braune Flecken in den Fließenfugen

Diskutiere braune Flecken in den Fließenfugen im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; hallo, ich habe braune flecken in den fließenfugen im bad. Da ich nur ein kleines fenster habe ( das das ganze jahr gekippt ist ) bilden sich in...

  1. quorle

    quorle

    Dabei seit:
    17. Juni 2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker für Gebäudetechnik
    Ort:
    Essing
    hallo, ich habe braune flecken in den fließenfugen im bad. Da ich nur ein kleines fenster habe ( das das ganze jahr gekippt ist ) bilden sich in den fugen der fließen braune flecken. Hauptsächlich in der dusche, doch auch ausserhalb der dusche. im bad wird ein kondenstrockner betrieben. kann mir jemand sagen was das für flecken sind. mit schimmelentfernen gehen diese nicht weg. vielleicht kann man sie mit feinem schleifpapier entfernen?

    20130617_100102.jpg 20130617_100105.jpg 20130617_100135.jpg 20130617_100148.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zenkmann

    Zenkmann

    Dabei seit:
    5. Juni 2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    FAhrradmechaniker
    Ort:
    Berlin
    Sieht nach Schimmel aus. Abschleifen wird leider immer nur für einen gewissen Zeitraum etwas bringen, dann kommen die Flecken wieder durch...
     
  4. #3 MartinaSimon, 17. Juni 2013
    MartinaSimon

    MartinaSimon

    Dabei seit:
    26. März 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Polizeibeamter
    Ort:
    Stuttgart
    wir vermuten auch, dass es sich dabie um schimmel handelt. wir hatten jahrelang nur glasbausteine im bad, wovon nur einer sich in kippstellung bringen lassen ließ. dadurch entstanden auch bei uns diese flecken. wenn ein feuchtraum nicht genügend belüftet werden kann, ist das wohl schnell geschehen. als wir ausgezogen sind, hat der vermieter die glasbausteine dann endlich durch ein "richtiges" fenster ersetzen lassen.
     
  5. quorle

    quorle

    Dabei seit:
    17. Juni 2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker für Gebäudetechnik
    Ort:
    Essing
    Wenn ich die befallenen stellen abschleife und sie dann mit schimmelentferner behandle kann man sie dann versiegeln?
     
  6. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Können kann man schon.
    Nur wird auch das nicht lange helfen.

    Warum wird das Fenster nicht - wann immer möglich - völlig geöffnet?
     
  7. quorle

    quorle

    Dabei seit:
    17. Juni 2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker für Gebäudetechnik
    Ort:
    Essing
    Das problem ist unsere katze. Aber ich kaufe jetzt dann ein netz. Habe heute mal das fenster den ganzen tag offen gelassen doch unten ca. Bis 50 cm über fließenboden sind die fließen immer noch feucht. Woran liegt das? Sollte doch eigentlich nicht sein
     
  8. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Bei der derzeiten Wetterlage ist alles Möglich...
     
  9. quorle

    quorle

    Dabei seit:
    17. Juni 2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker für Gebäudetechnik
    Ort:
    Essing
    Hilft hier fenster zu und raumentfeuchter laufen lassen? Damit man die feuchtigkeit wegbekommt?
     
  10. quorle

    quorle

    Dabei seit:
    17. Juni 2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker für Gebäudetechnik
    Ort:
    Essing
    Werde heute nach der arbeit mal den wasserzählerstand aufschreiben und mit morgen früh vergleichen. Vielleicht ja ein leck in der leitung
     
  11. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Immer die Lufttemperatur und Luftfeuchtigkeit im Auge behalten. Bei der momentanen Wetterlage ist es schwer Räume zu trocknen. Dass die unteren Fliesen noch feucht sind könnte daran liegen, dass dort die Wand am kältesten ist. Auch der Luftzug erreicht solche Stellen nur schwer, so dass Feuchtigkeit dort langsamer abtrocknet.

    Gruß
    Ralf
     
  12. quorle

    quorle

    Dabei seit:
    17. Juni 2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker für Gebäudetechnik
    Ort:
    Essing
    Im winter hat sich feuchtigkeitsmä§ig nicht gefehlt da war alles nach ca. 1 stunde trocken. Und jetzt breiten sich die braunen flecken aus wie fliegen. Ich hoffe ich bekomme das weg da es eine mietwohnung ist.
     
  13. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Ja, das sollte gut wirken.
     
  14. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Im Winter ist auch die Luft ziemlich trocken.

    Gruß
    Ralf
     
  15. quorle

    quorle

    Dabei seit:
    17. Juni 2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker für Gebäudetechnik
    Ort:
    Essing
    Würde es etwas bringen wenn ich einen rohrlüfter in mein 100mm abflussrohr baue? Das rohr ist oben links im eck und sollte eigentlich für einen ablufttrockner gedacht sein den ich nicht habe.
     
  16. quorle

    quorle

    Dabei seit:
    17. Juni 2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker für Gebäudetechnik
    Ort:
    Essing
    ich bin es nochmal und ich denke die sache hat sich verschlimmert wie man an den bildern sehen kann. die flecken sind alle größtenteils weg, aber man muss auch die 12 jahre rechnen. wie ich festgestellt habe, sind risse und löcher in den fugen. woher kommen die und was kann man dagegen machen? muss dies der vermieter auf seine kosten reparieren lassen oder wird er es mir zuschreiben?

    20130624_084820.jpg 20130624_084826.jpg 20130624_084835.jpg 20130624_085002.jpg 20130624_085059.jpg 20130624_085111.jpg
     
  17. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Die Erneuerung der altersschwachen Fliesenfugen geht auf den Vermieter.
    Hingegen bist Du für evtl. Schäden haftbar, welche dadurch entstanden, daß Du unzureichend gelüftet (und ggf. zuwenig geheizt) hast.
     
  18. sk8goat

    sk8goat

    Dabei seit:
    21. September 2006
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    BW
    wenn das Fenster das ganze Jahr gekippt ist, dann ist das der Grund für die Schimmelflecken

    hat die Katze suizidale Tendenzen?

    wenn es draußen so warm ist, dann wirklich Fenster zu und entfeuchter an.

    Das Fenster den ganzen Tag offen lassen ist auch falsch.
    Früh morgens kannst du das Fenster für 5-10 Minuten ganz aufmachen und dann tagsüber zu lassen

    Wie Ralf beschrieben hat: die Luftfeuchtigkeit im Aug behalten und wenn's draußen kälter ist wie drinnen, dann kurz Stoßlüften.
    Vielleicht holst du dir so'n Thermometer das den Taupunkt anzeigt und ein infrarot Thermometer. Gibt's im Set für EUR35.
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 MartinaSimon, 2. Juli 2013
    MartinaSimon

    MartinaSimon

    Dabei seit:
    26. März 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Polizeibeamter
    Ort:
    Stuttgart
    ich denke nicht dass es sich hierbei um etwas besorgniserregendes handelt, kleine risse und lücken sind nichts allzu ungewöhnliches in alten badezimmern (wenn ich das mit den 12 jahren richtig verstehe).
    wenn es wirklich nur kleine risse sind, müsste man das gut nachfugen können. ihr müsst die fugen reinigen, farblich passenden fugenmörtel auftragen und abziehen. bei kleineren Rissen ist das in ordnung. klappt aber nur, wenn keine bewegung in der wand ist.
     
  21. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Da möchte ich gleich mal Bedenken anmelden. Bei den feinen Rissen habe ich so meine Zweifel, dass man einfach mit Fugenmörtel das Problem lösen kann.
    Oder meinst Du mit "Fugen reinigen", dass der alte Mörtel raus kommt? Dann wären wir auf einer Linie.

    Ansonsten, bis ein Fliesenleger mich vom Gegenteil überzeugt, bleibe ich dabei. Einfach Mörtel drüber, das wird nicht lange halten.

    Gruß
    Ralf
     
Thema: braune Flecken in den Fließenfugen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. braune flecken badezimmerfugen

Die Seite wird geladen...

braune Flecken in den Fließenfugen - Ähnliche Themen

  1. Braune Flecken Wand

    Braune Flecken Wand: Hallo Wir haben an der Wand direkt über der Sockelleiste braune Flecken gefunden. Nachdem wir die Sockelleiste entfernt haben sieht man, dass der...
  2. Flecken Rigipswände

    Flecken Rigipswände: Hallo an alle, kurze Frage an die Spezialisten. Wir haben in unserer Wohnung Rigipswände, leider sind diese sehr empfindlich. Wir wohnen erst...
  3. Betonsteinpflaster Flecken

    Betonsteinpflaster Flecken: Hallo liebes Forum, Ich wende mich jetzt an euch in der Hoffnung das mir jemand helfen kann. Wir haben im Juni 2016 unsere Terrasse...
  4. Fleck mitten in der Wand

    Fleck mitten in der Wand: Mysteriöser Fleck mitten in der Innenwand.p Daten: EFH Bj. 2010, Porotonsteine, Fleck in Schlafzimmer,andere Seite Treppenhaus(trocken), 3...
  5. Kalkzementwand Braune Flecken

    Kalkzementwand Braune Flecken: Hallo. Wir haben aufgrund eines Feuchteschadens unsere Kellerwand vor kurzem mit einem Kalkzementputz saniert. Der Putz trocknet seit ca 1....