurzem eine DHH aus dem Jahr 91 erworben. Leider gab es außen keinen Wasseranschluß und wir haben unseren...
  2. Bohrung in weisse Wanne verschließen / Kabeldurchführung

    Bohrung in weisse Wanne verschließen / Kabeldurchführung: Liebe Bauexperten, ich brauche mal euren Rat, denn ich denke, dass ich echt Mist gebaut habe ... Gestern habe ich wohl im Anfall geistiger...
  3. Kabel durch Wandecke (mittels Bohrung)

    Kabel durch Wandecke (mittels Bohrung): ich würde gerne eine Wallbox + normale Steckdose in meinem TG Parkplatz installieren lassen. Unten ist mein Verlegungskonzept. Fragen: 1) ist...
  4. Bohrung durch Deckenbalken (Durchmesser 2cm)

    Bohrung durch Deckenbalken (Durchmesser 2cm): Hallo zusammen, wir möchten in unsrem Altbau mit Holzbalkendecke aus dem 1. OG ein Lankabel in das 2. OG legen. Leider gibt es keine freien...
  5. Bohrung für Befestigung abdichten?

    Bohrung für Befestigung abdichten?: Hallo. Bei unserem Neubau steht die Befestigung diverser Lampen und Bewegungsmelder an. Wandaufbau ist 17cm Porenbeton plus 12cm WDVS, darauf...