Bringt Sockelblech an Garage was gegen Feuchtigkeit von Schneehaufen?

Diskutiere Bringt Sockelblech an Garage was gegen Feuchtigkeit von Schneehaufen? im "Bautenschutz" Forum im Bereich Altbau; Hallo liebe Mitglieder, ich habe eine 50 Jahre alte Garage (sicherlich fehlende oder kaputte Abdichtung an Bodenplatte und auch gegen...

  1. #1 Temenja, 22.09.2021
    Temenja

    Temenja

    Dabei seit:
    02.11.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürokraft im Handwerk
    Ort:
    Augsburg
    Hallo liebe Mitglieder,

    ich habe eine 50 Jahre alte Garage (sicherlich fehlende oder kaputte Abdichtung an Bodenplatte und auch gegen aufsteigende Feuchtigkeit; im Sockelbreich innen blättert Farbe ab), die jetzt zumindest mal außen neu verputzt wurde (alter Putz wurde vom Maurer nicht abgeschlagen).

    Da mir die Nachbarn jeden Winter große Schneehaufen an die komplette Längsseite der Garagenwand hinräumen (diese Seite ist öffentliche Straße, kann ich also nicht unterbinden), hat mir der Maurer nun geraten, an den Sockelbereich dieser Längsseite, also auf den gestrichenen neuen Putz, ein Edelstahlblech montieren zu lassen.

    Der Spengler meinte, er schraubt das da nur fest, ohne Abdichtung zwischen Putz und Blech.

    Meine Sorge: verschlimmert das das Feuchtigkeitsproblem nicht nur? Gedanke: Kapillarwirkung zwischen Blech und Putz, sprich mir zieht es das Wasser/die Feuchtigkeit vom Schneehaufen dann halt in dem Hohlraum zwischen Blech und Putz hoch und besser wird dadurch gar nix, im Gegenteil?

    Wie macht man es denn richtig - irgendeine Hinterlüftung hinters Blech?? Gar kein Blech?
    Klar - alles komplett bis auf die Ziegel abschlagen und neue Abdichtung anbringen, wäre freilich das einzig Wahre, aber leider zu teuer. Günstigere Möglichkeiten?
    Versuchen die Schneehaufen zu unterbinden? Wieviel Schaden richten die Schneehaufen denn tatsächlich an? Ist das gar nicht so tragisch wie ich denke??

    Bedanke mich gleich mal ganz herzlich für alle Antworten!! :)
     
  2. #2 petra345, 22.09.2021
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    2.945
    Zustimmungen:
    364
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Man könnte den Putz bis auf die Steine vollständig abschlagen, eine Dichtschlämme auf die Steine auftragen, und einen Putzmörtel mit Dichtungsmittel verwenden.

    Aber wenn in der Wand keine Sperrpappe oberhalb dieser Zone in die Wand eingebaut wurde, würde ich mich still in eine Ecke begeben und warten bis der Arbeitsanfall vorüber ist.

    Der Schnee sollte nicht stören. Nur das Tauwasser dringt in die Wand ein.
    Regenwasser macht das auch.
    Optisch finde ich ein rostfreies Blech an einer 50 Jahre alten Garage nicht sehenswert.

    .
     
  3. #3 Fabian Weber, 22.09.2021
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    10.610
    Zustimmungen:
    3.630
    Was ist denn eigentlich das Problem?

    Darf eine Garagenwand nicht einfach ein bisschen feucht sein?
     
    Fred Astair und Manufact gefällt das.
  4. #4 Temenja, 22.09.2021
    Temenja

    Temenja

    Dabei seit:
    02.11.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürokraft im Handwerk
    Ort:
    Augsburg
    Also macht ein Blech die Sache nicht besser, sondern eher schlimmer?
    Leider hat jetzt niemand speziell darauf geantwortet, also ob eher hinter dem Blech ein Feuchtigkeitsproblem entstehen kann als ohne Blech, was mich sehr interessiert hätte.
    Würde mich über eine Aussage dazu noch freuen.

    An Fabian Weber:
    Wenn an der ganzen Garagenwand innen die Farbe abblättert und es zeitweise schon geschimmelt hat, dann würde ich sagen: nein, es sollte nicht feucht sein!
    Und eine Firma, die vorgab was davon zu verstehen, meinte eben, dass es aufsteigende Feuchtigkeit sei und diese riesen Schneehaufen ihren Teil dazu beitragen würden... Inwieweit das stimmt, wollte ich ja hier im Forum in Erfahrung bringen :-) und eben auch die Sache mit dem Blech.
     
  5. #5 Fred Astair, 22.09.2021
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    7.210
    Zustimmungen:
    3.290
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Die Scheehaufen richten vermutlich gar nichts an. Ist die Garagenwand wärmer als die Schmelztemperatur, bildet sich ein Luftspalt zw. Wand und Schnee und ist es kälter passiert auch nichts. Die Nässe ist aufsteigende Feuchtigkeit und Dein Blech ändert daran nichts
     
  6. #6 Dietrich von Bern, 23.09.2021
    Dietrich von Bern

    Dietrich von Bern

    Dabei seit:
    12.09.2021
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Physiker
    Das Blech kann die Wand durchaus noch feuchter machen.

    Im Winter, insbesondere bei Frost, ist das Erdreich und die Bodenplatte der Garage wärmer als die Außenluft. Deshalb ist der Dampfdruck von Wasser im Boden höher als in der Außenluft und Wasserdampf geht nach draußen. Wenn da nun ein Blech ist und dieses auf Außentemperatur, dann kondensiert das Wasser und je nach Spaltbreite wird ein Teil kapillar wieder in die Wand „gesogen“, der Rest tropft auf den Boden oder auf den Beton.
    Die einzige Möglichkeit die Situation zu verbessern ist hydrophober Zementputz. Dieser kann ausreichend porös und damit dampfdurchlässig sein, saugt aber kapillar nicht, da er „wasserabstoßend“ ist. Bei gutem Sanierputz wird dieser Effekt übrigens auch genutzt, aber nur, um zu vermeiden, dass salzhaltiges Wasser aus der Wand sich in den Putz saugen kann.

    Legen Sie im Winter am Abend vor einer frostigen Nacht ein Stück Blech auf die Erde oder den Rasen, dann sehen Sie am Morgen, was ich meine. Jedenfalls werden Sie überrascht sein, wieviel Wasser (als Eis) aus dem Boden kam.

    Mit freundlichen Grüßen
     
    msfox30 und Temenja gefällt das.
  7. #7 Temenja, 23.09.2021
    Temenja

    Temenja

    Dabei seit:
    02.11.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürokraft im Handwerk
    Ort:
    Augsburg
    Vielen Dank für alle Antworten und ganz besonders für die äußerst informative von Ihnen, Herr Dietrich von Bern!
     
Thema:

Bringt Sockelblech an Garage was gegen Feuchtigkeit von Schneehaufen?

Die Seite wird geladen...

Bringt Sockelblech an Garage was gegen Feuchtigkeit von Schneehaufen? - Ähnliche Themen

  1. Fensterisolierfolie, bringt sie den Einspareffekt wirklich ?

    Fensterisolierfolie, bringt sie den Einspareffekt wirklich ?: Moin, bringt es was an die Fenster irgendwelche Folien oder zusätzliche Plexiglasplatten zu kleben als Isolierung ? Meine Fenster haben eine...
  2. Sanierungs-Dämmungslüge- was bringt es wirklich eine Fassade zu dämmen?

    Sanierungs-Dämmungslüge- was bringt es wirklich eine Fassade zu dämmen?: Hallo. Focus hat einen interessanten Beitrag zur Wärmedämmung an Fassaden veröffentlicht. Nur les ich den beitrag bis zum Ende bin ich auch...
  3. Estrich trocknet nicht, kann das sein? Was bringt die Folie unter dem Vinylboden?

    Estrich trocknet nicht, kann das sein? Was bringt die Folie unter dem Vinylboden?: Hallo, 1. PROBLEM Unser Estrich (Anhydrit) wurde Ende Oktober eingebracht und seit Mitte November beheizt. Habe von meinem Fliesenleger ein...
  4. Dachdecker meint Dachgeschossdecke(Beton) zu Dämmen bringt kaum etwas. Ist das so?

    Dachdecker meint Dachgeschossdecke(Beton) zu Dämmen bringt kaum etwas. Ist das so?: Hallo, ich möchte bei meinem Haus von 1970 gerne das Dach dämmen. Es handelt sich um ein belüftetes Kaltdach auf dem momentan 2cm...
  5. Fensterbauer soll Fenster austauschen und bringt dreifach Verglasung ins Spiel

    Fensterbauer soll Fenster austauschen und bringt dreifach Verglasung ins Spiel: Hi, ich brauche eure Expertenhilfe. Ich muss ein Fenster in einer Gaube (Badezimmer/ Südseite) komplett austauschen lassen. Der Fensterbauer...