Bypassklappen in Lüftungsanlagen als Planungsvorgabe für Universitäten und Kliniken

Diskutiere Bypassklappen in Lüftungsanlagen als Planungsvorgabe für Universitäten und Kliniken im Lüftung Forum im Bereich Haustechnik; Einen wunderschönen guten Morgen und Hallo an alle! Als kurze Information zu mir, ich studiere an der FH Mainz Bau-Ingenieurwesen. Jetzt...

  1. Corbec

    Corbec

    Dabei seit:
    25. Dezember 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student Bau-Ingenieurwesen
    Ort:
    Bolanden
    Einen wunderschönen guten Morgen und Hallo an alle!

    Als kurze Information zu mir, ich studiere an der FH Mainz Bau-Ingenieurwesen.
    Jetzt haben wir im Modul "Hochbautechnik" eine Hausarbeit bekommen, welche wir über die "Weihnachtsferien" ausarbeiten müssen.
    Die Aufgabenstellung sieht folgendermaßen aus:

    Wirtschaftlichkeit des Einbaus von Bypassklappen in Lüftungsanlagen

    Anlass: Die Auswahl eines geeigneten Bypass-Systems hat einen großen Einfluss auf die Betriebskosten eines belüfteten Gebäudes. Daher wird ein Konzept für wirtschaftlich sinnvolle Bypass - Systeme im Zusammenhang mit der energetischen Optimierung von Lüftungsanlagen benötigt.

    Ziel: Das Ziel der Arbeit besteht in der Formulierung eines Standards für die Verwendung von Bypassklappen in Lüftungsanlagen als Planungsvorgabe für Universitäts- und Klinikumsgebäude unter Berücksichtigung der Lebenszykluskosten.

    Schwerpunkte
    1. Kurzdarstellung verschiedener Lösungsmöglichkeiten
    2. Variantenvergleich
    3. Zusammenstellung der Teilziele und Bildung einer Zielhierarchie
    4. Erstellung einer Kopplungsmatrix
    5. Abgrenzung von Teilaufgaben
    6. Bearbeitung der Teilaufgabe „Ermittlung einer wirtschaftlichen Bypassklappengröße“
    7. Gegenüberstellung der verschiedenen Kosten und Darstellung zur wirtschaftlichsten Ausführung.
    8. Ermittlung der Lebenszykluskosten unter Berücksichtigung der Anlagennutzung und des ausgeführten Anlagenbetriebsweise bei einer Betriebszeit von 20 Jahren.



    Nun habe ich einfach das Problem, dass ich keine Ahnung habe wie ich an die Aufgabe dran gehen soll...
    Habe mir schon diverse "leichte" Lektüre(„Recknagel“, das Taschenbuch für Heizung und Klimatechnik, "Haustechnik" und "Technischer Ausbau von Gebäuden") ausgeliehen und bin diese auch am lesen, nur dieser eine zündende Gedanke will einfach nicht kommen! :mauer

    Ich hoffe Ihr könnt mir irgendwie helfen!

    Grüße

    Corbec
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Sicherlich geht es um die Klappen an einer WRG. Oder soll auch die Mischluftkammer behandelt werden? In derartigen Anlagen gibt es auch spezielle hygienische Vorgaben. Auch ist das Thema wohl ziemlich allgemein gefasst. Google hat auch einige Angebote zum Thema.

    frohe Weihnachten

    Bruno Bosy
     
  4. Corbec

    Corbec

    Dabei seit:
    25. Dezember 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student Bau-Ingenieurwesen
    Ort:
    Bolanden
    Hallo und vielen Dank für die schnelle Antwort!
    Welche Angebote meinen Sie denn konkret bzw. unter welchen "tags" haben Sie denn gesucht?
    Natürlich habe ich auch schon unter Google geschaut, aber ich muss sagen, dass es mir doch lieber ist, in einem Forum mit Experten, eine Antwort zu bekommen. ;)
     
  5. babelon

    babelon

    Dabei seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Mainz
    Hallo Corbec,
    das ist ein schöner Zufall!!
    Ich bin auf der Suche nach dem gleichen Thema!
    Es wäre sehr nett, wenn du mir weiter helfen könntest
    Gruß
     
  6. #5 D3esperator, 24. Mai 2012
    D3esperator

    D3esperator

    Dabei seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Frankfurt
    2 mal mainz .... na da sollte man sich doch kennen????
     
  7. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Naja, vielleicht hat @Corbec seine Hausarbeit fertig und kann sie einmal verlinken. Ich lerne auch gerne dazu. Oder hat er sich für immer vom Acker gemacht?

    Gruß

    Bruno Bosy
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bypassklappen in Lüftungsanlagen als Planungsvorgabe für Universitäten und Kliniken

Die Seite wird geladen...

Bypassklappen in Lüftungsanlagen als Planungsvorgabe für Universitäten und Kliniken - Ähnliche Themen

  1. Fragen zum Lüftungskonzept/ Auslegung der KWL für ein unterkellertes EFH

    Fragen zum Lüftungskonzept/ Auslegung der KWL für ein unterkellertes EFH: Hallo liebes Forum, meine Frau und ich befinden uns gerade in der Werkplanung und Vorbereitung der Ausschreibungen für den Neubau unseres...
  2. Luftwechselrate nach BDT 0,35 - keine Lüftungsanlage notwendig?

    Luftwechselrate nach BDT 0,35 - keine Lüftungsanlage notwendig?: Hallo, als absoluter Laie und Käufer eines 2013 fertiggestellten Reihenmittelhauses von einem Bauträger bräuchte ich Hilfe bei der Beurteilung...
  3. Lüftungsanlage und Klimaanlage

    Lüftungsanlage und Klimaanlage: Hallo, macht es Sinn bzw. ist es möglich eine Lüftunsanglage mit Wärmerückgewinnung und eine Klimaanlage zu verwenden? Was sind die...
  4. Lichtschächte im Untergeschoss bei Lüftungsanlage notwendig oder überflüssig?

    Lichtschächte im Untergeschoss bei Lüftungsanlage notwendig oder überflüssig?: Hallo, wir wollen ein Hanggrundstück bebauen (befinden uns noch in der Planung, nichts vertraglich vereinbart bisher, keine Kosten genannt),...
  5. Wasserschaden durch undichten Kondensatanschluss an der Lüftungsanlage

    Wasserschaden durch undichten Kondensatanschluss an der Lüftungsanlage: Hallo zusammen, ich hatte letzte Woche einen Fleck an der Decke vom Kinderzimmer entdeckt und nun einen Wasserschaden ausfindig gemacht. Der...