Brandschutztür T30

Diskutiere Brandschutztür T30 im Holzrahmenbau / Holztafelbau Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, wir haben ein Haus mit anliegender Garage in Holzständer Bauweise (Hersteller Steico) gebaut. Nun wollen wir zwischen Haus und...

  1. #1 Blackmagic, 17.11.2019
    Blackmagic

    Blackmagic

    Dabei seit:
    17.11.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    wir haben ein Haus mit anliegender Garage in Holzständer Bauweise (Hersteller Steico) gebaut. Nun wollen wir zwischen Haus und Garage eine T30 Tür einbauen.
    Die Wand ist gemäß Steico beidseitig in F90-B ausgeführt. Leider erkennt Hör...n diese Ausführung nicht an, den von Hör...n geforderten Aufbau können wir nachträglich leider nicht mehr erreichen.
    Wer hat hier Erfahrung bzw hat eine T30 Tür im Holzständerbau eingebaut und wenn ja, von welchem Hersteller?
    Freue mich über jeden Tip.
    Hier noch unser Wandaufbau als Datei angehängt.
    Danke!!
     

    Anhänge:

    • image.png
      image.png
      Dateigröße:
      117,5 KB
      Aufrufe:
      25
  2. Skogen

    Skogen

    Dabei seit:
    17.02.2018
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    291
    Beruf:
    Gast
    Was hat Hör... mit dem Wandaufbau zu tun?
     
  3. #3 Blackmagic, 17.11.2019
    Blackmagic

    Blackmagic

    Dabei seit:
    17.11.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Wir wollten eine Tür von H... einbauen, diese hat jedoch nur eine Zulassung, wenn die Wand die Anforderung erfüllt. H.... bestätigt dies aber für unseren Aufbau nicht.
     
  4. #4 simon84, 17.11.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.482
    Zustimmungen:
    1.636
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Naja ist doch aber logisch, dass der Türhersteller das nicht einfach so freigibt.
    Wie soll denn eine Tür T30 erfüllen wenn rund um die Zarge brennbares Material ist?
    Die Standardausführung ist sicher auf Basis von Gipskartonplatten oder Gipsfaserplatten und Metallständern. Das ist halt alles nicht brennbar.
     
  5. #5 Fabian Weber, 17.11.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    5.443
    Zustimmungen:
    1.408
    Da gibt’s doch von Steico sicherlich ein Prüfzeugnis oder ähnlich. Ich glaube das Problem ist eher die Leibung.
     
  6. #6 SIL, 17.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2019
    SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.333
    Zustimmungen:
    1.425
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Wenn du dies entsprechend mit Konformitäterklärung einbauen möchtest - haben alle anschließenden Bauteile F90 zu sein und nicht F90-B
    Das ist egal Simon ob GK in F90 oder MW Beton...
    Und die Wand und Schwelle etc, Fibi was hältst von novo - hast den Katalog?
     
  7. #7 Blackmagic, 17.11.2019
    Blackmagic

    Blackmagic

    Dabei seit:
    17.11.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Die Wand erfüllt gemäß Steico F90-B, das wird von Hörmann aber nicht akzeptiert bzw. scheinbar angezweifelt.
    Die Laibung würde durch eine Umfassungszarge umfasst werden, diese könnte ggfs. mit Mineralwolle hinterfüttert werden
     
  8. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.333
    Zustimmungen:
    1.425
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Ich kenne keine Hörmann die T30 ist ob nun T oder T30 RS - die nicht zwingend die 'raumbildenen Bauteile' als mind F90 bei Konformität vorschreibt.
     
  9. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.333
    Zustimmungen:
    1.425
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Das ist zweitrangig, bei Trockenbau könnte sogar, je nach Zarge der Spalt zwischen den UAs bleiben.
     
  10. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.333
    Zustimmungen:
    1.425
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    @Blackmagic was ist den der Hintergrund, dieser Tür selbstverständlich können Sie diese einbauen, aber ein Fachunternehmen wird, dies nicht unterschreiben... Ich würde mal bei novo oder domo schauen eventuell gibt es dort ein Angebot
     
  11. #11 Blackmagic, 17.11.2019
    Blackmagic

    Blackmagic

    Dabei seit:
    17.11.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Wir benötigen verschiedene Mehrzwecktüren und hatten hier ein Angebot von Hörmann, deshalb hätten wir alles über einen Anbieter abgewickelt, aber jetzt wird uns nichts anderes übrig bleiben, als nach einer Alternative zu schauen. Danke für den Tipp, die werde ich beide anfragen.
     
  12. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.333
    Zustimmungen:
    1.425
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Schau mal novoferm T30 - 1 und T30-2 die müssten sogar bis F60B einbaubar sein, sofern die Kernstärke deines Systems stimmt Preislich und qualitativ ist kein Unterschied zu H...
     
  13. #13 Blackmagic, 17.11.2019
    Blackmagic

    Blackmagic

    Dabei seit:
    17.11.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Novo Porta Premio sieht gut aus, die geben zumindest an, dass Holzständerwände F90B zugelassen sind.
    Jetzt muss nur noch der U-Wert passen, dazu habe ich noch keine Angabe gefunden (kfw40).
    Naja, mal abwarten ob ich morgen eine Info bekommen, Emails sind raus.
     
  14. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.333
    Zustimmungen:
    1.425
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    1,5, 1,6 rum haben die ca, ob die eine andere Füllung anbieten bin ich überfragt - ich muss zum Teil auch FH Türen anfertigen lassen
     
  15. Skogen

    Skogen

    Dabei seit:
    17.02.2018
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    291
    Beruf:
    Gast
    Wenn der Aufbau laut Steico i.O. ist, was hat das Hörmann zu kümmern? Nüscht. Basta. Wo kommen wir denn hin, wenn jeder dahergelaufene Hersteller einen anderen Hersteller madig macht? Abgesehen davon dürfte Steico dafür auch ne ABZ haben, von der nicht abgewichen werden darf, nur weil ein Herr Hörmann kommt.
     
  16. #16 1958kos, 18.11.2019
    1958kos

    1958kos

    Dabei seit:
    06.12.2016
    Beiträge:
    1.840
    Zustimmungen:
    295
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Höchberg
    Jeder Brandschutztürenhersteller prüft seine Türen in bestimmten Einbausituationen (Mauerwerk Beton Holz usw.). und genau da darf er sie dann später auch einbauen, da sonst sein Prüfzeugnis nicht nicht gilt.
     
    simon84 gefällt das.
  17. Skogen

    Skogen

    Dabei seit:
    17.02.2018
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    291
    Beruf:
    Gast
    Genau so ist es. Und gleiches gilt für den "Wandhersteller"....
     
    simon84 gefällt das.
  18. #18 Blackmagic, 18.11.2019
    Blackmagic

    Blackmagic

    Dabei seit:
    17.11.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hörmann gibt auf seiner Seite an, dass die Dryfix Zarge in Holzständer F90-b eingebaut werden darf, es gibt Onlineshops, die die H3OD mit Dryfix Zarge als Brandschutztür für F90-b Wände anbietet. Somit kann ich deren Verhalten absolut nicht nachvollziehen.

    Ich hätte keine Zweifel daran, die Tür einzubauen, aber im Schadensfall möchte ich keine Diskussion mit Versicherung..., ob die Tür nun zugelassen war oder nicht.
    Daher habe ich jetzt verschiedene andere Hersteller angefragt und hoffe, dass wir bald zu einem Ergebnis kommen.
     
  19. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.333
    Zustimmungen:
    1.425
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Das stimmt insoweit, allerdings ist bei Ihnen eine Installationsebene hinter der GK, somit ist das abweichend - dazu kommt vermutlich das Ihre GK eben nicht F90 erfüllen, weil Standardplatten verbaut sind? 2x GK ergibt nicht automatisch eine F Gruppe- fh schon, aber ich klinke mich hier aus laut Skogi und Kos ist das ja alles kein Problem.:winken
     
    simon84 gefällt das.
  20. #20 simon84, 18.11.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.482
    Zustimmungen:
    1.636
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Hast schon mal bei Steico gefragt wen die für eine passende Tür empfehlen können? Die sind normal echt nette Jungs und Mädels und sehr hilfsbereit
     
Thema:

Brandschutztür T30

Die Seite wird geladen...

Brandschutztür T30 - Ähnliche Themen

  1. Brandschutztür wurde mit Macken eingebaut! Ersatz möglich?

    Brandschutztür wurde mit Macken eingebaut! Ersatz möglich?: Hallo zusammen, ich habe ein Brandschutztür durch ein Unternehmen einbauen lassen, d.h. die Tür kommt von der Firma und auch die Monteure. Nun ist...
  2. kleinstmögliche Brandschutztür 20cm breit gesucht

    kleinstmögliche Brandschutztür 20cm breit gesucht: Hallo, kennt ihr einen Hersteller von kleinstmöglichen Brandschutztüren? also ca. Durgangsbreite 20cm und Höhe ca. 45cm? Vielen Dank Johannes
  3. Asbest in Brandschutztüren?

    Asbest in Brandschutztüren?: Hi! Ich habe gestern die Türgriffe von den Brandschutztüren erneuern wollen und da ist mir so eine Gräuliche/Weiße Schicht aufgefallen. Das Haus...
  4. Brandschutztür einstellen

    Brandschutztür einstellen: Hallo Ich habe eine T30-1 Tür von 1980 in der Garage und die Schleift. Leider sehe ich da nichts zum einstellen. Neue haben wohl einen Inbus...
  5. Probleme mit der Brandschutztüre

    Probleme mit der Brandschutztüre: Hallo, in unserem Haus befindet zwischen Garage und Diele eine Brandschutztüre. Offenbar wurde sie etwas zu hoch gesetzt, weshalb es etliche...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden