Dach/Anbau/Erweiterung

Diskutiere Dach/Anbau/Erweiterung im Dach Forum im Bereich Neubau; Guten Tag, ich würde gern mal eine Einschätzung von den Experten hier hören. Es geht um einen Anbau bzw. die Verlängerung eines Hauses inkl. des...

  1. #1 Baubadau, 02.11.2020
    Baubadau

    Baubadau

    Dabei seit:
    31.10.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Guten Tag,

    ich würde gern mal eine Einschätzung von den Experten hier hören. Es geht um einen Anbau bzw. die Verlängerung eines Hauses inkl. des Steildachs. Das Haus soll praktisch einfach länger gemacht werden.
    Im Bestand ist ein Kaltdach, der neue Teil soll gedämmt/mit Unterdeckbahn gemacht werden. Sparrendach.

    Dazu haben wir ein Angebot für Dachstuhl, Zimmerarbeiten, Unterdeckbahn, Abbund, Tonziegeln usw. für rund 15.000 Euro (siehe Anhang). Bei 60 qm Dachfläche sind das 250 Euro/qm.
    Das erscheint mir sehr hoch oder?!

    Danke euch,
    Martin

    Bildschirmfoto 2020-11-02 um 18.37.41.png Bildschirmfoto 2020-11-02 um 18.37.28.png Bildschirmfoto 2020-11-02 um 18.37.18.png Bildschirmfoto 2020-11-02 um 18.37.07.png
     
  2. #2 Baubadau, 02.11.2020
    Baubadau

    Baubadau

    Dabei seit:
    31.10.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Maße des Anbaus: 7 Meter breit, 4 Meter lang.
     
  3. #3 Tarunio, 03.11.2020
    Tarunio

    Tarunio

    Dabei seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    58
    Beruf:
    Dachdecker
    Ort:
    Hinterland
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdeckermeister, Fachleiter Dach, Wand, Abdicht.
    Sorry aber wenn es dir zu teuer ist lass es doch oder mach es selber, oder such dir dummen der noch billiger ist.
    Meiner Meinung nach sind die Preise noch zu günstig !

    Was zahlst du denn für eine Stunde in der Werkstatt für dein Auto ? Fragst du in einem Forum auch nach dem preis? Und diese Firmen können rund ums Jahr arbeiten....+

    Willkommen Fachkräftemangel, ich hoffe die Kollegen kapieren langsam das Sie die Preise anziehen müssen.
    Einer im Handwerk muss besser entlohnt werden als einer am Fliesband.
     
  4. #4 Baubadau, 03.11.2020
    Baubadau

    Baubadau

    Dabei seit:
    31.10.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Ich glaube, du hast meinen Text missverstanden. Es geht mir gar nicht darum, einen "Dummen" zu finden, der NOCH billiger ist.....
    Wieso werden hier alle immer gleich so aggressiv? Wenn du die Preise zu günstig findest, respektiere ich die Einschätzung. Deswegen frage ich ja!
    Wollte mich hier nur mal umhören, weil mir das zu viel erschien. Und ich das so aus dem Bekanntenkreis gehört hatte.
    Aber wenn dem nicht so ist, bin ich sogar happy.

    Und ja, wenn ich in ne Autowerkstatt gehe, gibt es da preislich auch Unterschiede. Wie in jeder Branche.
    Und ich vergleiche. Warum auch nicht. Geht mir in meinem Beruf genauso. Angebot und Nachfrage.
    Preis und Qualität. Was ist dabei?

    Bezgl. "Handwerk muss besser entlohnt werden als Fließband"... Von mir aus. Aber im Handwerk wird schon auch viel abgezockt.
    Und teilweise viel verdient oder?
     
Thema:

Dach/Anbau/Erweiterung

Die Seite wird geladen...

Dach/Anbau/Erweiterung - Ähnliche Themen

  1. Welches Dach bei Anbau/Erweiterung an Altbau?

    Welches Dach bei Anbau/Erweiterung an Altbau?: Hallo Zusammen, wir sanieren gerade ein Haus Bj. 1934 und wollen den Wohnraum im EG und OG etwas erweitern mit einem kleinen 5,5 m x 4 m Anbau...
  2. § 34 Problem mit Bauamt wegen Anbau Tief, Dach und Zufahrt

    § 34 Problem mit Bauamt wegen Anbau Tief, Dach und Zufahrt: Hallo, Ich habe eine Grundstück über 720qm mit eine Altbau über 8,5m (Tief) x 8,5m (Breit). Grundstuck ist 16,30m Breit und 44m Tief. Ich möchte...
  3. Anbau Dach

    Anbau Dach: Hallo, wir möchten einen Erker nachträglich anbauen.Er soll so ca 8m gross werden. Was für ein Dach ist am besten geeignet wenn man keine Ziegel...
  4. Nachbar deckt Dach bei Anbau ab und lässt dies offen...

    Nachbar deckt Dach bei Anbau ab und lässt dies offen...: Hallo zusammen, an unsere DHH wird angebaut. Jetzt wurde neben unseren PV-Panelen das Dach abgedeckt und nicht geschlossen bzw. abgedeckt......
  5. Anbau Dach nachträglich dämmen

    Anbau Dach nachträglich dämmen: Hallo Experten, wir haben ein Haus Bj.63 (DHH) welches im Jahre 96 einen Anbau erhalten hat. Die Räume des "alten" Bereiches sind 2,42m hoch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden