Brauche einen Tipp

Diskutiere Brauche einen Tipp im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Guten Tag alle zusammen, ich suche jemanden, der eine Idee hat wie ich die ca. 40 cm neben dem Beton möglichst leicht in der höhe angleichen...

  1. #1 denis5586, 11.03.2017
    denis5586

    denis5586

    Dabei seit:
    31.01.2013
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechatroniker
    Ort:
    Rheinberg
    Guten Tag alle zusammen,

    ich suche jemanden, der eine Idee hat wie ich die ca. 40 cm neben dem Beton möglichst leicht in der höhe angleichen kann. Die tiefe sind ca. 30 cm, werden aber nach 2 , 3 Metern etwas geringer.

    Besten Dank für eure Tipps oder Vielleicht braucht ihr vorher noch eine Info ? Dann sagt einfach was !

    IMG_20170311_100214.jpg
     
  2. Anzeige

    Ich kann dir diesen Ratgeber empfehlen. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Andybaut, 12.03.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    4.704
    Zustimmungen:
    181
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Rabatte vor den Zaun betonieren und auffüllen, mit was auch immer.

    Nach der Installation beim Nachbarhaus zu urteilen ist das in den USA oder England?
    Sieht wild aus.
     
  4. #3 Fred Astair, 12.03.2017
    Zuletzt bearbeitet: 12.03.2017
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    311
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Nö Andy, diese chicken Flechtwerk-Sichtschutzzäune gibt's wohl nur in Deutschland.
    Die Frage ist erstmal: wem gehörten Zaun?
    Wenn sich der Errichter an die simple Zaunbauregel gehalten hat, wonach Pfosten immer auf dem eigenen Grundstück zu stehen haben und die hübsche Seite zum Nachbarn zu zeigen hat, gehört der Zaun dem Nachbarn mit der Kraftwerksfassade. Dann muss nämlich der Zaun bis zum Erdreich freigehalten werden, damit man zu Wartungsarbeiten rankommt.
    Allerdings glaube ich das nicht so recht. Da wird wohl jemand ohne Rücksicht drauflosgewerkelt haben, dem weder Nachbarschaftsrecht, noch seine eigene Nutzungsmöglichkeit einen Gedanken wert war und der erst jetzt über seinen Blödsinn stolpert.
    Demjenigen kann man dann nur raten, einschalen, aufbetonieren und ein Leben lang ärgern.
     
  5. #4 Andybaut, 12.03.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    4.704
    Zustimmungen:
    181
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    ich vermute mal, dass der Zaun für NRW ein bischen hoch ist !?
    Hab mal das Nachbarschaftsrecht "überflogen". Da ist 1,20m erwähnt.
     
  6. #5 Fred Astair, 12.03.2017
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    311
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Wer seinen Zaun verkehrt herum aufstellt, den interessiert doch die Höhe nicht.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 denis5586, 12.03.2017
    denis5586

    denis5586

    Dabei seit:
    31.01.2013
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechatroniker
    Ort:
    Rheinberg
    Guten Morgen zusammen,

    der Zaun gehört meinem Nachbarn, der diesen auf seinem Grundstück gebaut hat mit der “ schönen“ seite zu mir.
    Jetzt klingt das natürlich logisch das ich hier nicht alles zu machen kann, weil er dann ja wirklich nicht mehr an seinem eigenem Zaun die Matten abnehmen könnte.

    Also bleibt mir wohl nur eine Art mobile Lösung.

    Ihr habt natürlich Recht das ich sich um Deutschland handelt und auf diesem Grundstück niemand wohnt und die Einfriedung wurde gemacht um zu gewährleisten, das sich niemand in und auf dem ehemaligen Silo aufhält. Dies steht auch nur als Vermietobjekt für einen Telekommunikationsunternehmen.

    Ich sehe hier also schon wieder Probleme
     
  9. Berndt

    Berndt

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Stuckateurmeister
    Ort:
    Ludwigshafen
    einfach Saumsteine in passender Höhe davor setzen
     
Thema:

Brauche einen Tipp

Die Seite wird geladen...

Brauche einen Tipp - Ähnliche Themen

  1. Tipp: Deckeneinbaulautsprecher Bad / Feuchtraum?

    Tipp: Deckeneinbaulautsprecher Bad / Feuchtraum?: Ich suche für`s Bad noch Passiv-Einbaulautsprecher (Decke / Trockenbau), aber mit einer imprägnierten Membran wegen Feuchtigkeit / Wasserdampf....
  2. Sicherungskasten beschriften - Jemand einen Tipp?

    Sicherungskasten beschriften - Jemand einen Tipp?: Hallo zusammen, nach 1,5 Jahren möchte ich endlich den Kasten Mal beschriften. Hat jemand eine schöne Excel oder was anderes als Vorlage? Das...
  3. Brauch-Warmwasser nur ein Rinsal

    Brauch-Warmwasser nur ein Rinsal: Werte Bauexperten, das Brauchwasser wird bei uns in einem REFLEX Speicher-Wassererwärmer, Type VF 300-2S, (Inhalt 295 l) erwärmt.Nebenbei, die...
  4. Fragen zum Energieberater - was brauchen wir wirklich?

    Fragen zum Energieberater - was brauchen wir wirklich?: Danke für Ihre Antworten. Es haben sich nun noch folgende Fragen ergeben: 1.) Der Energieberater hat uns zwei Angebote gemacht:...
  5. Deponiekosten ohne Nachweis und fehlerhafte Rechnung. Betrugsversuch? Brauche Hilfe!

    Deponiekosten ohne Nachweis und fehlerhafte Rechnung. Betrugsversuch? Brauche Hilfe!: Guten Tag zusammen, wir haben hier ein mehr oder weniger größeres "Problem" mit unserem GU und Tiefbauer Es geht um das ausschaten und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden