Dachausstiegsfenter im Beheizten Dachboden ?

Diskutiere Dachausstiegsfenter im Beheizten Dachboden ? im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo zusammen ich bin mir gerade am überlegen ob ich mir ein Ausstiegsfenster einbauen soll sollange ich noch dicht richtig Gedämmt habe. hier...

  1. #1 internetnihat, 18. Januar 2008
    internetnihat

    internetnihat

    Dabei seit:
    17. Januar 2008
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Chemikant
    Ort:
    Neuss
    Benutzertitelzusatz:
    Chemietechniker
    Hallo zusammen
    ich bin mir gerade am überlegen ob ich mir ein Ausstiegsfenster einbauen soll sollange ich noch dicht richtig Gedämmt habe.
    hier das Fenster meine ich

    http://cgi.ebay.de/Ausstiegsfenster...ryZ45796QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    Ich brauche normalerweise nicht aufs Dach da ich mein Messstellen der Gastherme inten habe ,nur ich habe noch 2 Satanlagen wo ich mal hoch gehen muss wenn sie verstellt sind.
    Ich möchte auch nicht soviel Geld für die Fenster ausgeben das ich den Raum nur als Arbeitszimmer nutzen möchte und als Gästezimmer.
    Habe auch nur 55-56 cm sparenbreite und da habe ich auch nur 2 Fenster mit der Sparrenbreite eingebaut.

    mfg nihat
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.J.

    R.J.

    Dabei seit:
    14. April 2006
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmerer & Holzingenieur
    Ort:
    Göttingen
    Nein!
     
  4. #3 Wilfried Kunze, 18. Januar 2008
    Wilfried Kunze

    Wilfried Kunze

    Dabei seit:
    13. November 2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Wiesbaden
    Benutzertitelzusatz:
    Wilfried Kunze
    Dachausstiegsfenster

    Hallo nihat,

    auf keinen Fall sollten Sie ein nicht wärmegedämmtes Dachflächenfenster in einem beheizten Dachraum einbauen. Auch wenn dieser nur zeitweise geheizt wird, haben Sie an der einfach verglasten Scheibe sofort einen entsprechenden Tauwasserausfall, der sich dann als abtropfendes Wasser zeigt und Ihre Bauteile darunter "mit Nässe versorgt"!

    Allgemeines Infos zu Tauwasser (Taupunkt) z.B. unter

    http://www.elkage.de/PHP/fachbegriffe.php?id=2066

    Was passiert, wenn man diesen Grundsatz nicht beachtet, sehen Sie auf dem anhängenden Bild. Hier hat der Bauherr versucht, das Abtropfen durch saugfähige Wolltücher zu verhindern. Das Dachausstiegsfenster wurde von einem "Dachdeckermeister" eingebaut, obwohl es sich oberhalb eines beheizten Treppenhauses befand und ein wärmegedämmtes Fenster bestellt war...

    Fazit: Falsches Dachausstiegsfenster raus, gedämmtes Fenster mit Wärmeschutzverglasung fachgerecht und luftdicht neu eingebaut - Mangel behoben. Nicht zu vergessen ist dabei der fachgerechte Anschluss an die raumseitige Dampfbremse, sonst gibt´s doch noch Schäden!

    Viele Grüße[​IMG]
     
  5. #4 internetnihat, 18. Januar 2008
    internetnihat

    internetnihat

    Dabei seit:
    17. Januar 2008
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Chemikant
    Ort:
    Neuss
    Benutzertitelzusatz:
    Chemietechniker
    Das Fenster hat eine Doppel-Isolierverglasung und Innenrahmen aus Holz.
    Also so eine DACHLUKE AUF DEM Bild habe ich zurzeit das ich raus haben möchte.
    Die Luke die ich habe ist praktisch aber nur ein Glas und Metallrahmen .
    MFG NIHAT
     
  6. #5 internetnihat, 18. Januar 2008
    internetnihat

    internetnihat

    Dabei seit:
    17. Januar 2008
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Chemikant
    Ort:
    Neuss
    Benutzertitelzusatz:
    Chemietechniker
    Noch eine zusatzinfo
    Fensterfirma ist Fenstro müsste von Rooflite sein.
    Scheibe: Doppelscheibenverglasung 00-Scheibe: 3-8-3 (Kein Argon, Flachglas) Ug = 3,1

    MFG NIHAT
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Wilfried Kunze, 18. Januar 2008
    Wilfried Kunze

    Wilfried Kunze

    Dabei seit:
    13. November 2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Wiesbaden
    Benutzertitelzusatz:
    Wilfried Kunze
    Ug-Wert 3,1?

    Der von Ihnen genannte Ug-Wert von 3,1 stammt wohl eher aus der "Fenstersteinzeit"! Der Wert bezieht sich außerdem nur auf die Verglasung selbst. Bei modernen Fenstern (egal ob Dachfenster oder andere Fenster) sind bezüglich der Wärmedämmung die Rahmen die Schwachstellen, da sie weniger gute Dämmeigenschaften haben als moderne Wärmeschutzgläser. Ein Ug-Wert von 1,1 W/(m²K) oder weniger ist technisch kein Problem mehr. Bei Berücksichtigung der Rahmen ergeben sich dann U-Werte (Verglasung incl. Rahmen) zwischen etwa 1,2 und etwa 1,5 (je nach Rahmenanteil am Fenster). Bei Dachflächenfenstern liegen die Werte etwas höher, aber auf jeden Fall deutlich unter 3,1. Da können Sie auch gleich eine Badewanne drunterhängen, um das abtropfende Wasser zu sammeln...

    Vergessen Sie die "Billigfenster" und kaufen Sie sich was vernünftiges. Der qualifizierte Baustoffhandel oder auch der Dachdecker Ihres Vertrauens (aus der Region kommend) wird Ihnen was besseres liefern und einbauen, wenn Sie das nicht selbst machen wollen.

    In jedem Fall ist es wichtig, dass das Fenster einwandfrei luftdicht an die innere Dampfbremse angeschlossen wird, sonst fault Ihnen vielleicht mal das angrenzende Holz weg (wenn Sie Glück haben und sich kein Schimmel im Inneren der Dachkonstruktion bildet:cry).

    Viele Grüße
     
  9. #7 internetnihat, 18. Januar 2008
    internetnihat

    internetnihat

    Dabei seit:
    17. Januar 2008
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Chemikant
    Ort:
    Neuss
    Benutzertitelzusatz:
    Chemietechniker
    Danke für die Anregung.
    Ich habe selber im Haus Schü.. Kunststofffenster einbauen lassen mit einem U wert von 1,1 W/(m²K).
    Ich wusste nicht das der Wert so schlecht ist trotz Doppelverglassung.
    Auf die Normaln Dachfenster habe ich drauf geachtet das sie 1,2 W/(m²K) haben.
    Ich weis nicht ob der Wert von U=3,1 für eine Luke schlecht ist.

    Ich habe diese Dachfenter mit einem Freund eingebaut der Dachdecker gelernt hat.
    Ich wollte ein Dachfenter wo man nicht direkt das halbe Fenter ausbauen muss , da ist mir die Luke entgegengekommen.
    MFG
     
Thema:

Dachausstiegsfenter im Beheizten Dachboden ?

Die Seite wird geladen...

Dachausstiegsfenter im Beheizten Dachboden ? - Ähnliche Themen

  1. Dachboden Isolierung

    Dachboden Isolierung: Hallo zusammen, Ich habe eine Frage wegen der Dachboden Isolierung. Ich habe ca. 80 qm Betondecke zu isolieren und habe mir die Isover Integra ZKF...
  2. Fußbodenaufbau kehlbalken/dachboden

    Fußbodenaufbau kehlbalken/dachboden: Wir wohnen jetzt seit einem Jahr in unserem Neubau mit Satteldach, sichtdachstuhl und aufsparrendämmung. Wir möchten jetzt den vorhandnen...
  3. Belüftung kalter Dachboden

    Belüftung kalter Dachboden: Vielleicht eine blöde Idee, wenn es so ist bitte Antwort Aufgeschreckt durch verschiedene Berichte hier wie Spitzboden und Tropfsteinhöhle hier...
  4. Defekte Unterspannbahn auf Dachboden austauschen.

    Defekte Unterspannbahn auf Dachboden austauschen.: Hallo, ich möchte meinen Dachboden neu dämmen. Nun ist in zwei Sparrenfeldern die Unterspahnbahn (Deltafolie nicht diffusionsoffen) defekt. Ich...
  5. Rauspund auf dem Dachboden erneuern

    Rauspund auf dem Dachboden erneuern: Hallo, ich bin neu hier und habe gleich eine Frage. Wir haben ein Fachwerkhaus Baujahr 18xx, Aufstockung 1911. Auf dem Dachboden sollen die...