BU manipuliert Fertigstellungs- und Rechnungsdatum - warum?

Diskutiere BU manipuliert Fertigstellungs- und Rechnungsdatum - warum? im Bauvertrag Forum im Bereich Rund um den Bau; Habe jetzt die Schlußrechnung für unseren Rohbau erhalten, mehr als 7 Monate nach Abschluß der beauftragten Arbeiten und 5 Monate nach Abschluß...

  1. #1 capslock, 22.01.2010
    capslock

    capslock

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Phys.
    Ort:
    Südwest
    Habe jetzt die Schlußrechnung für unseren Rohbau erhalten, mehr als 7 Monate nach Abschluß der beauftragten Arbeiten und 5 Monate nach Abschluß der letzten Nachbesserungen. Es wurde VOB vereinbart, vermutlich jedoch nicht wirksam.

    Fälligkeit ist nicht strittig, es werden auch keine Zinsen in Rechnung gestellt, sondern sogar weiterhin Skonto bei Zahlung nach Prüfung angeboten.

    Zu den abgerechneten Massen sieht der BU von sich aus Gesprächsbedarf, ich solle mir die Rechnung in Ruhe anschauen und dann müsse man sich zusammensetzen (aber das ist ein anderes Thema).


    Was mich jetzt wundert: der BU hat den Abschluß der Bauarbeiten um mehrere Monate nach hinten datiert und die Rechnung um eine Woche vordatiert. So sieht es auf dem Papier aus, als sei die Schlußrechnung innerhalb von zwei Monaten nach Abschluß der Arbeiten gestellt worden.


    Hat das interne Gründe (Buchhaltung, Steuer) oder verschafft er sich damit einen Vorteil, was die Durchsetzung seiner Forderungen angeht? Sollte ich die falsche Datierung rügen?


    Danke im Voraus
     
  2. #2 Thomas B, 22.01.2010
    Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    O.K., ist von mir aus ein anderes Thema...aber wieso sieht der BU Gesprächsbedarf bei den abgerechneten Massen???? Ist ordentlich was hinzu gekommen und ihm schwant, daß Euch das nicht gefallen wird??? Oder will er Euch verklickern welche Massen (und Maße) übermessen werden und welche man abziehen darf???

    Merkwürden....

    Gruß

    Thomas
     
  3. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    gibt es so etwas wie ein abnahmeprotokoll?
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Jahreswechsel dazwischen?

    Forderungen sind zeitnah zu buchen, und der Zeitpunkt der Leistungsgerbringung spielt auch eine Rolle. Liegt dann noch ein Jahreswechsel dazwischen, dann wäre denkbar, dass er das Ganze noch im "alten" Jahr abschließen wollte. Das erspart Ärger bei der Betriebsprüfung.

    Das weniger, aber wie war das noch mit der Gewährleistung? Müsste ich jetzt nachlesen.

    Gruß
    Ralf
     
  5. #5 RMartin, 22.01.2010
    RMartin

    RMartin

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Offenbach
    Eigt. hat dies Vorteile für Dich, da die Gewährleistung nach Fertigstellung der Arbeiten (bzw. deren Abnahme) beginnt..
    Hmmm....Behinderungen Deinerseits hat es während der Arbeiten nie gegeben? Aber selbst wenn, könnte er eigtl. nach der Stellung der Schlussrechnung dsbzgl. keine weiteren Forderungen geltend machen.
    In der VOB ist halt verzeichnet, dass spätestens 2 Monate nach Fertigstellung die Schlussrechnung eingereicht werden muss. Wahrscheinlich hat er Angst, dass das Knatsch geben könnte, da diese eigtl. überschritten sind.
     
  6. #6 capslock, 22.01.2010
    capslock

    capslock

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Phys.
    Ort:
    Südwest
    Rechnungsdatum ist trotz Vordatierung immer noch im Januar.

    Abnahme kann konkludent gefolgert werden, und zwar für Monate vor dem angeblichen Abschluß der Arbeiten, darum verstehe ich ja nicht, warum er vertuschen will, dass er mit der Schlußrechnung so lange gebraucht hat.


    Behinderungen des AN hat es nicht gegeben, außer denen, die durch Klärung / Ausbesserung seiner eigenen Fehler entstanden (was dann Folgewerke behindert hat, aber das ist erstmal mein Problem).
     
  7. lulu66

    lulu66

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Inform.
    Ort:
    Bonn
    Was sieht die VOB denn vor, wenn die Rechnung NICHT innerhalb von 2 Monaten nach Fertigstellung gestellt wird?
     
  8. #8 Gast036816, 22.01.2010
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    Schlussrechnung

    moin moin,

    Sie können den AN auffordern mit fristsetzung die rechnung prüffähig vorzulegen, bei nicht-vorlage eine nachfrist setzen und ihm ankündigen die rechnung durch einen dritten erstellen zulassen und den entstandenen aufwand in abzug bringen.

    freundliche grüße aus berlin
     
  9. lulu66

    lulu66

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Inform.
    Ort:
    Bonn
    Danke, damit gibts also daraus keinen triftigen Grund, die Daten zu manipulieren, denn die Rechnung wurde dann ja vorgelegt.
     
Thema:

BU manipuliert Fertigstellungs- und Rechnungsdatum - warum?

Die Seite wird geladen...

BU manipuliert Fertigstellungs- und Rechnungsdatum - warum? - Ähnliche Themen

  1. "Nutzung" vor Fertigstellung

    "Nutzung" vor Fertigstellung: Hallo, Ich hätte eine Frage, die mir Tante Google trotz ausgiebigster Recherche nicht beantworten konnte. Und zwar versuche ich herauszufinden,...
  2. Verzug - verspätete Fertigstellung- Mahnung nicht erfolgt- rechtliche Konsequenz

    Verzug - verspätete Fertigstellung- Mahnung nicht erfolgt- rechtliche Konsequenz: kein Verzug mit der Fertigstellung, besteht bei... Es liegt bereits kein Verzug der Beklagten vor, da es an der vorliegend erforderlichen Mahnung...
  3. Wie GÜ nach der Fertigstellung unter Druck setzen?

    Wie GÜ nach der Fertigstellung unter Druck setzen?: Hallo, wir wohnen seit einem Jahr in unserem Neubau und uns sind nun noch ein paar Mängel aufgefallen. Habe meinem GÜ schon mehrfach eine Frist...
  4. Bauleitung für Fertigstellung angefangener Rohbau

    Bauleitung für Fertigstellung angefangener Rohbau: Hallo Forum-Community, ich habe einen etwas speziellen (Erb-)Fall: es handelt sich um einen Rohbau, der Ende der 90er Jahre begonnen wurde, immer...
  5. US-Kongressangestellte manipulierten Wikipedia

    US-Kongressangestellte manipulierten Wikipedia: In Hunderten von Fällen sind von Rechnern des US-Kongresses aus Einträge der Internet-Enzyklopädie Wikipedia verändert worden. Fleißige Helfer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden