Ceresit Bodenausgleich auf Spanplatten?

Diskutiere Ceresit Bodenausgleich auf Spanplatten? im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo! Ich habe vor einen Altbau (Das Haus steht unter Denkmalschutz und da ist es wichtig das man alle Veränderungen wieder rückgängig machen...

  1. ArtWooD

    ArtWooD

    Dabei seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreiner/Student
    Ort:
    Gießen
    Benutzertitelzusatz:
    www.Art-WooD.de der Online-Shop für handgemachte Design Accessoires aus Holz
    Hallo!

    Ich habe vor einen Altbau (Das Haus steht unter Denkmalschutz und da ist es wichtig das man alle Veränderungen wieder rückgängig machen kann) wieder bewohnbar zu machen. Zum Boden und den Materialien habe ich allerdings ein paar Fragen.

    1. In manchen Zimmern ist statt Beton oder Estrich, Spanplatte auf dem Boden der noch dazu nicht ganz eben ist. Was unter der Spanplatte ist weiß ich nicht.
    Ist es möglich mit "CN 73 Bodenspachtel" von Ceresit auf der Spanplatte eine glatte Fläche aufzuschütten? Wenn ja, ist es möglich diesen Arbeitsgang rückgängig zu machen? Wenn es nicht mit "CN 73 Bodenspachtel" geht, gib es vielleicht ein anderes Produkt was dafür geeignet ist?

    2. In der Küche ist der Boden/Estrich sehr löchrig und ein bisschen zerbrochen, ist es auch da möglich mit irgendeiner Art Ausgleichsspachtel oder Bodenspachtel diese Unebenheiten auszugleichen?

    3. Weiß jemand ob Furioso von Lesando in irgendeiner Weise bedenklich ist in Altbauten?

    Das wars erstmal, ich hoffe es weiß jemand Rat :)

    Viele Grüße und vielen Dank im Vorraus!

    Max
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mike29

    Mike29

    Dabei seit:
    11. September 2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fahrer
    Ort:
    Gera
    Zu Unterscheiden ist, ob es sich um Zimmer im OG oder EG ( mit oder ohne Keller handelt. Ich würde in jedem Fall die alten Spannplatten herrausnehmen und dann je nach OG oder EG weiterverfahren.
     
  4. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Also, Denkmalschutz bedeutet normalerweise was anderes. Bestimmte Dinge werden gestattet, andere nicht. Man kann das mit der unteren Denkmalschutzbehörde absprechen, was geht.

    Oder bist Du nur Mieter? Dann ist der Vermieter Dein Ansprechpartner.
    Und eine Spanplatte steht bestimmt nicht unter Denkmalschutz :mauer

    Gruß

    Thomas
     
  5. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    ... ist halt schon alt die spanplatte :bounce:
     
  6. ArtWooD

    ArtWooD

    Dabei seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreiner/Student
    Ort:
    Gießen
    Benutzertitelzusatz:
    www.Art-WooD.de der Online-Shop für handgemachte Design Accessoires aus Holz
    Vielen Dank für die Antworten, inzwischen war ich nochmal da, und ich glaube die Spanplatte ist noch fest genug um laminat oder so drauf zu verlegen.

    Stimmt, eine spanplatte sollte nicht unter denkmalschutz stehen :)

    Das haus hat 3 stockwerke und es ist im 3ten stock in dem das alles geschehen soll.
     
Thema:

Ceresit Bodenausgleich auf Spanplatten?

Die Seite wird geladen...

Ceresit Bodenausgleich auf Spanplatten? - Ähnliche Themen

  1. Bodenausgleich im Badezimmer

    Bodenausgleich im Badezimmer: Hallo, im Badezimmer (EG ohne Keller) soll die Badewanne raus u. eine bodenbündige Duschwanne auf Montagegestell rein. Die Badewanne steht auf...
  2. Boden auffüllen "ohne Wasser" - nach Wanddurchbruch

    Boden auffüllen "ohne Wasser" - nach Wanddurchbruch: Hallo zusammen, ich habe ca. 65m² Fliesenboden, den ich mit HDF-Vinyl belegen möchte. An einer Stelle wurde eine Wand entfernt. Daher habe ich...
  3. Bodenaufbau im Bad auf Spanplatten

    Bodenaufbau im Bad auf Spanplatten: Hallo, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Ich habe in einer neu umgebauten Wohnung ein kleines Bad eingebaut (Größe ca. 3,5 qm). Eine...
  4. Dämmung, Spanplatten mit oder ohne Folie?

    Dämmung, Spanplatten mit oder ohne Folie?: Aktuell sieht mein Aufbau folgend aus: Hinterlüftung 14cm Zwischensparrendämmung 19mm Spanplatte 10mm Gipsfaserplatte (manche sagen eine...
  5. Innenwand aus Spanplatte?

    Innenwand aus Spanplatte?: Hallo, wir benötigen im DG einen Innenwand, die Abstellkammer und Kinderzimmer voneinander trennen soll. Im Zimmer soll die Wand verputzt...