Briefkasten aus WDVS gerissen. Und nun?

Diskutiere Briefkasten aus WDVS gerissen. Und nun? im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Habe dort nun 4 Löcher. Die Dübel waren 50 mm. Wurde von einem „Hausmeister“ montiert. Hat jemand einen Tipp, wie ich das sanieren kann unter...

  1. #1 littlehugh, 16.02.2020
    littlehugh

    littlehugh

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Habe dort nun 4 Löcher. Die Dübel waren 50
    mm. Wurde von einem „Hausmeister“ montiert. Hat jemand einen Tipp, wie ich das sanieren kann unter Benutzung derselben Löcher?
    Mit noch größeren WDVS-Dübeln? Aber vorher würde ich die Löcher gerne „sanieren“. Diese Spezialschäume für die Hohlräume zwischen Platten funktionieren leider nur bis 5 mm Spaltmaße .... Vielen Dank für Tipps.
     
  2. #2 Mycraft, 16.02.2020
    Mycraft

    Mycraft

    Dabei seit:
    29.11.2010
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Berlin
    Ein Bild ssagt mehr als Tausend Worte.
     
    driver55 und Blackpiazza gefällt das.
  3. #3 littlehugh, 16.02.2020
    littlehugh

    littlehugh

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ... da muss ich Dir Recht geben :-).
     

    Anhänge:

  4. #4 Fred Astair, 16.02.2020
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    6.079
    Zustimmungen:
    2.643
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Einfach mit einem langen Bohrer bis ins Mauerwerk bohren. Am WDVS hält das nur bis zum Nächsten, der sich dagegen lehnt.
     
  5. #5 driver55, 16.02.2020
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    4.637
    Zustimmungen:
    749
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Von alleine fällt der Briefkasten ja nicht raus. Rausgerissen worden? Stümperhaft befestigt?
    Welche Dübel, Schrauben wurden verwendet?

    Habe ja selbst einen an der Dämmung montiert. Hält „bombenfest“.

    (...ah, Bild ist da...:28:)
     
  6. #6 Fred Astair, 16.02.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    6.079
    Zustimmungen:
    2.643
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Soll ich mal als Tester vorbeikommen? :)
     
  7. #7 littlehugh, 16.02.2020
    littlehugh

    littlehugh

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Die jetzigen Dübel sind 50 mm. Das Loch ist natürlich „ausgefranst“. Dh Man bräuchte jetzt dickere Und längere Exemplare.
    Die Windlast ist mE nicht zu unterschätzen. Und womöglich das „Stopfen“ , wenn kleine Sendungstaschen in den Schlitz gegeben werden.
     
  8. #8 Fred Astair, 16.02.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    6.079
    Zustimmungen:
    2.643
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Nochmal zum Mitmeißeln: Halterung im WDVS ist Mist. Bohr ins Mauerwerk.
     
    11ant gefällt das.
  9. #9 littlehugh, 16.02.2020
    littlehugh

    littlehugh

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hast Du dazu einen Tipp, was für (sehr lange) Schrauben man dazu verwendet? Wie platziere ich dort dann einen Dübel? :-0
     
  10. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    6.662
    Zustimmungen:
    2.086
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Thermax von Fischer zum Beispiel :winken oder Gewi einkleben....
     
  11. #11 Fred Astair, 16.02.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    6.079
    Zustimmungen:
    2.643
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Screenshot_20200216-123752_1.png In Deinem Falle würde ich, massives Mauerwerk oder Beton vorausgesetzt, Einschlaganker nehmen.
    Diesen mit einer Gewindestange einführen, Gewindestange wieder raus und mit einem Dorn durch Einschlagen spannen und fixieren. Dann Gewindestange wieder rein, festziehen, auf Länge abschneiden und den Beriefkasten mit Mutter und U-Scheibe anschrauben.
    Für ein M8-Gewinde brauchts keine thermische Entkopplung.
     
    11ant gefällt das.
  12. #12 littlehugh, 16.02.2020
    littlehugh

    littlehugh

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke! Ist Kalksandstein im Großformat. Das sollte doch gehen. Oder? Dh langen Bohrer beschaffen (8er), die Tox-Dübel und Meterware Gewindestangen.
    Dann wären noch die Löcher (ca. 5 cm lang x 2 cm im Durchmesser). Wie würdet Ihr die verfüllen? Silikon kann wandern... Bauschaum? Nicht dass die Expansion den Putz sprengt :-0.
    Vielen Dank an alle, die sich an der Hilfestellung beteiligt haben!
     
  13. Domski

    Domski

    Dabei seit:
    21.06.2018
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    181
    Mit PU-Dichtmasse, si** Facade 250 zum Beispiel. Gibt's auch in weiß.
     
    littlehugh gefällt das.
  14. #14 Fred Astair, 16.02.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    6.079
    Zustimmungen:
    2.643
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    KS ist perfekt.
    Durch die vorhanden Löcher bohrst Du die Neuen. Zusätzlich verschließen musst Du die nicht.
     
    littlehugh gefällt das.
  15. #15 Ungarnfreund, 17.02.2020
    Ungarnfreund

    Ungarnfreund

    Dabei seit:
    22.11.2011
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Proggrammierer
    Ort:
    Bad Schwartau
  16. #16 Johannes Bau, 30.10.2020
    Johannes Bau

    Johannes Bau

    Dabei seit:
    19.06.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    TOSTEDT
    Ich würde an deiner Stelle auch den Briefkasten befestigen an das Mauerwerk. So kann es nur ewig stand bleiben. So brauchst du dir keine Sorgen machen:28:
     
Thema: Briefkasten aus WDVS gerissen. Und nun?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. briefkasten an wdvs befestigen

    ,
  2. dübel briefkasten dämmung www.bauexpertenforum.de

    ,
  3. neubau forum.briefkasten

Die Seite wird geladen...

Briefkasten aus WDVS gerissen. Und nun? - Ähnliche Themen

  1. Neuer Briefkasten muss her

    Neuer Briefkasten muss her: Hallo, wir müssen unseren Briefkasten erneuern. Weil ich auf dieser Seite gesehen habe, dass es auch Briefkästen aus gebürstetem Edelstahl gibt,...
  2. Mauerdurchwurf-Briefkasten bei KfW 55

    Mauerdurchwurf-Briefkasten bei KfW 55: Hallo ihr Lieben, noch in diesem Jahr sollen zwei KfW 55 Rohbauten hochgezogen werden. Wie so oft haben Männlein und Weiblein unterschiedliche...
  3. Neubau: Briefkasten auf WDVS oder nicht?

    Neubau: Briefkasten auf WDVS oder nicht?: Hallo liebe Experten, denke ein alter Hut, aber würde gerne Kosten & Aufwand-technisch wissen ob Briefkasten Montage auf WDVS oder...