Dachbegrünung

Diskutiere Dachbegrünung im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo, kennt jemand einen Link, der das Thema "Dachbegrünung" auf neutrale Art, also ohne kommerziellen Hintergrund behandelt? Die Forensuche...

  1. #1 HolzhausWolli, 25. August 2009
    HolzhausWolli

    HolzhausWolli

    Dabei seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Siegen
    Benutzertitelzusatz:
    Baustatus: Längst fertig
    Hallo,

    kennt jemand einen Link, der das Thema "Dachbegrünung" auf neutrale Art, also ohne kommerziellen Hintergrund behandelt? Die Forensuche ergab nichts.

    Konkret geht es bei uns um die Begrünung eines vom Zimmermeister individuell herzustellenden Holzgerätehauses, welches kurzfristig beauftragt werden soll.

    Leider ich kenne mich in der Materie überhaupt nicht aus und möchte mich nicht ausschließlich auf die Flora-Fachkenntnis des Zimmerers verlassen. Kenne weder die verschiedenen Möglichkeiten (extensiv & Co.), die es gibt noch habe ich Vorstellungen hinsichtlich der zu bevorzugenden Pflanzen.

    Auflast ist im Hinblick auf die Statik ja auch sicher ein "gewichtiges" Thema. Soll heißen, daß ich wohl die anfallenden Dachlasten mitteilen muß, damit der Zimmerer entsprechend dimensioniert.

    Sein erster Vorschlag im Hinblick auf die Folie lautet "Alwitra". Kennt das jemand?

    Ich danke für Tipps!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ralf Dühlmeyer, 25. August 2009
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Such mal nach ZinCo
    Ist zwar Hersteller, aber brauchbar für den Einstieg

    Ist der Zimmerer ein Universalgenie, dass der Balken bemessen und (nicht ganz einfach zu wählende) Flachdachabdichtungen planen kann?

    Alwitra ist ein Hersteller.
    Das ist so, als würdest Du nach VW fragen.
    911er, Lupo oder Crafter - was darfs sein.
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Daran werde ich mich NIE gewöhnen.

    Gruß
    Ralf
     
  5. #4 HolzhausWolli, 25. August 2009
    HolzhausWolli

    HolzhausWolli

    Dabei seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Siegen
    Benutzertitelzusatz:
    Baustatus: Längst fertig
    @ Ralf: Danke für den Hinweis...da werde ich mich mal einlesen.

    Es handelt sich u einen renommierten Zimmerereibetrieb aus unserer Gegend, der sich unter anderm auf individuelle Gartenhäuser spezialisert hat. Ausführungsmäßig bin ich da sicher gut aufgehoben, aber wer ist schon ein Universalgenie ? lach.

    Das ist ja auch der Grund warum ich mich in das Thema miteinbringen und nicht nur ein Stück Gartenhütte mit Gründach bestellen möchte.

    Ich nehme an, er hat diese Alwitra-Folie bereits verbaut und sie deshalb erstmal so angeboten.
     
  6. #5 Klaus Gross, 25. August 2009
    Klaus Gross

    Klaus Gross

    Dabei seit:
    2. September 2006
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister, öbuv SV HWK Saarland
    Ort:
    Völklingen
    Alwitra Evalon V ist erstmal ok weil wurzelbeständig. Aber wieso macht diese Arbeit der Flachdachabdichtung der Zimmerer, holen Sie sich hierfür einen versierten Dachdecker, der begrünt auch die Fläche..Im übrigen ist der Hinweis von Ralf Dühlmeyer auf ZinCo ein guter....
     
  7. #6 HolzhausWolli, 25. August 2009
    HolzhausWolli

    HolzhausWolli

    Dabei seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Siegen
    Benutzertitelzusatz:
    Baustatus: Längst fertig
    Weiß ich nicht. Aber ich kann mir vorstellen, daß er ein regendichte Arbeit abliefern und deshalb schon mal mit entsprechend geeigneter Folie abdecken möchte.

    Sollte ich diese Leistung besser grundsätzlich herausnehmen und im Zusammenhang mit der vollumfänglichen Begrünung betrachten, bzw. vergeben ?

    Dachrinne und Fallrohr hatte er ebenfalls angeboten. Die generelle Entwässerung bedarf sowieso noch der Klärung.

    Ca. 20 cm Dachüberstand sollen es werden. Gulli und Fallrohr ? Oder Rinneneinlauf und Fallrohr ?

    Wir werden sehen......




    ---
     
  8. #7 Titan, 25. August 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. August 2009
    Titan

    Titan

    Dabei seit:
    25. August 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.- Ing. (Architektur- u. Ing.- Büro)
    Ort:
    63543 Neuberg
    Auf die wurzelfeste Abdichtung (z.B. Folien der Fa. alvitra) muss in jedem Fall Vegetationsschichten (Wurzelvlies etc) und Drainagen eingebaut werden, sonst versauert der Bodenaufbau der Begrünung sehr schnell.Gruß Titan

    Großer Meista: Dieses Forum ist nicht dazu da, sich selbst oder andere zu vermarkten - dass hätteste rausgekriegt, wenn Du mal ein paar Hinweise für unsere Neulinge gelesen hättest. Fachbeiträge immer, gern.

    Deshalb ist hier auch fast nix übriggeblieben


    Olaf
     
  9. #8 Gast360547, 25. August 2009
    Gast360547

    Gast360547 Gast

    ?????????????

    ähhhhhhhhh??????????

    Großer Meista: Dieses Forum ist nicht dazu da, sich selbst oder andere zu vermarkten - dass hätteste rausgekriegt, wenn Du mal ein paar Hinweise für unsere Neulinge gelesen hättest. Fachbeiträge immer, gern.

    Deshalb ist hier auch fast nix übriggeblieben

    Olaf

    wassollndas????
     
  10. #9 Olaf (†), 25. August 2009
    Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Der...

    Beitrag war ungefähr 6 Zeilen lang - der Rest der hier nicht mehr steht, waren Firmen und die eigenen Leistungen die der große Meista unters Volk bringen wollte.
     
  11. Titan

    Titan

    Dabei seit:
    25. August 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.- Ing. (Architektur- u. Ing.- Büro)
    Ort:
    63543 Neuberg
    Wollte nicht vermarkten!
    Stelle nur fest, dass Alwitra und ZinCo auch Produktbezeichnungen sind!!!
    Ich bin nicht mit Optima verheiratet, war nur ein Hinweis auf deren Hompage im Internet!! Dort kann auch ein Nichtfachmann schnell erkennen, wie Dachbegrünung ausgeführt wird.

    Zur Sache: Extensive Begrünung erfolgt mit Sedumgewächsen, intensive Begrünung mit Gräsern, Stauden, Sträuchern und Bäumen, die auch "intensiv" im wahrsten Sinne des Wortes gepflegt werden müssen.

    Gruß Titan
     
  12. susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    Wollmaus, zum Einlesen von Ar(s)chis auch immer gerne gepinnt:

    http://www.optigruen.de/

    Alwitra is okay, wie Klaus schon schreibt.

    Bei Deinen Ansprüchen, habe ich nur wieder den Verdacht, das Häusel ist so gross, dass der normale Fori hier seine sechsköpfige Familie moderat unterkriegen könnte (ohne Warmduscher-Pool, logo). Da ist der TWP also mit im Pool, äh, Boot.

    Aber was willste denn im Siecherland da züchten? Flechten und Moose?

    :respekt
     
  13. #12 Ralf Dühlmeyer, 26. August 2009
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Falsch. mein Gutster.
    Da stand auch was davon, dass Du SELBER Leistungen erbringen würdest.
    Und da Du das wohl kaum für lau machen wirst, war es Werbung!!!
    Sei froh, dass Olaf Dich erwischt hat. Von mir hätte es noch ne bunte Pappe oben drauf gegeben.
     
  14. #13 HolzhausWolli, 26. August 2009
    HolzhausWolli

    HolzhausWolli

    Dabei seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Siegen
    Benutzertitelzusatz:
    Baustatus: Längst fertig
    Ein Dank ins nördliche Siegerland, Die HP hatte ich aber aufgrund Titans Nachtragserklärung (Ich bin nicht mit Optima verheiratet....) schon gefunden. Ist übrigens, wie die ZinCo-HP, ebenfalls sehr gut und informativ. Einen Nachteil haben sie jedoch beide: Keine Lizenz- oder Vertriebspartner in unserer Region. Mal schauen, zum Einlesen jedenfalls sehr gut gemacht!


    Was habe ich denn für gewöhnlich für besondere Ansprüche? Warmduschen?
    Ähm... hier ging es um ein Gartengerätehaus, sonst nix. Achso: Die Grundfläche beträgt anspruchsvolle 2,70 x 2,90m. :konfusius
     
  15. Don Stefano

    Don Stefano

    Dabei seit:
    15. Oktober 2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    OS Koordinator
    Ort:
    Karlsruhe
    Hört sich nach DIY an.:shades
     
  16. #15 HolzhausWolli, 1. September 2009
    HolzhausWolli

    HolzhausWolli

    Dabei seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Siegen
    Benutzertitelzusatz:
    Baustatus: Längst fertig
    Nö.... warte gerade auf das überarbeitete Komplettangebot der Hütte mit Dachbegrünung. Diese erfolgt dann durch einen nachgeschalteten, versierten Dachdecker.
     
  17. wasweissich

    wasweissich Gast

    was für nutzbäumeoder ein bambuswald soll denn da drauf? von wegwnsiebenfach wurzelschutz und so und versauernder boden ?:shades

    bisschen schnittlauch und mauerpfeffer geht auch einfacher

    ich würde in richtung extensiv denken
    http://www.vulkatec.de/deutsch/3/2/3/
     
  18. #17 HolzhausWolli, 1. September 2009
    HolzhausWolli

    HolzhausWolli

    Dabei seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Siegen
    Benutzertitelzusatz:
    Baustatus: Längst fertig
    Das ist aktueller Ermittlungsstand, genau!:28:

    Danke für den Link...
     
  19. Uwe M

    Uwe M

    Dabei seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gärtner
    Ort:
    Mendig
    Ist das Dach mittlereile fertig??
    Würde gene mal ein paar Fotos sehen.

    LG Uwe
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 HolzhausWolli, 13. Februar 2010
    HolzhausWolli

    HolzhausWolli

    Dabei seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Siegen
    Benutzertitelzusatz:
    Baustatus: Längst fertig
    Nimm ein neutrales weißes DIN A 4 Blatt, das kommt dem Foto, was ich dir aktuell schicken könnte- am nächsten ! :biggthumpup:

    Hütte und Dach sind vor Weihnachten fertig geworden. Die Dachbegrünung hatte sich mittlerweile - aus verschiedenen Gründen- erledigt und stattdessen kommt im Frühjahr Kies drauf. In irgendeinem Zusammenhang hatte ich das in einem anderen Strang mal mitgeteilt.

    Aber danke der Nachfrage...
     
  22. Meki

    Meki

    Dabei seit:
    14. November 2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister
    Ort:
    Berlin
    Ist die Rinne aus Zink, auf jeden Fall mit ein Schutzanstrich versehen.
     
Thema:

Dachbegrünung

Die Seite wird geladen...

Dachbegrünung - Ähnliche Themen

  1. Zustand Garagendach vor Dachbegrünung

    Zustand Garagendach vor Dachbegrünung: Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu einer geplanten Dachbegrünung. Da im Bebauungsplan vorgeschrieben und bereits angemahnt komme ich...
  2. Stahlgarage mit Dachbegrünung - Erfahrungen, Vor- und Nachteile?

    Stahlgarage mit Dachbegrünung - Erfahrungen, Vor- und Nachteile?: Hallo zusammen, ich hoffe es ist das passende Unterforum für das Thema. Ich werde demnächst Bauherr eines EFH. Dazu soll es eine...
  3. Dachbegrünung

    Dachbegrünung: Guten Tag, im Bauplan steht, dass das Carport-Dach "vegetationsfähig zu gestalten und dauerhaft zu begrünen" ist. Was wäre hier die...
  4. (Kleinst)-Dachbegrünung

    (Kleinst)-Dachbegrünung: Liebe Leser! Ich habe eine ganz kleine Dachfläche - ca. 2m² - auf einem Nebengebäude. Und dieses steht relativ regengeschützt, d.h. nur wenn es...
  5. Dachbegrünung

    Dachbegrünung: Hallo zusammen, Habe heute eine interessante Sendung über Fassadenbegrünung bei Hochhäusern gesehen. Ist natürlich nichts für mich, soll ja ein...