Carport

Diskutiere Carport im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo Leute, ich habe eine Frage und bin mir unsicher. Die Antwort der ausführenden Firma beruhigt mich auch nicht wirklich. Folgende...

  1. slow

    slow

    Dabei seit:
    14.03.2017
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Int. Projektleiter
    Ort:
    Im wilden Süden
    Hallo Leute,

    ich habe eine Frage und bin mir unsicher. Die Antwort der ausführenden Firma beruhigt mich auch nicht wirklich.
    Folgende Situation.

    Es wir dein Carport an mit den Maßen 3 x 3 in Edelstahl errichtet.
    Eine Seite wird am Haus verankert die andere mit zwei Pfosten.

    Carport ist durch das Haus von der Westseite geschützt.
    Die ausführende Firma hat mir gesagt, dass ein Loch mit ca. 50 cm Tiefe ausreichend ist um die beiden Pfosten einzubetonieren.

    Frostsicher bin ich doch erst am 80 cm !
    Des Weiteren ist der Untergrund nicht gewaschen sondern wurden aufgeschüttet (Einfahrt).

    Danke für euer Feedback !
     
  2. #2 Lexmaul, 06.08.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.576
    Zustimmungen:
    1.266
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Wieviel wurde denn aufgeschüttet und wann war das?
     
  3. Skogen

    Skogen

    Dabei seit:
    17.02.2018
    Beiträge:
    775
    Zustimmungen:
    269
    Beruf:
    Gast
    Entweder es gibt ne Typenstatik für das DIng oder eine Einzelstatik. Da sollte auch drin stehen, wie zu gründen ist.
     
  4. slow

    slow

    Dabei seit:
    14.03.2017
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Int. Projektleiter
    Ort:
    Im wilden Süden
    Hallo Lexmaul ca. 20 Monate
    @Skogen, Typenstatik gibt es nicht, Einzelstatik hat er sicherlich auch nicht. Hilft mir aktuell nur auch nicht weiter. Da 50% Anzahlung bereits weg sind.
    Es ging mir eher darum um eure Meinung zu erfragen.

    Das ich hier ein Fehler gemacht habe, ist mir selber bewußt.
    P.S: Es war überinges nicht der billigste Anbieter :D
     
  5. #5 Lexmaul, 06.08.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.576
    Zustimmungen:
    1.266
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Und wieviel wurde aufgeschüttet?
     
  6. slow

    slow

    Dabei seit:
    14.03.2017
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Int. Projektleiter
    Ort:
    Im wilden Süden
    Sorry hab ich vergessen, ich würde sagen ca. 30 cm.
    Verdichtet wurde das ganze natürlich auch.
    In den 20 Monaten bis jetzt ist die Einfahrt um 1 cm abgesackt.
     
  7. #7 Lexmaul, 06.08.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.576
    Zustimmungen:
    1.266
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Gut, dann gründe doch auf 80 cm und Du bist sowohl auf gewachsenen Boden als auch frostfrei.
     
  8. #8 msfox30, 06.08.2018
    msfox30

    msfox30

    Dabei seit:
    12.05.2015
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    179
    Beruf:
    IT Berater
    Ort:
    Halle
    Wo steht, dass er bei 80cm auf gewachsen Boden ist?
    Bei unserem Carport hat sich der Statiker am Bodengutachten orientiert und der gewachsene Boden kommt erst bei 1,20m.
     
  9. Skogen

    Skogen

    Dabei seit:
    17.02.2018
    Beiträge:
    775
    Zustimmungen:
    269
    Beruf:
    Gast
    Und mit welchen Wind und Schneelasten ist zu rechnen? 50 cm tief, oder 80, und dann? Spatenbreit? Bewehrung erforderlich?
     
  10. #10 simon84, 06.08.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.966
    Zustimmungen:
    1.514
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Wie funktioniert das carport wenn es nur 3 Meter lang ist ?
     
    S216 gefällt das.
  11. slow

    slow

    Dabei seit:
    14.03.2017
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Int. Projektleiter
    Ort:
    Im wilden Süden
    @Skogen, ich gehe von 1,71 kN/m² aus. Windlast kann ich dir beim besten WIllen nicht sagen.
    @simon84, der Carport wird an die Front einer bestehenden Garage angebracht. Im weiteren Sinne hast du natürlich recht, ist es kein Carport.
     
    simon84 gefällt das.
  12. #12 simon84, 06.08.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.966
    Zustimmungen:
    1.514
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Wenn du dir mit der Statik unsicher bist, dann stelle doch zumindest mal die Maße bzw Dicken/Wandstärken von allen verbauten Materialien ein, dann kann man zumindest ganz grob schon mal sagen ob es in die richtige Richtung geht.
     
  13. #13 Lexmaul, 06.08.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.576
    Zustimmungen:
    1.266
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Er hat 30 cm aufgeschüttet - daraus schließe ich das.

    Man kann für so ein Carport nun auch höchst wissenschaftliche Berechnungen machen ;)
     
  14. #14 driver55, 06.08.2018
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    3.402
    Zustimmungen:
    245
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Quasi Vordach für die Garage.
    Eingedeckt mit? Skizze?

    Smart f2 passt da locker drunter.;)
     
  15. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.086
    Zustimmungen:
    1.307
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Woher stammen den diese 1.71 KN/m²? :confused:
     
  16. slow

    slow

    Dabei seit:
    14.03.2017
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Int. Projektleiter
    Ort:
    Im wilden Süden
    Hallo Zusammen,

    ich habe mich nun nochmals mit dem ausführenden Handwerker unterhalten.

    Fundament wird 80 cm Tief ausgeführt.
    Dachneigung ist 3 Grad.
    Dacheindeckung ist mit 10mm Sicherheitsglas (VSG)
    Schneelast lt. Handwerker 100 kg/m²

    Ausführung in Edelstahl.

    P.S: Ja das Vordach reicht um den Elektroflitzer meiner Frau unterzubringen :)
     
  17. #17 driver55, 07.08.2018
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    3.402
    Zustimmungen:
    245
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Gibt's da ne Skizze oder gar Zeichnung? Sicherlich. Man kauft die "Katze ja nicht im Sack".
    Ist auch eine Rinne geplant? Wie ist die Situation insgesamt? Garage an der Grenze?
    Glasdach, weil vor einem Fenster oder weshalb?

    Ich frage, weil ich schon mal ähnliche Gedanken hatte für einen Carport. Glas ist immer schick, solange es sauber ist.(Balkonüberdachnung und Vordach lassen grüssen...).

    Preis für das Konstrukt?
     
    slow gefällt das.
  18. slow

    slow

    Dabei seit:
    14.03.2017
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Int. Projektleiter
    Ort:
    Im wilden Süden
    Hallo @driver55 ja Bilder gibts, komm ich nur nicht dran.
    Rinne gibt es keine da auf das Gründach der Garage entwässert wird.
    Garage und "Carport" sind Grenzbebauung, (Einfahrt an Einfahrt)
    Glasdach aus dem Grund, da hier eine lange Fensterfront (Küche) vorhanden ist.

    Preis für das Gesamte Paket ohne Vorbereitung Fundament ca. 4.800,00 €
     
  19. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.086
    Zustimmungen:
    1.307
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    @slow diese Schneelast entspricht gerade mal Zone 2 mit ca 400 ü. NM da liegen Sie bei 101kg/m² schauen Sie da lieber genauer nach.
     
Thema: Carport
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. news

Die Seite wird geladen...

Carport - Ähnliche Themen

  1. Carport Dach mit Antitropfbeschichtung

    Carport Dach mit Antitropfbeschichtung: Hallo, 'habe ein ca. 20 Jahre altes Carport mit einer Antitropfbeschichtung unten am Blechdach. Nun löst sich diese Beschichtung; blättert ab....
  2. Carport + Überstand aus Beton. Wie umsetzen (inkl. Beispielfoto)

    Carport + Überstand aus Beton. Wie umsetzen (inkl. Beispielfoto): Hallo zusammen. Wir bauen unser EFH aus Ytong. Außenwände 36,5 cm. Nun würden wir gerne unser Carport aus Beton erstellen. Inkl. einer...
  3. Gartengerätehaus zusätzlich zu Carport und Werkstatt (15m) an Grundstücksgrenze

    Gartengerätehaus zusätzlich zu Carport und Werkstatt (15m) an Grundstücksgrenze: Moin moin aus Schleswig-Holstein, ich überlege einen zusätzlichen Schuppen an unserem neu gekauften Haus zu bauen. Das Problem ist, dass der...
  4. Fundament Carport

    Fundament Carport: Hallo zusammen, ich möchte gern ein Carport (3x6m, 4 Pfosten) in unserer Einfahrt bauen. Fertigen Bausatz von Weka bestellt (Y-Carport 612 - wen...
  5. Carport Außenwand

    Carport Außenwand: Hallo zusammen, hoffe ich bin in dem Bereich des Forums mit meiner Frage richtig. Ich möchte 3 Seiten meines Carports mit Spanplatten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden