Carportbau - Hilfestellung

Diskutiere Carportbau - Hilfestellung im Holzrahmenbau / Holztafelbau Forum im Bereich Neubau; Hallo Ich hoffe diese Rubrik ist richtig hier. Ich möchte ein Carport bauen mit Hilfe von bekannten. Das soll auch erst demnächst passieren und...

  1. #1 ostfriese 5, 19.10.2019
    ostfriese 5

    ostfriese 5

    Dabei seit:
    21.03.2016
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Ostfriesland
    Hallo
    Ich hoffe diese Rubrik ist richtig hier.
    Ich möchte ein Carport bauen mit Hilfe von bekannten. Das soll auch erst demnächst passieren und ich möchte mich hier mal Informieren schon mal im Vorfeld über so manche fragen die sich noch ergeben und hoffe ihr könnt helfen.

    Es soll ein 40m² Anlehncarport werden. 8x5 Meter mit Flachdach (bzw halt schräg) Es soll an unsere Garage angelehnt werden.

    Wie bekomme ich die richtigen höhen für die Pfostenträger ? also das die alle gleichmäßig hoch sind und gerade sind? Das ist mit einem Trick bestimmt einfach aber ich komme nicht drauf. Reichen einfache Hilfsmittel oder sollte man als Laie sich einen Laser etc besorgen?

    Die Balken die dann die 5 MEter von der Garage rüber kommen und auf die Pfette auf der anderen Seite trifft die kommen ja schräg , wegen der Dachneigung. Muss man diese Balken anschrägen oder einlassen oder ist das egal wenn da ein kleiner spalt dann da zwischen ist und das nicht voll aufliegt? Fall das muss....mit welchem Werkzeug am besten?

    Ich habe vor Ort bei einem Carport vor Ort gesehen das die Balken mit so art Maschinenschraube befestigt sind. Ich weiß aber nicht wie das Fest gemacht wurde. Also mit welchen Schrauben wird beim Carport was befestigt? Was ist die beste Wahl? (siehe Fotos anhang) und reicht es , die Sparren nur mit Winkeln zu befestigen? (foto anhang)


    welches Holz ist letzlich besser ? KVH oder Leimbinder?





    IMG_20191015_164546_LI.jpg

    IMG_20191015_164745.jpg
     
  2. #2 Lexmaul, 19.10.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.600
    Zustimmungen:
    1.276
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Sorry, Du hast dafür keine Fähigkeiten - hole Dir jemanden dazu, der sowas kann.

    Du musst auch bzgl. Schnee- und Windlasten schauen, sonst liegt das Ding irgendwann auf dem Boden und im Glücksfall ist da nur ein Auto drunter...
     
    Fred Astair gefällt das.
  3. #3 1958kos, 19.10.2019
    1958kos

    1958kos

    Dabei seit:
    06.12.2016
    Beiträge:
    1.802
    Zustimmungen:
    282
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Höchberg
    Er hat aber noch nicht nach den Balkenabmessungen gefragt :-)
     
  4. #4 Lexmaul, 19.10.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.600
    Zustimmungen:
    1.276
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    War der TE nicht derjenige mit dem Pflasteruntergrund und der ewigen Geschichte?
     
  5. #5 ostfriese 5, 19.10.2019
    ostfriese 5

    ostfriese 5

    Dabei seit:
    21.03.2016
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Ostfriesland
    Ich baue das teil selbst, Irgendwann muss man ja mal anfangen sowas selbst zu machen.

    Der Planer/architekt wir mir schon sagen wie was muss und ob das geht. Da macht euch mal keine sorgen.

    Und die Abmessungen der Balken habe ich ja weil ich ja schon ein Angebot für die Lieferung habe.
     
  6. #6 ostfriese 5, 19.10.2019
    ostfriese 5

    ostfriese 5

    Dabei seit:
    21.03.2016
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Ostfriesland
    Ja das habe ich ,siehe oben. Und darum frage ich ja hier falls es was spezielles zu beachten gibt.
    Mein bekannter hat das auch selbst gemacht und das teil steht schon seit Jahren.

    Und die Threads sind ja deswegen immer nur so lang und voller OT weil ihr immer sowas postet.
    Einfach zum Thema was Beitragen , oder es lassen. Das wäre nett-. :bierchen:
     
  7. #7 Lexmaul, 19.10.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.600
    Zustimmungen:
    1.276
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Ach, weil wir immer was posten ist so viel OT? Dir geht es sonst noch gut, oder? Du hast einfach keinen Plan und hier geht es in den gefährlichen Bereich, wo planlose einfach nix DIY machen sollten.

    Unterbau war ja schon ne halbe Katastrophe, die schadet aber keinem...
     
  8. #8 ostfriese 5, 19.10.2019
    ostfriese 5

    ostfriese 5

    Dabei seit:
    21.03.2016
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Ostfriesland
    Achja , wo war das denn Katastrophe? Nur weil ich viele sachen Nachfragen musste und nicht gleich alles auf anhieb Kapiert habe? sorry dafür.
    Und ....hat doch letztenendes geklappt. Einfahrt ist drin ......

    Und mit OT meine ich das hier. Schon so viele Posts und nur OT anstatt das wir über die fragen reden können die wichtig sind. Das meine ich damit, nicht die Sinnvollen Beiträge.....

    Les doch erst mal die Beiträge bevor du sowas sagst. Wäre das OK??
     
  9. #9 ostfriese 5, 19.10.2019
    ostfriese 5

    ostfriese 5

    Dabei seit:
    21.03.2016
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Ostfriesland
    Genau, und darum bin ich hier. Ich habe schon so manches gemacht, 2 Linke hände habe ich nicht. Und wenn du das wieder anders siehst dann soll es so sein.
     
  10. #10 Lexmaul, 19.10.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.600
    Zustimmungen:
    1.276
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Du kapierst es halt nicht - und ich hoffe, dass da auch niemand aufspringt und Dir hilft.
     
    Skogen gefällt das.
  11. #11 ostfriese 5, 19.10.2019
    ostfriese 5

    ostfriese 5

    Dabei seit:
    21.03.2016
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Ostfriesland
    Das finde ich aber schon sehr dreißt das du hier deine persönliche Meinung immer Kundtun musst und andere dazu anstiftest Usern nicht zu helfen.

    Könntest du mir da bitte mal erklären was dein Problem nun genau ist , da hier ja sowieso nicht über das Carport geredet wird.
    Du kennst die Sachverhalte vor Ort doch gar nicht, und kannst doch gar nicht wissen was ich kann und was nicht und was ich für Helfer habe usw......
     
  12. #12 Fred Astair, 19.10.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    3.608
    Zustimmungen:
    1.201
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Ich fühle mich angestiftet.
    Dass Du weißt, dass Du nichts weißt (und kannst), beweisen Deine Fragen.
    Die Spielregeln des Forums verbieten es, Planungen und sicherheitsrelvante Beratungsleistungen zu erbringen. Das was Du möchtest, geht weit über Tipps und Tricks für Bauherren hinaus.
    Da Du aber Planer und Architekten hast, bist Du in guten Händen. Da brauchen wir uns um Dich also keine Sorgen zu machen?
     
    Skogen gefällt das.
  13. #13 ostfriese 5, 19.10.2019
    ostfriese 5

    ostfriese 5

    Dabei seit:
    21.03.2016
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Ostfriesland
    dann frage ich mich für was ist das Forum denn da? Wo ist der unterschied zwischen dem was darf und was nicht darf??
    Oh danke, gleich so frech. OK.
    Dann sage mir doch bitte was genau du meinst.

    damit meine ich das grobe, also wo was hin muss und welche stärke das haben muss.
    Nicht das detail wie was mit welchen mitteln am besten befestigt wird.

    Klar kann ich das einfach zusammen bauen, aber ich will es ja nach bestmöglichem machen so das es auch dauerhaft steht.
     
  14. #14 driver55, 20.10.2019
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    3.403
    Zustimmungen:
    245
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Sorry, man kann doch keinen Carport aufbauen, wenn man davon NULL Ahnung hat und – so liest es sich zumindest – gerade mal Holz von Metall unterscheiden kann. Lass es einfach, bzw. lass ihn vom Archi planen und aufbauen!
     
  15. #15 ostfriese 5, 20.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.2019
    ostfriese 5

    ostfriese 5

    Dabei seit:
    21.03.2016
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Ostfriesland
    Wenn ihr meint. Wie machen andere das denn?
    In meinem Familienkreis haben die das auch selbst gemacht oder bekannte. Dann muss ich da halt mal fragen.....


    Mal ne andere frage, so ein Planer , was genau macht der denn überhaupt ? Bzw was sollte der alles machen? Auch genau sagen wie das am besten zu machen ist oder ob es nach Meinen Vorstellungen so geht und wie was am besten befestigt wird??
     
  16. #16 1958kos, 20.10.2019
    1958kos

    1958kos

    Dabei seit:
    06.12.2016
    Beiträge:
    1.802
    Zustimmungen:
    282
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Höchberg
    Der Planer macht zumindest mal eine Zeichnung und erstellt einige Details.
     
  17. #17 ostfriese 5, 20.10.2019
    ostfriese 5

    ostfriese 5

    Dabei seit:
    21.03.2016
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Ostfriesland
    Naja die Zeichnung habe ich ja schon, wenigstens wie ich das gerne hätte sage ich mal
     
  18. #18 Fred Astair, 20.10.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    3.608
    Zustimmungen:
    1.201
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Die sieht dann vermutlich so aus:
    IMG_20191020_195911_572.jpg
    Oder warum kannst Du daraus nicht ableiten, wie lang Deine Pfosten sein müssen und wie sie miteinander verschraubt werden?
     
  19. #19 ostfriese 5, 21.10.2019
    ostfriese 5

    ostfriese 5

    Dabei seit:
    21.03.2016
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Ostfriesland
    ich geb´´s auf

    Lass gut sein:mauer
     
Thema:

Carportbau - Hilfestellung

Die Seite wird geladen...

Carportbau - Hilfestellung - Ähnliche Themen

  1. Tiefbau - Anfänger Hilfestellung

    Tiefbau - Anfänger Hilfestellung: Schönen guten Tag liebes Bauexpertenforum! Mein Schwager möchte unbedingt noch viel dazu lernen, was das Baugebiet Tiefbau anbetrifft. :hammer:...
  2. Änderung umbauter Raum gegenüber Baugenehmigung bei Carportbau (Niedersachsen)

    Änderung umbauter Raum gegenüber Baugenehmigung bei Carportbau (Niedersachsen): Moin Leute, habe wie ein irrer google befragt aber ich bin nicht schlauer als vorher. Evtl. kann mir ja einer von euch helfen. Wir haben...
  3. Carportbau Fundament ???

    Carportbau Fundament ???: Hallo ich wollte dieses Jahr mir ein Carport bauen. Es soll ca.8x6 m groß werden. Wollte das ganze Carport aber auf so eine Art mauer setzten......
  4. Grundriss...aller anfang ist schwer - bitte um Tipps und Hilfestellung

    Grundriss...aller anfang ist schwer - bitte um Tipps und Hilfestellung: Hallo zusammen, meine Freundin und ich wollen in ca. 3 Jahren ein Einfamilienhaus bauen. 3 Jahre aus dem Grund, da ich derzeit noch...
  5. Bauherr im Rechtsstreit, Vergütung für unsere Hilfestellungen

    Bauherr im Rechtsstreit, Vergütung für unsere Hilfestellungen: Hallo zusammen, wir betreuen ein Bauvorhaben, in welchem es zu einem heftigen Rechtsstreit zwischen dem öffentlichen Bauherrn und der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden