Boiler oder Durchlauferhitzer

Diskutiere Boiler oder Durchlauferhitzer im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo liebe Helferlein Ich wohne in einer Eigentumswohnung einem Mehrfamilienhaus, habe in meiner Wohnung, also in unmittelbarer Nähe der...

  1. #1 58jueba, 21.01.2017
    58jueba

    58jueba

    Dabei seit:
    19.04.2015
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lagerist
    Ort:
    Königsbronn
    Hallo liebe Helferlein
    Ich wohne in einer Eigentumswohnung einem Mehrfamilienhaus, habe in meiner Wohnung, also in unmittelbarer Nähe der Entnahmestellen einen 120 ltr. elektrischen Boiler der vermutlich in die Jahre gekommen ist und ersetzt werden sollte. Der Boiler wird nur fürs Brauchwasser für "noch" einen zwei Personen Haushalt benötigt. Was würdet ihr empfehlen, wieder einen Boiler oder einen Durchlauferhitzer.
     
  2. am1003

    am1003

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    216
    Beruf:
    Installateur
    Ort:
    Berlin
    Erstmal Speicher, nicht Boiler. Ich würde einen E-Durchlauferhitzer empfehlen.
    Frage 1: Gibt die E-Steigeleitung genug her, um einen Durchlauferhitzer zu versorgen?
    Frage : Was soll versorgt werden ?

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
     
  3. mmalle

    mmalle

    Dabei seit:
    21.01.2017
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Grafikerin
    Ort:
    Wien
    Ich sehe das wie mein Vorposter... sofern die E-Steigleitung genug Strom hergibt, würde ich auf jeden Fall zu einem E-Durchlauferhitzer.

    Das ist grundsätzlich die bessere Option.
     
  4. #4 Petersbacher, 22.01.2017
    Petersbacher

    Petersbacher

    Dabei seit:
    21.01.2017
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauzeichner
    Ort:
    76344
    Durchlauferhitzer geht sowieso nur, wenn es die Elektroversorgung hergibt - beim Versorger/elektriker nachfragen.

    Ansonsten eben Boiler. wobei man früher(TM) den nur einschaltete, wenn er gebraucht wurde. Dann dürfte der im Gebrauch sogar weniger teuer sein als ein Durchlauferhitzer. Die ziehen nämlich ziemlich Strom. Ist ja logisch - bei ner Soforterwärmung.

    Gegen Boiler spricht aber auch der Platzbedarf - und je nachdem die Optik.

    Aber wie gesagt: Durchlauferhitzer gehen nicht immer und überall.


    Gruß
     
  5. #5 Andybaut, 22.01.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.127
    Zustimmungen:
    319
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Dusche oder Bad?
     
  6. ulidoh

    ulidoh

    Dabei seit:
    05.11.2016
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl-Ing. E-Technik FR Informatik
    Ort:
    Wassenberg
    Beim "Boiler" heizt man aber immer das komplette Volumen, selbst wenn man es nicht benötigt. Man muss zudem (lange) warten, wenn man spontan duschen möchte und das Gerät nicht auf Dauerheizen eingestellt hat. Zumindest war es so in unserer früheren Wohnung.

    Günstiger ist das Erwärmen mit Boiler auch nicht, da die Energie, die benötigt wird, um das Wasser zu erwärmen, die gleiche ist.
    Nur beim Durchlauferhitzer eben in sehr kurzer Zeit, daher die hohe (elektrische) Leistung. Dafür heizt der Durchlauferhitzer eben auch nur genau die Menge, die man benötigt. Das Heizen mit Boiler wird vermutlich teurer sein, da der über Zeit abkühlt, also immer etwas Wärme "verliert".
     
  7. #7 Fred Astair, 22.01.2017
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    4.412
    Zustimmungen:
    1.693
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Lasst den TE doch erstmal die Frage klären, ob die 21, 24 oder noch besser 27 kW für einen DLE überhaupt übertragen werden können.
    Sonst sind alle Ratschläge für die Katz.
    Platzbedarf dürfte unproblematisch sein, da bereits ein Speicher (und sagt nicht immer Boiler) bereits vorhandenen ist.
     
  8. #8 58jueba, 23.01.2017
    58jueba

    58jueba

    Dabei seit:
    19.04.2015
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lagerist
    Ort:
    Königsbronn
    Badewann mit Dusche
     
  9. #9 Andybaut, 23.01.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.127
    Zustimmungen:
    319
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Für eine Dusche geht schon mal ein Durchlauferhitzer.

    Je nach möglicher Stromleistung und Gerät gibt´s weniger oder mehr
    heißes oder auch nur laues Wasser.

    Also die Möglichkeiten für den Strom prüfen und dann nachschauen welches
    Gerät dann geht. Dort ist angegeben wieviel Wasser das Gerät
    auf Temperatur X in Zeit Y erhitzt.
     
  10. #10 58jueba, 23.01.2017
    58jueba

    58jueba

    Dabei seit:
    19.04.2015
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lagerist
    Ort:
    Königsbronn
    Badewanne mit Dusche
    Wer gibt mir die richtige Antwort bezügl. der Stromzuleitung, Elektriker oder Heizungsmonteur.
     
  11. #11 58jueba, 23.01.2017
    58jueba

    58jueba

    Dabei seit:
    19.04.2015
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lagerist
    Ort:
    Königsbronn
    Vor 4 Jahren hatten wir in einem Einfamilienhaus gewohnt. Hier wurde ein Durchlauferhitzer für Heizung und Brauchwasser vom Eigentümer eingebaut
     
  12. #12 europatrucker, 24.01.2017
    europatrucker

    europatrucker

    Dabei seit:
    08.09.2014
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Berufskraftfahrer
    Ort:
    wolgast
    Also ich habe Altbau saniert und 90 qm Wohnung daraus gemacht,ich habe ein 24 kW Durchlauferhitzer verbaut ,habe Badewanne und Dusche und keinerlei Probleme.


    Gesendet von meinem HUAWEI CRR-L09 mit Tapatalk
     
  13. #13 europatrucker, 24.01.2017
    europatrucker

    europatrucker

    Dabei seit:
    08.09.2014
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Berufskraftfahrer
    Ort:
    wolgast
    Durchlauferhitzer habe ich in Trockenbauwand eingebaut aussen nur ne Wartungskosten zu sehen

    Gesendet von meinem HUAWEI CRR-L09 mit Tapatalk
     
  14. #14 Fred Astair, 24.01.2017
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    4.412
    Zustimmungen:
    1.693
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Für den Strom ist immer noch der Elektriker zuständig.
     
  15. #15 simon84, 24.01.2017
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    11.058
    Zustimmungen:
    1.993
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Das kann ich dir auch jetzt schon sagen, für einen 21kW DLE wirst du mit fast 100%-ger Sicherheit nicht die ausreichende Verkabelung im Bestand haben und auch wenn ein Leerrohr vorhanden wirst du die neue Verkabelung nicht reinbekommen.

    Begründung: Speicher sind im Bestand regelmässig mit 2,5 mm2 angeschlossen. Oft 3-adrig.

    Für einen 21 kW DLE brauchst du unter Beruecksichtigung der aktuellen VDE 5x 6 mm2
    Sicherungscharakteristik und Selektivität sind auch zu berücksichtigen.

    Definitiv ein Fall für den Elektriker.

    Ein Ersatz Speicher wird problemlos gehen.
     
  16. #16 58jueba, 01.02.2017
    58jueba

    58jueba

    Dabei seit:
    19.04.2015
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lagerist
    Ort:
    Königsbronn
    So, nun bin ich ein Stück weiter gekommen nachdem ich beide Fachmänner Vorort hatte.
    Was mich irritiert, warum Vorredner so viel Wert auf die Bezeichnung Speicherlegen im Netzt wird überall der Boiler angeboten und auch von Fachleuten so bezeichnet.

    Also wir müssen einen neuen Boiler einbauen da für einen DLE die Steigleitung vom Keller zu schwach ist.

    Nun meine Frage an Euch.
    ich möchte einen 150 ltr. einbauen, habt Ihr mir Tipps wo ich günstige und gute Qualität kaufen kann
     
  17. am1003

    am1003

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    216
    Beruf:
    Installateur
    Ort:
    Berlin
    Ok. Erklärung.
    Bei einem Boiler drückst du einen Knopf. Dann wird das Wasser aufgeheizt. Das kannst du dann verbrauchen und mußt zum Heizen wieder drücken.
    Ein Speicher hält die Temperatur.
    Es gibt aber auch Speicher mit Boilerschaltung.

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
     
  18. #18 58jueba, 01.02.2017
    58jueba

    58jueba

    Dabei seit:
    19.04.2015
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lagerist
    Ort:
    Königsbronn
    Für mich als Laie ist eben ein Boiler ein Gerät das elektrisch oder über Brenner immer die erforderliche Wassertemperatur hält, ein Speicher hält das erwärmte Wasser in einem separaten Speicher bis zur Entnahme und wird dann wieder mit erhitztem Wasser aufgefüllt.
    Egal, Speicher oder Boiler, ich brauch halt so ein Teil.
     
  19. am1003

    am1003

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    216
    Beruf:
    Installateur
    Ort:
    Berlin
    Über Gas nennt sich das dann Gas-Wasserheizer. Wir sind nur bemüht, dir zu vermitteln was du sagen mußt, um das zu bekommen was du haben möchtest.
    Diesen Begriffswirrwar habe ich ständig.
    Die Kunden reden von einem tropfenden Boiler und an der Wand hängt eine Kombitherme für Warmwasser und Heizung.
    Das motiviert dann so richtig, wenn man sein Werkzeug schnappt, zum Kunden noch 200-300 m läuft, weil Großstadt und Parkplatznot. Und dann heißt es zurück und anderes Werkzeug holen.


    Was du eingworfen hast mit Heizen und dann speichern ist wiederum ein indirekt beheizter Speicher.
    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
     
  20. #20 Fred Astair, 01.02.2017
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    4.412
    Zustimmungen:
    1.693
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Frage an 58ujaba: Warum klammerst Du Dich an ein Fremdwort, welches Du nicht verstehst, statt den Begriff zu verwenden, der sich selbst erklärt und noch dazu zutreffend ist?
    Wenn Du nachlesen willst, schau mal bei Wikipedia rein.

    Eine Produktempfehlung wirst Du hier nicht bekommen.
     
Thema: Boiler oder Durchlauferhitzer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. durchlauferhitzer eigentumswohnung

Die Seite wird geladen...

Boiler oder Durchlauferhitzer - Ähnliche Themen

  1. Boiler Stufen unbekannt

    Boiler Stufen unbekannt: Hallo Ich habe diesen Boiler im Bad installiert. Gekauft hatte ich ihn gebraucht. Leider ohne Handbuch. Kann mir jemand sagen was sich hinter...
  2. Boiler raus zentrale Warmwasserversorgung rein

    Boiler raus zentrale Warmwasserversorgung rein: Ein Boiler im Badezimmer müsste ja einen Kaltwasser Zulauf und einen Heißwasser Ablauf haben. Wenn ich nun im Haus eine Zentrale...
  3. Zirkulationsleitung Warmwasserboiler

    Zirkulationsleitung Warmwasserboiler: Hallo, Bei uns wurde im EFH der alte ineffiziente Elektroboiler durch einen modernen WP-Boiler getauscht. Die Situation war bisher so:...
  4. Wasser am Boiler Vailant AtmoTec wo nachfüllen?

    Wasser am Boiler Vailant AtmoTec wo nachfüllen?: Hallo zusammen, zugegeben diese Frage ist streng genommen keine richtige Bau-Frage aber ich wollte trotzdem mal fragen ob mir jemand helfen...
  5. Durchlauferhitzer/Boiler oder Gastherme,

    Durchlauferhitzer/Boiler oder Gastherme,: welche Methode ist die Kostengünstigste. Ich gestalte mein Bad komplett neu also spielt es keine Rolle was ich mache. Nur ist die Frage mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden