Brausearm tauschen

Diskutiere Brausearm tauschen im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, mal eine Frage an die Experten.... ist es erforderlich beim Tausch eines Brausearms (wandmontiert) die Kalt- u. Warmwasserleitung...

  1. #1 HolzhausWolli, 29. Januar 2010
    HolzhausWolli

    HolzhausWolli

    Dabei seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Siegen
    Benutzertitelzusatz:
    Baustatus: Längst fertig
    Hallo,

    mal eine Frage an die Experten....

    ist es erforderlich beim Tausch eines Brausearms (wandmontiert) die Kalt- u. Warmwasserleitung abzustellen und zu entleeren?

    So wurde mir im Angebot der "erhöhte" Montageaufwand erklärt.

    Genügt es nicht, lediglich die Armartur in der Dusche geschlossen zu halten?
    Dann alten Arm abschrauben, Tellerkopfbrause wechseln und neuen Arm wieder dran schrauben?

    Danke für einen Hinweis.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Sollte genügen, wenn der Installateur kein Spastiker ist.;)
    Zur Sicherheit, kann man ja noch die Etagenleitung absperren, aber keinesfalls entleeren.
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Wurde nur der Brausearm getauscht?
    Oder wurden in diesem Zusammenhang auch noch andere Arbeiten durchgeführt?

    Man könnte das auch so interpretieren.

    - Leitung abgesperrt (Armatur geschlossen)
    - Leitung entleert (Brausearm abmontiert)
    - Neuer Brausearm montiert
    - Dichtheitsprüfung (Armatur kurz wieder geöffnet)
    - Inbetriebnahmeprotokoll angefertigt (Quittung geschrieben)
    - Baustelle gereinigt (Papier weggeräumt)

    Ach ja, An- und Abfahrt nicht vergessen.

    :D

    Gruß
    Ralf
     
  5. #4 HolzhausWolli, 29. Januar 2010
    HolzhausWolli

    HolzhausWolli

    Dabei seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Siegen
    Benutzertitelzusatz:
    Baustatus: Längst fertig
    Danke Ralf + Thoams,

    es soll lediglich der Brausearm getauscht werden. Ist noch Angebot.

    Grund: Der jetzige ist 10 cm kürzer, was irgendwann einmal in der letztlichen Festlegung des Tiefen-Masses der Dusche unberücksichtigt blieb. Klar kann man so auch duschen -und das schon 2 Jahre- aber die Tellerbrause ist etwas gekippt , wenn man optimal stehen will. Ist nur ne Kleinigkeit, aber sie störte halt immer die Gesamtoptik ein wenig. :(

    Aber, der Brausearm ist an der höchsten Stelle des Systems, da kann doch nicht viel Wasser auslaufen, wenn ich den abschraube und die Armartur geschlossen habe?

    Was bietet der mir denn eine Systementleerung an? Wozu denn?

    Wenn wir gerade dabei sind.... die Massanfertigung des DN 15 -Armes von Grohe soll EUR 220,- kosten..... unabhängig davon ob ich willens bin das zu zahlen, was ich noch nicht weiß.... kann das sein? Nur der Arm, Ohne Tellerbrause?

    Ich glaube hier stimmt was nicht.
     
  6. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Keine Ahnung......er wohl auch nicht. ;)

    :confused:

    Wäre gut denkbar. Aber es gibt ja viele Handwerker die man fragen kann. Alternativangebot einholen. Vielleicht hat er ja keine Lust und hat deswegen so ein "Abwehrangebot" gemacht.

    Gruß
    Ralf
     
  7. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Wenn ein Großserienhersteller wie Grohe eine Einzelanfertigung macht, dann ist das halt fast unbezahlbar. Da sollen solche Preise dann wohl auch eher abschrecken.
    Ansonsten ist dort der Service ausgezeichnet. Aber es muß halt alles bezahlt werden.
    Es könnte fast billiger werden, wenn ein Handwerker das Teil kürzt und notfalls nachverchromen läßt, wenn es nicht gerade eine ganz ausgefallene Oberfläche ist.
     
  8. #7 HolzhausWolli, 29. Januar 2010
    HolzhausWolli

    HolzhausWolli

    Dabei seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Siegen
    Benutzertitelzusatz:
    Baustatus: Längst fertig
    Billiger vielleicht.... nur ist es ja jetzt schon zu kurz! :mega_lol:

    War Spaß....ich weiß was Du meinst. Aber ein noch längeres gibts nicht.


    Ich habe mal nachgeschaut....


    Diesen habe ich aktuell
    http://www.hansgrohe.de/de_de/112701_31363432355F33305F3635323539.htm

    Könnte ich auch diesen hier nehmen? Weil der das ungefähre Maß hat, was ich benötige. Ist aber DN 20.
    http://www.hansgrohe.de/de_de/112701_31363432355F33305F3635323631.htm

    Passt dann die Kopfbrause nicht mehr?
    http://www.hansgrohe.de/de_de/112722_31363431385F33305F3636313331.htm

    Ist die DN-Angabe für den Anschluss der Kopfbrause entscheidend?

    Fragen über Fragen....
     
  9. #8 Achim Kaiser, 29. Januar 2010
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Ja.

    Die Auskragungslänge ist eine Frage der Stabilität ....
    Deswegen ist der *halber Meter* Ausleger wohl eine Dimension stabiler.

    Die ganze Last muss ja auch vom Wandanschluswinkel aufgenommen werden können.

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  10. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Da habe ich wohl auf dem Schlauch gestanden. War davon ausgegangen, dass Du kürzen musst. Lesen müsste man können...:e_smiley_brille02:

    Für die Kopfbrause könnte es einen Adapter geben, da habe ich jetzt noch nicht danach gesucht.
    Viel schwieriger wird es, Dein 1/2" Innengewinde in der Wand auf 3/4" zu bringen. Dazu habe ich absolut keine Idee.
     
  11. #10 HolzhausWolli, 29. Januar 2010
    HolzhausWolli

    HolzhausWolli

    Dabei seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Siegen
    Benutzertitelzusatz:
    Baustatus: Längst fertig
    Klingt logisch, Achim.

    Es verwundert aber, dass die Massanfertigung noch mal 2 cm länger wäre und mit DN 15 auskommt....

    Ich muss mal überlegen was ich tu.....
     
  12. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Von selbst abfallen wird sie wohl nicht.
    Aber so ein Ding will ja auch geputzt werden.
    Überleg mal, welche Kräfte dabei über den Hebel übertragen werden.
    Wenn Du entsprechend vorsichtig damit umgehst, hält das, aber in der Serie wird Grohe auf der sicheren Seite bleiben wollen.

    Wäre denn ein Arm mit 45° gekröpftem Anschluß nicht eine Alternative für die fehlenden 10 cm?
     
  13. #12 HolzhausWolli, 29. Januar 2010
    HolzhausWolli

    HolzhausWolli

    Dabei seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Siegen
    Benutzertitelzusatz:
    Baustatus: Längst fertig

    Ja... ggf. schon. :28:
    Gäbe es denn sowas ? Von Grohe? iCH SCHAU AUCH MAL

    ---------- Post added at 15:20 ---------- Previous post was at 15:13 ----------

    Nicht zu glauben!

    Schaut euch das mal an. Wofür denn eine mächtig teure Massanfertigung ?

    http://www.hansgrohe.de/de_de/112701_31363432355F33305F3636303131.htm

    Diese Schweineb..... das sind exakt die fehlenden 100mm!

    Ich wette das kostet einen Bruchteil und montieren werde ich das auch jetzt selbst.


    Wie war das immer bei Ladykracher....Man wird nur verar.....t! :mauer
     
  14. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Super. Das hatte ich noch nicht gefunden.
    Entspricht der Durchmesser der Verlängerung dem der Rosette?
     
  15. #14 HolzhausWolli, 29. Januar 2010
    HolzhausWolli

    HolzhausWolli

    Dabei seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Siegen
    Benutzertitelzusatz:
    Baustatus: Längst fertig
    Das kläre ich noch, klar. Aber ich gehe mal davon aus, dass bei der gleichen DN auch die anderen Maße kompatibel -weil einheitlich- sind.
     
  16. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Klappt leider nicht.
    Verlängerung hat d=55 mm und die Rosette 63 mm.
    Die Verlängerung ist für ein anderes Modell.
     
  17. #16 HolzhausWolli, 29. Januar 2010
    HolzhausWolli

    HolzhausWolli

    Dabei seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Siegen
    Benutzertitelzusatz:
    Baustatus: Längst fertig
    Zu früh geärgert und gefreut..... Der Durchmesser ist ein anderer..... die Verlängerung ist für einen anderen Arm gedacht. Wäre ja auch zu schön gewesen. :motz

    Da hab ich wohl jemandem Unrecht getan..... :konfusius
     
  18. #17 Achim Kaiser, 29. Januar 2010
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Was du vielleicht versuchen könntest ...
    wäre eine verchromte Verlängerung 1/2", 100 mm einzusetzen

    Die könnte im äusseren Durchmesser vielleicht passen ....

    Brausearm rausschrauben, mit Rosette zum Installateur fahren und gucken ob das geht und/oder passt.

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 HolzhausWolli, 29. Januar 2010
    HolzhausWolli

    HolzhausWolli

    Dabei seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Siegen
    Benutzertitelzusatz:
    Baustatus: Längst fertig
    Das mache ich! Danke Achim! :28:
     
  21. #19 Billy Da Kid, 30. Januar 2010
    Billy Da Kid

    Billy Da Kid

    Dabei seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbern
    Ort:
    Heidelberg
    Die Stabilität wird durch die Rosette erreicht nicht durch die Wandscheibe. Unter der Blende ist eine Scheibe mit mehreren Bohrungen zur Wandbefestigung. Wenn die Verlängerung jetzt etwas kleiner im Durchmesser ist, dann wackelt die ganze Geschichte.
    Der Preis für das Sonder-Rohr sehe ich als realistisch an, ohne ihn damit zu rechtfertigen. Aber bis jeder was dran verdient hat kommt so ein Preis zu Stande.
    Ein guter Schlosser macht so eine Verlängerung aus Edelstahl. Oberfläche poliert sieht dann aus wie chrom.
     
Thema:

Brausearm tauschen

Die Seite wird geladen...

Brausearm tauschen - Ähnliche Themen

  1. Schwingtor gegen Sektionaltor tauschen

    Schwingtor gegen Sektionaltor tauschen: Hallo, in unserer Garage ist noch ein altes Schwingtor eingebaut. Ich würde dieses gerne gegen ein Sektionaltor (wahrscheinlich von Hörmann)...
  2. WC inkl. Spülkasten tauschen

    WC inkl. Spülkasten tauschen: Hallo Zusammen, ich bin Eigentümer einer Wohnung und will schon seit einiger Zeit das WC inkl. Spülkasten tauschen, da es miterweile fast 20...
  3. Hörmann GTS35 Garagentor Empfänger gegen Universal Empfänger tauschen, aber wie???

    Hörmann GTS35 Garagentor Empfänger gegen Universal Empfänger tauschen, aber wie???: Hallo liebe Community, ich stehe vor einem Problem. Mein Garagentor Empfänger für die Fernbedienung war defekt, somit habe ich mir einen...
  4. Kellerfenster tauschen, Sturz zu schmal für Fenster

    Kellerfenster tauschen, Sturz zu schmal für Fenster: Hallo zusammen, ich möchte im Keller neue Fenster einbauen, nun ist aber leider wie auf dem Foto zu sehen, der Sturz zu schmal. Ca 3cm , ich...