Buderus Heizung

Diskutiere Buderus Heizung im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo Leute, in unserem Zweifamilienhaus Neubau mit ca. 200 m² Wohnfläche soll demnächst die Heizung installiert werden. Unser Heizungsbauer...

  1. winky

    winky

    Dabei seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kraftfahrer
    Ort:
    Nds
    Hallo Leute,

    in unserem Zweifamilienhaus Neubau mit ca. 200 m² Wohnfläche soll demnächst die Heizung installiert werden. Unser Heizungsbauer verbaut Buderus. Jetzt stellt sich die Frage ob wir einen Logamax Plus GB152 mit 16 KW oder einen Logamax Plus GB142 mit 15 KW und 160 Liter Speicher nehmen sollen. Ist bei beiden die spätere Nachrüstung von Solar einfach möglich?

    Danke schonmal für die Antworten.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Hallo,

    vorausgesetzt die Leistung passt zur Heizlast des Gebäudes, dann wäre mein Favorit der GB142. Besserer Modulationsgrad, etwas leistungsstärkerer Wärmetauscher. Bedienung ist bei beiden sowieso fast identisch.

    Die KDler behaupten, die 142 wäre etwas einfacher zu warten, was ich persönlich jetzt nicht beurteilen kann.

    Wichtig ist, daß Dein Heizer damit klarkommt.

    Einbindung von Solar ist nicht das Problem, egal für welche Du Dich entscheidest. Was, wo, wie schon sinnvoll vorbereitet werden sollte, müßtest Du mit Deinem Heizer besprechen. Er soll dann den passenden Speicher & Co. anbieten. Je nachdem wann Du eine Nachrüstung mit Solar planst, würde ich darauf heute noch keinen Wert legen. Das lässt sich später immer noch nachrüsten. Und wer weiß schon was die Zukunft bringen wird.

    Gruß
    Ralf
     
  4. winky

    winky

    Dabei seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kraftfahrer
    Ort:
    Nds
    Danke schonmal für die Antwort.

    Wie sieht es denn preislich bei den beiden Thermen aus. Gibs da einen großen Unterschied. Ich gehe davon aus das die GB152 teurer ist als die GB142?
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Zu Preisen sag´ ich nix ohne meinen Anwalt :biggthumpup:

    Infos zu den beiden finden sich hier.

    http://www.buderus.de/sixcms/media.php/1156/04242_KUP_BUD_Br_GB142_152_L 4656145 09-07.pdf

    Die GB142 ist geringfügig teurer. Wieviel, das mußt Du Deinen Heizer fragen. Wenn er das Zeug im Paket anbieten kann ist der Unterschied erst recht nicht mehr so gewaltig.

    Ansonsten mal nach Preislisten von Buderus googeln. Aber immer darauf achten, daß man nicht Äpfel mit Birnen vergleicht.

    Gruß
    Ralf
     
  6. winky

    winky

    Dabei seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kraftfahrer
    Ort:
    Nds
    Also mein Heizungsbauer will für die GB142 500 EUR mehr haben. Ist das ok? Lohnen sich die Mehrkosten?
     
  7. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Puuuh...ich kann jetzt nur von MIR reden. Ich würde die 500,- € investieren.
    Der 142 ist in meinen Augen einfach die bessere Kiste.

    Gruß
    Ralf
     
  8. drulli

    drulli

    Dabei seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Technischer Kommunikator
    Ort:
    Hamburg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    Schau mal ins HTD-Forum und nimm' Dir Zeit zum Lesen.
    Dort tauschen sich Fachleute und Laien sehr intensiv zum Thema aus.
     
  9. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Aber die besseren Fachleute sind hier ..:bounce:

    Gruß
    Ralf
     
  10. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Aha, dann ist Dein Zwilligbrunder im HTD :bounce:
     
  11. winky

    winky

    Dabei seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kraftfahrer
    Ort:
    Nds
    Hallo Leute,

    ich habe mich jetzt für eine GB142 entschieden. Mein HB bietet mir hierzu ein Logalux SU 160 Liter Speicher an. Ich habe ihn nach den Aufpreis für ein 200 Liter und einen Solarspeicher gefragt. Nun habe ich das Angebot bekommen. Für den 200 statt 160 Liter soll ich 75 € mehr bezahlen (ist glaub ich im Rahmen). Für einen Solarspeicher jedoch will mein HB 1300 € mehr haben, was ich für sehr hoch halte. Was sagt ihr dazu?
     
  12. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Solarspeicher? Wie groß? Auch 200 Liter?
    Aufpreis nur für den Speicher oder auch inkl. Peripherie?

    Vielleicht hat er nach einem vergoldeten Speicher geschaut. Bei 1300,- € Aufpreis soll er noch einmal in sich gehen oder den Aufpreis begründen.

    Gruß
    Ralf
     
  13. winky

    winky

    Dabei seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kraftfahrer
    Ort:
    Nds
    Also der Solarspeicher soll ein Logalux SM400 (400 Liter) sein.
     
  14. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Also ohne Brille....selbst wenn ich die Standard-Listenpreise miteinander vergleiche, komme ich nicht auf einen Aufpreis von 1.300,- €.

    Ich frage mich, da gibt es soooo viele Hersteller....warum muß der Speicher ausgerechnet blau sein..:biggthumpup:

    Gruß
    Ralf
     
  15. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Moin Ralf,

    vielleicht wegen der fertigen Verrohrung? :shades

    Gruß

    Bruno
     
  16. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Wäre ein Argument, wenn die Verrohrung wirklich kompliziert wäre. Aber bei ´nem simplen Speicher?

    Na ja, der Heizer wird schon einen Grund haben..;)

    Gruß
    Ralf
     
  17. winky

    winky

    Dabei seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kraftfahrer
    Ort:
    Nds
    Also im Moment ist ein Logalux SU 160 Liter im Preis mit drin. Ich kenne die einzelnen Preise ja nicht aber wenn ich davon ausgehe das der SU (160) 400 € kostet liege ich beim Solarspeicher ja bei 1700 € was sehr teuer wäre. Wie liegt den der Listenpreis des SM400?
     
  18. winky

    winky

    Dabei seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kraftfahrer
    Ort:
    Nds
    WElchen alternativen Speicher könnt ihr empfehlen?
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Der SU160 liegt irgendwo in der Größenordnung 600-700,- €, der SM400 bei etwa 1700,- € (siehe Preisliste Buderus im I-Net).
    Was die "Standard-unverbindlichen-Preisempfehlungen" wert sind, ist ja bekannt.

    Frag´ Deinen Heizer nach einer Alternative. Nur er kennt seine Einkaufsquellen und Konditionen. :biggthumpup:

    Gruß
    Ralf
     
  21. winky

    winky

    Dabei seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kraftfahrer
    Ort:
    Nds
    So nun zum Schluss,

    da ich im Bauvertrag leider die Heizungsanlage mit drin habe und ich diesen Heizer nehmen muß und dieser halt nur Buderus verbaut bleibt mir leider nichts anderes über als den Speicher zu nehmen. Ich habe mich nun für eine Therme GB162 und den Speicher SU200 entschieden und hoffe das dieses so ok ist.
     
Thema:

Buderus Heizung

Die Seite wird geladen...

Buderus Heizung - Ähnliche Themen

  1. Bekomme die Luft nicht aus der Heizung.

    Bekomme die Luft nicht aus der Heizung.: Nach drei Anläufen weiß ich nicht mehr weiter. Zur Ausgangslage: Wir haben eine Doppelhaushälfte mit Nahwärme sprich Übergabestation im...
  2. Einbau neuer Heizung: Estrich abgetragen

    Einbau neuer Heizung: Estrich abgetragen: Liebe Forum-Teilnehmer, Vergangene Woche wurde bei mir eine neue Heizung mit Brennwert-Technik eingebaut. In diesem Zusammenhang war ich...
  3. Kanal für Heizung in Bodenplatten richtig abdichten

    Kanal für Heizung in Bodenplatten richtig abdichten: Hallo, bin neu hier und auf der Suche nach Expertenhilfe. Ich hoffe mein Thema ist in der richtigen Rubrik. Folgende Situation: Mein Haus stammt...
  4. Erneuerung Heizung - Mit oder ohne WW-Wärmepumpe

    Erneuerung Heizung - Mit oder ohne WW-Wärmepumpe: Hallo, wir sind ein 4 Personen Haushalt in einem Einfamilienhaus. Das Haus hat ca. 130 m³ Wohnfläche und ist Baujahr 1998. Unsere aktuelle...
  5. Centra 4 Wege Mischer mit Brötje Heizung

    Centra 4 Wege Mischer mit Brötje Heizung: Hallo Liebe Leute, dies ist mein erster Eintrag in diesem Forum, daher möchte ich mich kurz vorstellen. Ich heiße Sascha, bin 35 Jahre jung, und...