Dachauf, Unterschied zw. Planung und Ausführung

Diskutiere Dachauf, Unterschied zw. Planung und Ausführung im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo, folgender Dachaufbau (von außen nach innen) steht zur Diskussion, Pultdach mit 8° Neigung: Dachbahn (bituminöse Dacheindeckung, zur...

  1. Gwenny

    Gwenny

    Dabei seit:
    16. Dezember 2011
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,

    folgender Dachaufbau (von außen nach innen) steht zur Diskussion, Pultdach mit 8° Neigung:

    1. Dachbahn (bituminöse Dacheindeckung, zur Zeit ist erst BauderTEC ELWS Duo verklebt und genagelt drauf)
    2. Dachschalung 25mm (ist ausgeführt worden mit: OSB 3 unsanded 4 T&G ECO 25mm)
    3. Lattung (Durchlüftung) 100mm
    4. Diffusionsoffene Unterdeckbahn
    5. DWD-Platte 16 mm (ist ausgeführt worden mit: Egger MDF-DHF / N&F-4 15mm)
    6. Sparren mit Zwischendämmung 240mm Steicoflex
    7. OSB-Platte 18mm
    8. Installationsebene 100mm
    9. GK-Platte, einfach beplankt 12,5mm
    10. Anstrich

    Der Dachaufbau ist nun fertig gestellt worden, allerdings OHNE Diffusionsoffene Unterdeckbahn.

    Architekt und Zimmermänner habe ich noch nicht erreicht. Wie ist eure Meinung dazu. Korrekter Aufbau ohne Unterdeckbahn okay?

    Gwenny
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bauschaden, 12. Juli 2013
    bauschaden

    bauschaden

    Dabei seit:
    1. Oktober 2010
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Hannover
    Viel wichtiger ist zunächst die Frage nach der Dampfsperr- und Luftdichtigkeitsbahn zur Ausbildung der Luftdichtebene. Wurde sie in der Aufzählung vergessen?

    Gruß vom bauschaden
     
  4. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    Nuhr Posts absetzen um etwas schreiben zu können? Die Dampbremsebene ist ebenso vorhanden wie die Luftdichtigkeitsebene. Ob sie bei dem Aufbau tatsächlich tut, was sie soll und an der richtigen Stelle ist, muss durch eine Berechnung geklärt werden.
     
  5. #4 powercruiser, 12. Juli 2013
    powercruiser

    powercruiser

    Dabei seit:
    9. November 2011
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister
    Ort:
    Bayern
    Wo? Ich kann im beschriebenen Aufbau auch keine finden!!!
     
  6. #5 Gast943916, 12. Juli 2013
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    zufrieden?
     
  7. #6 bauschaden, 12. Juli 2013
    bauschaden

    bauschaden

    Dabei seit:
    1. Oktober 2010
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Hannover
    NEIN

    Trockenbau ist eben mehr als nur ein paar Platten anschrauben..... Seit wann ist eine OSB-Platte an ihren Stößen und am Ortgang/Traufe luftdicht?

    bauschaden
     
  8. #7 Gast943916, 12. Juli 2013
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    ich habe nicht gesagt, dass ich was davon halte, tu ich nämlich überhaupt nicht....
    aber hier scheint es so zu sein, dass sie als DS verbaut wird
     
  9. #8 Ralf Dühlmeyer, 12. Juli 2013
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Genau - Dieter Nuhr. Wenn man(n) keine Ahnung hat, einfach mal ..... (@Bauschaden)

    Wenn diese Querschläge(r) jetzt nicht eingestellt werden, gibts mal ne lange Auszeit!
     
  10. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    is doch ganz einfach: mindestens eines der produkte stammt
    von einem hersteller mit sehr kompetenter und freundlicher hotline ..
    nord-östlich von dir ;)
     
  11. #10 Alfons Fischer, 12. Juli 2013
    Alfons Fischer

    Alfons Fischer

    Dabei seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    thermische Bauphysik
    Ort:
    Dkb
    Benutzertitelzusatz:
    Formularausfüller
    ich versteh diesen Einwand nicht...?!?
    anders gefragt: Seit wann ist eine PE-Folie an ihren Stößen und am Ortgang/Traufe luftdicht? genausoviel wie die OSB, oder?
     
  12. Tarunio

    Tarunio

    Dabei seit:
    1. Juni 2012
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker
    Ort:
    Hinterland
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdeckermeister, Fachleiter Dach, Wand, Abdicht.
    OSB an Stößen Abkleben , an der Wand z.B. mit einer Dampfbremsefolie den Anschluss herstellen und wir haben eine Dampfbremse. Allerdings find ich diesen Dachaufbau trotzdem fraglich, 10 cm Lüftungsquerschnitt was da an dämmung verloren geht...
     
  13. #12 bauschaden, 14. Juli 2013
    bauschaden

    bauschaden

    Dabei seit:
    1. Oktober 2010
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Hannover
    Wo bitte steht unter der Ziffer "7. OSB-Platte 18mm" etwas von abgeklebten Stößen und Randbereichen?
    Einfach nur genauer lesen und nicht motzen.
     
  14. #13 Gast943916, 14. Juli 2013
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    Bei den anderen Punkten ist die Verarbeitung auch nicht aufgeführt, mitdenken nicht nur motzen...
     
  15. Tarunio

    Tarunio

    Dabei seit:
    1. Juni 2012
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker
    Ort:
    Hinterland
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdeckermeister, Fachleiter Dach, Wand, Abdicht.
    Also Unterdeckbahn gehört schon hin, und Bauschaden ich Denk schon das die das als dampfbremse verwenden
     
  16. #15 bauschaden, 14. Juli 2013
    bauschaden

    bauschaden

    Dabei seit:
    1. Oktober 2010
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Hannover
    Den Eindruck habe ich auch! Der TE weiß jetzt auch, wie die OSB-Platten verarbeitet werden müssen.

    Welche Funktion soll denn die Nr. 4 diffusionsoffene UDB denn bei diesem Aufbau erfüllen? Wir haben hier eine bituminöse Dacheindeckung, da sollte die zweite Entwässerungsebene entbehrlich sein. Die Nr. 5: EGGER DHF Unterdeckplatten nach Z-9.1-454 und EN 622-5 – MDF.RWH übernimmt hier bereits die zweite (endbehrliche) Entwässerungsebene. Eine dritte Ebene ist reiner Luxus.
     
  17. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.181
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Bitte hier die Verlegeanleitung beachten. Bei verdeckt eingebauten Unterdeckplatten, also hier oder hinter Verblendmauerwerk, wird die Platte mit einer zusätzlichen Unterdeckbahn geschützt. In diesen Hohlräumen entsteht oft ein sog. mikroklima dem die Platte nicht immer dauerhaft gewachsen sind.
     
  18. #17 bauschaden, 14. Juli 2013
    bauschaden

    bauschaden

    Dabei seit:
    1. Oktober 2010
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Hannover
    Auch bei Nr. 3: Lattung (Durchlüftung) 100 mm?

    Also bei der Verwendung von Konterlatten mit einer Dicke von 100 mm!
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.181
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Das bleibt auslegungssache. Im Zweifel ja
     
  21. #19 bauschaden, 14. Juli 2013
    bauschaden

    bauschaden

    Dabei seit:
    1. Oktober 2010
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Hannover
    Bei diesem Pultdach mit 8° Neigung dürfte die Thermik auch nicht besonders gut sein.
     
Thema:

Dachauf, Unterschied zw. Planung und Ausführung

Die Seite wird geladen...

Dachauf, Unterschied zw. Planung und Ausführung - Ähnliche Themen

  1. Dampfbremse richtig ausführen

    Dampfbremse richtig ausführen: Hallo, Dämme heute mein Dach. Ich habe da aber ein Anliegen zur Dampfbremse. Es ist im übrigen eine Holzbalkendecke mit OSB-Platten darauf....
  2. Außenputz zw. Garage und Haus

    Außenputz zw. Garage und Haus: Hallo, wir lassen uns im Juni 2018 einen Holzrahmenbau aufstellen und die Garage wird direkt ans Haus angebaut, wobei die Garage eine eigene...
  3. Wandanschluss EPDM Dachterrasse, wie Ausführen?

    Wandanschluss EPDM Dachterrasse, wie Ausführen?: hallo, es geht um den Wandanschluss einer Dachterrasse, der Putz ist sehr rau. Angeschlossen werden muss eine EPDM Folie 15cm hoch gezogen,...
  4. Flachdach Ausführung - Frostkeil

    Flachdach Ausführung - Frostkeil: Hallo, wir bauen zur Zeit einen Anbau mit Flachdach an unser Einfamilienhaus. Der Anbau ist in Holbauweise erstellt. Das Flachdach besitzt eine...
  5. Ausführung Garagenflachdach an Haus - Statik

    Ausführung Garagenflachdach an Haus - Statik: Hallo zusammen, ich habe mal eine Frage und zwei Meinungen von 2 verschiedenen Statikern dazu: Wir bauen ca. 2,00 m neben unserem Haus eine...