Brauchwasser-Wärmepumpe oder Boiler oder?

Diskutiere Brauchwasser-Wärmepumpe oder Boiler oder? im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, wir beziehen bald ein neues Haus - einen sanierteren Fachwerkbau. Das Haus wird über einen Pelletofen beheizt und momentan hängt...

  1. artibi

    artibi

    Dabei seit:
    08.02.2014
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    ITler
    Ort:
    Ludwigsburg
    Hallo zusammen,

    wir beziehen bald ein neues Haus - einen sanierteren Fachwerkbau. Das Haus wird über einen Pelletofen beheizt und momentan hängt im Bad ein Boilder mit 60 Liter. Das ist für uns als vierköpfige Familie natürlich zu klein. Wir überlegen jetzt, ob wir einen größeren Boiler nehmen sollen oder gleich eine Brauchwasser-Wärmepumpe. Es geht um die gesamte Trinkwasserversorgung - Bad + Küche + Gäste-WC + Einliegerwohnung.
    Der untere Stock ist ein Keller mit Lehmboden, keine Bodenplatte. Wir würden die Wärmepumpe gerne da rein verfrachten, damit kein Wohnraum flöten geht. Von der Verlegung her wäre das kein Problem. Aber macht das auch Sinn? In dem Raum ist es dauerthaft kühl und feucht.

    Edit: Später soll eine PV-Anlage aufs Dach...

    Danke schonmal
     
  2. #2 simon84, 24.05.2022
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    18.462
    Zustimmungen:
    4.515
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Also keine Zentralheizung/Heizkörper sondern wirklich ein Ofen/Kamin ?
     
  3. artibi

    artibi

    Dabei seit:
    08.02.2014
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    ITler
    Ort:
    Ludwigsburg
    Shit, sorry, die Antwort ging mir durch. Korrekt, keine Zentralheizung, keine Heizkörper. "Lediglich" ein Pellet-Ofen/Kamin.
     
    simon84 gefällt das.
Thema:

Brauchwasser-Wärmepumpe oder Boiler oder?

Die Seite wird geladen...

Brauchwasser-Wärmepumpe oder Boiler oder? - Ähnliche Themen

  1. Brauchwasser-Wärmepumpe sinnvoll?

    Brauchwasser-Wärmepumpe sinnvoll?: Hallo zusammen, ich stelle mir gerade die Frage ob in meinem Szenario eine Brauchwasserwärmepumpe sinnvoll wäre: Rahmendaten: EFH (BJ 2014, KfW...
  2. Defekter Kompressor in Brauchwasser-Wärmepumpe

    Defekter Kompressor in Brauchwasser-Wärmepumpe: Hallo, 3,5 Jahre nach unserem Neubau hat innerhalb der W.... Brauchwasser-Wärmepumpe der Kompressor den Geist aufgegeben. Die Kosten für eine...
  3. Bivalenter (Solar-)Schichtladespeicher für Wärmepumpen (Brauchwasser)

    Bivalenter (Solar-)Schichtladespeicher für Wärmepumpen (Brauchwasser): Hallo zusammen, bin auf der Suche nach einem Warmwasser-Schichtladespeicher, an den man Solarkollektoren sowie eine Wärmepumpen anschließen...
  4. Warmwasser über Wärmepumpe - ja oder nein

    Warmwasser über Wärmepumpe - ja oder nein: Hallo zusammen, Da wir kurz vor dem Hausbau stehen (Fertighaus) frag ich mich was sinnvoller ist. Es soll eine Luft/Wasser Wärmepumpe...
  5. Wärmepumpe für Brauchwasser ausreichend?

    Wärmepumpe für Brauchwasser ausreichend?: Hallo! Wir sind im Begriff einen Neubau zu planen und wir würden gerne mit Wärmepumpe heizen. Da das Grundstück ausreichend Größe besitzt...