Dachaufbau: Dampfbremse (Folie) und zusätzlich OSB 3 (12mm)

Diskutiere Dachaufbau: Dampfbremse (Folie) und zusätzlich OSB 3 (12mm) im Bauphysik allgemein Forum im Bereich Bauphysik; Moin, Wir modernisieren gerade ein Reihenhaus Bj. 1968. Das DG soll als Schlafzimmer und Badezimmer genutzt werden. Grundfläche ca. 50qm, zur...

  1. #1 Reihenhaus Osdorf, 12.08.2019
    Reihenhaus Osdorf

    Reihenhaus Osdorf

    Dabei seit:
    12.08.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    Wir modernisieren gerade ein Reihenhaus Bj. 1968. Das DG soll als Schlafzimmer und Badezimmer genutzt werden.
    Grundfläche ca. 50qm, zur Hälfte Bad und zur Hälfte Schlafzimmer.

    Ab morgen sollen eigentlich Rigips-Platten an die Dachschräge und es soll gespachtelt werden.

    Seid gestern Abend habe ich den Dachausbau allerdings gestoppt!

    Folgendes Problem, für das ich gern eure Meinung lesen würde:

    Es wurden zusätzlich zur Dampfbremse (isover Vario) noch OSB 3 (12mm) innenseitig verbaut.
    Warum? -Meine Unwissenheit!
    Die Handwerker haben Vorgeschlagen noch zusätzlich zum Rigips OSB an die Schrägen zu schrauben und ich habe mein “go” gegeben.

    Ein befreundeter Bauingenieur hat mich gestern darauf Aufmerksam gemacht das OSB 3 einen Sd-Wert von ca 3m hat und somit auch als Dampfbremse wirkt.
    Also ich habe jetzt anscheinend 2 Dampfbremsen mit einer 4cm Luftschicht dazwischen. (Das OSB ist allerdings nicht verklebt und hat an den Ecken und Fenstern usw. überall Spalte)

    Meine Frage ist jetzt:
    OSB lieber wieder runter und “nur” Rigips auf die Dachschrägen, oder ist meine Angst das die Dampfdiffusion durch das OSB gestört wird unbegründet?
    Es geht hier ja auch teilweise um ein Bad mit Dusche und Badewanne, Schimmel würde ich hier gerne vermeiden. :)


    Dachaufbau von innen:
    Rigips (soll noch)
    OSB 3 (12mm)
    4cm Latten (Luftschicht)
    Dampfbremse (Folie Isover Vario)
    Zwischensparrendämung (18cm)
    4cm Luftschicht (hinterlüftet)
    Pappdocken
    Dachziegel
     
  2. #2 Siedler, 12.08.2019
    Siedler

    Siedler

    Dabei seit:
    30.04.2011
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Ba.-Wü.
    Die gleiche Frage hatte sich bei mir auch gestellt. Rückfragen bei div. Herstellern von Dampfbremsfolien und Dämmaterialien haben ergeben, dass OSB-Platten in Verbindung mit einer feuchtevariablen Dampfbremse nicht optimal ist, da die feuchtevariable Dampfbremse eine Rückdifussion in Richtung Innenraum zuläßt und diese Rückdifussion nun durch die OSB-Platte behindert wird.
    Bei Verwendung einer Dampfbremse mit einem festen sd-Wert ist die zusätzliche Dampfbremse in Form einer OSB-Platte unschädlich.
    Bei der bei Dir verbauten Dampfbremse handelt es sich wohl um eine feuchtevariable Dampfbremse, weshalb ich die OSB-Platten nicht zusätzlich verbauen würde.

    Gruß
     
  3. #3 Reihenhaus Osdorf, 12.08.2019
    Reihenhaus Osdorf

    Reihenhaus Osdorf

    Dabei seit:
    12.08.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AC5B35F4-BAFB-4EEE-ACE0-0ECAEF6AF7B8.jpeg
     

    Anhänge:

  4. #4 Reihenhaus Osdorf, 12.08.2019
    Reihenhaus Osdorf

    Reihenhaus Osdorf

    Dabei seit:
    12.08.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Dank dir für die schnelle Antwort!
    Der Dachaufbau wird morgen mit einem Dampfdiffusionsprogramm von einem Energieberater gerechnet. Ich werde berichten.
    Andere Erfahrungen oder Meinungen zu dem Thema würden mich dennoch Interessieren.
     
  5. #5 Fabian Weber, 12.08.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    5.420
    Zustimmungen:
    1.403
    Als Wohnraum nutzen geht aber generell klar von Seiten des Bauamtes?
     
  6. #6 Reihenhaus Osdorf, 12.08.2019
    Reihenhaus Osdorf

    Reihenhaus Osdorf

    Dabei seit:
    12.08.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ja. Wie passt das zum Thema? Fragst du wegen Brandschutz?
     
  7. #7 Fabian Weber, 12.08.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    5.420
    Zustimmungen:
    1.403
    Ich frage, weil es sehr oft nicht zulässig ist wegen Bebauungsplan oder Paragraph 34 und weil die Landesbauordnung da ganz genau bestimmt, was zulässig ist und was nicht.

    Da geht es um Brandschutz (Flucht- und Rettungswege) aber auch Raumhöhen etc.
     
  8. #8 Reihenhaus Osdorf, 12.08.2019
    Reihenhaus Osdorf

    Reihenhaus Osdorf

    Dabei seit:
    12.08.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Okay, siehst du denn Brandschutzmängel bei dem Dachaufbau?
     
  9. #9 Fabian Weber, 12.08.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    5.420
    Zustimmungen:
    1.403
    Nein, es geht um die grundsätzliche Zulässigkeit.

    Man darf nicht einfach mal eben so sein Dach zu Wohnraum ausbauen, es gibt nunmal Gesetzte.

    Vielleicht hast Du ja Glück und alles ist legal, nur solltest Du das eigentlich vorher klären.

    Ob Du das schwarz machst, ist ja dann Deine Sache, machen ja fast alle.
     
  10. Alex88

    Alex88

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    1.180
    Zustimmungen:
    374
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    Ort:
    Nürnberg
    ja, die OSB...
    Ist denn Brandschutz überhaupt gefordert?
     
  11. #11 Reihenhaus Osdorf, 13.08.2019
    Reihenhaus Osdorf

    Reihenhaus Osdorf

    Dabei seit:
    12.08.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Brandschutz ist nicht gefordert.

    Was sagt ihr beide denn zu meiner Ursprünglichen Frage?
     
  12. ps0125

    ps0125

    Dabei seit:
    03.12.2015
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    77
    Beruf:
    ZimM, DdM
    Ort:
    BaWü
    Wenn deine Hinterlüftung funktioniert ist die OSB-Platte unschädlich.
    Das Thema mit der Rückdiffusion ist interessant bei vollgedämmten Dächern.
     
Thema:

Dachaufbau: Dampfbremse (Folie) und zusätzlich OSB 3 (12mm)

Die Seite wird geladen...

Dachaufbau: Dampfbremse (Folie) und zusätzlich OSB 3 (12mm) - Ähnliche Themen

  1. Dachaufbau Carport m. Satteldach u. Schalung

    Dachaufbau Carport m. Satteldach u. Schalung: Geplant ist ein in Brandenburg freistehender Carport 6x7,5m mit Satteldach 15-25° Dachneigung, ohne Wände. Carport ohne Dach kommt als Bausatz,...
  2. Hilfe - Dachstuhl und Dachaufbau

    Hilfe - Dachstuhl und Dachaufbau: Hallo liebe Bauexperten Gemeinde, meine Eltern haben einen Neubau , dessen Dach folgenden Aufbau hat: Sichtdachstuhl von Innen nach Außen:...
  3. Dachaufbau Umkehrdach Dachterasse

    Dachaufbau Umkehrdach Dachterasse: Hallo Leute, ich befasse mich momentan mit dem Aufbau der Abdichtung meiner Dachterasse auf der Garage und würde diese gerne als Umkehrdach...
  4. Dachaufbau

    Dachaufbau: Hallo liebe Community, folgende Frage an Euch: Bei meinem Haus liegt mir gerade als Unterspannbahn die Gitterfolie Delta PS vor. Laut einem...
  5. Dampfbremse

    Dampfbremse: Hallo Hallo Ich bin Neuling hier, hätte aber eine Frage. Mein Dachdecker hat mir für mein Flachdach folgenden Dachaufbau vorgeschlagen....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden