Dachausbau Bayern - Abweichung Baugenehmigung

Diskutiere Dachausbau Bayern - Abweichung Baugenehmigung im Baugesuch, Baugenehmigung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo zusammen, ich starte demnächst mit einem Dachausbau bei dem auch der Spitzboden ausgebaut wird. Aufgrund der zu geringen Deckenhöhe für die...

  1. #1 MarkusK313, 08.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 09.10.2019
    MarkusK313

    MarkusK313

    Dabei seit:
    08.10.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich starte demnächst mit einem Dachausbau bei dem auch der Spitzboden ausgebaut wird. Aufgrund der zu geringen Deckenhöhe für die Breite des Raums, darf dieser nicht als dauerhafter Aufenthaltsraum genutzt werden. Der Schlafraum befindet sich trotzdem im Dachspitz, ist dort jedoch quasi als Alkoven angelegt so dass dieser über eine Treppe direkt mit den Räumen darunter verbunden ist.

    In der Baugenehmigung wurde nur ein Teil des Dachspitzes geplant und genehmigt. Der Schlafraum wird durch eine Trockenbauwand zum Speicher hin abgetrennt. Den Speicher erreicht man über eine Bodentreppe aus dem Treppenraum.

    Nun ist es so, dass ich den Speicher als Wohnzimmer nutzen möchte. Entsprechend möchte ich eine Tür in die Trennwand einbauen. Geplant ist dort jedoch keine.

    Nun zur eigentlichen Frage: Wenn ich nach Fertigstellung die Nutzung bei der Aufsichtsbehörde anzeige, wird dann jemand vorbeikommen und die Ausführung nach Genehmigung überprüfen? Oder ist die Nutzungsanzeige eine reine Formalie, v.a. bei so einem kleinen Projekt wie dem Dachausbau?

    Mein Plan wäre es gewesen, alles so zu errichten wie in der Baugenehmigung und sobald jemand von der Baubehörde da war (falls jemals jemand kommt, das ist ja die Frage) dann entsprechend eine Tür in Wand einbauen und den dahinterliegenden Raum als Wohnraum nutzen.

    Nun frage ich mich, ob ich nicht gleich wie später mal genutzt bauen soll mit dem Risiko, dass es bei einer Kontrolle Probleme geben könnte. Falls es dazu käme, mit welchen Strafen ist dann zu rechnen?

    Die Wohnung dient zur Eigennutzung und wird nicht vermietet.

    VG
    Markus
     
  2. #2 Stadtbaumeister, 08.10.2019
    Stadtbaumeister

    Stadtbaumeister

    Dabei seit:
    15.08.2019
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    Bauassessor
    Du willst allen Ernstes wissen, ob es ok ist eine baurechtswidrige Nutzung ungenehmigter Weise aufzunehmen?
    Ordnungswidrigkeiten werden nach BayBO je nach Schwere der Tat und Vorwerflichkeit mit bis zu 500.000,- € belegt.
    Dazu droht eine Untersagung der ungenehmigten Nutzung, Zwangsgeld bei Zuwiderhandlung...etc.
    Dachspitz als Wohnzimmer. Da stellt sich die Frage nach 2 unabhängigen Flucht- und Rettungswegen.

    Willst du noch mehr hören?
     
    Fred Astair gefällt das.
  3. #3 MarkusK313, 09.10.2019
    MarkusK313

    MarkusK313

    Dabei seit:
    08.10.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    So hatte ich das noch gar nicht betrachtet... Man hört ja oft dass Dachspitze ohne Genehmigung ausgebaut werden nach dem Motto „in meinem Eigentum kann ich machen was ich möchte.“

    Dann gehe ich nochmal mit der Behörde in Kontakt und arbeite nach.

    Danke fürs Augen öffnen
     
  4. #4 MarkusK313, 09.10.2019
    MarkusK313

    MarkusK313

    Dabei seit:
    08.10.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich später die Nutzung 2 Wochen vorher anzeige (es wurde entsprechend der Genehmigung gebaut), kann ich dann zum festgesetzten Termin einziehen wenn ich nichts von der Behörde höre?

    Oder Bedarf es hier keiner Rückmeldung vor dem Einzug?
     
  5. #5 Stadtbaumeister, 09.10.2019
    Stadtbaumeister

    Stadtbaumeister

    Dabei seit:
    15.08.2019
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    Bauassessor
    Ja natürlich. Eine "Abnahme" durch die Bauaufsichtsbehörde findet nicht statt.
     
    MarkusK313 gefällt das.
Thema:

Dachausbau Bayern - Abweichung Baugenehmigung

Die Seite wird geladen...

Dachausbau Bayern - Abweichung Baugenehmigung - Ähnliche Themen

  1. Dachausbau - Kehlbalkendach 1971 mit vorhandener Zwischensparrendämmung

    Dachausbau - Kehlbalkendach 1971 mit vorhandener Zwischensparrendämmung: Guten Abend liebe Bauexperten, das DG wurde nachträglich durch die vorherigen Eigentümer ausgebaut. Allerdings ist der Schnitt der vorhandenen...
  2. Schimmel im Dach, entdeckt vor Dachausbau

    Schimmel im Dach, entdeckt vor Dachausbau: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe mich angemeldet da ich aktuell ein Problem habe und ich mir nicht sicher bin, wie ich hier vorgehen...
  3. Dachausbau der Garage - Zwischendecke dämmen?

    Dachausbau der Garage - Zwischendecke dämmen?: Hallo zusammen, ich baue gerade ein neues Nebengebäude. Das Erdgeschoss dient als Doppelgarage mit zwei weiteren Räumen als Werkstatt-/Hobbyraum...
  4. Fenster Dammung/Anschluss an Holzbalken Dachausbau

    Fenster Dammung/Anschluss an Holzbalken Dachausbau: Hallo, ich renoviere gerade das Dachgeschoss unseres Hauses. Ausgebaut wurde es vor ca. 20 Jahren. Ich habe jetzt die Verblendung der Fenster zum...
  5. Frage zum Genehmigungsfreistellungsverfahren Dachausbau Bayern

    Frage zum Genehmigungsfreistellungsverfahren Dachausbau Bayern: Hallo zusammen, ich wende mich mit einer Frage an Sie, bei der ich Ihre Unterstützung benötige. Wie ist folgender fiktiver Fall...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden