Dachboden: Kombination Schüttung und Dämmwolle

Diskutiere Dachboden: Kombination Schüttung und Dämmwolle im Energiesparen, Energieausweis Forum im Bereich Altbau; Hallo zusammen, über unseren ungedämmten Dachboden (Holzbalkendecke mit Schlacke/ Beton o.ä. gefüllt) wurde nun die Elektrik verlegt und für zwei...

  1. BigLuke

    BigLuke

    Dabei seit:
    26. Mai 2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kauf. Angestellter
    Ort:
    64572 Büttelborn
    Hallo zusammen,

    über unseren ungedämmten Dachboden (Holzbalkendecke mit Schlacke/ Beton o.ä. gefüllt) wurde nun die Elektrik verlegt und für zwei Heizkörper laufen die Heizungsrohre ebenfalls über den Dachboden.

    Der Heizungsinstallateur sagt, wir sollen mit 240er Dämmwolle dämmen und die Hohlräume zwischen Dachboden und Sparren mit Styropor verschließen. Der Dachboden wird später nicht begangen.

    Da die Holzbalkendecke nicht plan ist, würde ich zuerst mit einer Dämmschüttung eine plane Fläche schaffen und darauf dann die Dämmwolle (z.B. Isover Deckenfilz 240 mm) legen.

    Die Kombination Schüttung, Styropor und Dämmwolle sollte doch kein Problem darstellen, oder?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 petra345, 16. Oktober 2017
    Zuletzt bearbeitet: 16. Oktober 2017
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17. Februar 2017
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    21
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Auch wenn der Dachboden nicht regelmäßig begangen wird, sollte man ein Betreten vorsehen.
    Also sollte man eine Lage irgendwelcher Spanplatten über der Dämmung einbauen.
    Wenn es eine faseriger, unbrennbare Dämmung ist, sollten Unebenheiten keine Rolle spielen.

    Aber das Problem könnte sein, daß durch irgendwelche Ritzen, warme Raumluft nach oben entweicht und ihre Feuchtigkeit in der Dämmschicht kondensiert. Deshalb muß vor einer solchen Aktion sichergestellt sein, daß die Holzbalkendecke keine derartigen Löcher hat.
    Eigentlich müßte unter der Holzbalkendecke eine Folie als Dampfsperre eingebaut werden. Das ist praktisch nicht machbar.
    Im heutigen Zustand stellt dieser Dampf kein Problem dar, weil die Feuchtigkeit, soweit sie auftritt, leicht wieder oben entweichen kann. Mit der Spanplatte geht das dann nicht mehr.
     
  4. BigLuke

    BigLuke

    Dabei seit:
    26. Mai 2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kauf. Angestellter
    Ort:
    64572 Büttelborn
    Danke für die Info und Gruß nach Gere :-)

    Noch sind Löcher da - durch die verschiedenen Leitungen. Diese werden wir zuvor mit Bauschaum verschließen. Ansonsten ist die Decke dicht. Der Hinweise mit einem Weg zum begehen ist gut, das werden wir auf jeden Fall machen.
     
  5. Alex88

    Alex88

    Dabei seit:
    14. Oktober 2014
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    Ort:
    Nürnberg
    Bauschaum ist aber nicht dicht, außerdem könnten Spanplatten contraproduktiv sein,
    bezügl. luftdichter Ebene
     
  6. BigLuke

    BigLuke

    Dabei seit:
    26. Mai 2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kauf. Angestellter
    Ort:
    64572 Büttelborn
    Beim Bauschaum sehe ich kein Problem, der Dämmfilz ist diffusionsoffen. Spanplatte - ja, das könnte vermutlich ein Problem geben.
    Wie oft müssen wir den Dachboden betreten - bei 140 cm Höhe am Giebel nach der Dämmung ist eher nur ein bekriechen möglich - vielleicht muss man einmal in zwei Jahren da hoch. Da ist die Frage, ob man da auch mal auf dem Dämmfilz laufen kann...
     
Thema: Dachboden: Kombination Schüttung und Dämmwolle
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. azs

    ,
  2. news

    ,
  3. best cameras

Die Seite wird geladen...

Dachboden: Kombination Schüttung und Dämmwolle - Ähnliche Themen

  1. Schimmel Dachboden

    Schimmel Dachboden: Hallo, ich wende mich als bautechnischer Laie mit folgendem Problem an Euch: Wir haben ein Einfamilienhaus mit Satteldach aus dem Jahr 1994 mit...
  2. Dachboden lüften/erwärmen

    Dachboden lüften/erwärmen: Hallo Community, ich brauche Euren Rat... Folgende Ausgangssituation: Wir haben ein EFH (9 Jahre alt) mit nicht ausgebautem Dachboden. Der...
  3. Dachboden Dämmung

    Dachboden Dämmung: Grüße Eine frage Ich möchte jetzt meinen Dachboden Dämmen hab ein Wallmdach darunter eine 20cm Betondecke. Jetzt meine Fragen: Reichen 20cm...
  4. Dachboden Isolierung

    Dachboden Isolierung: Hallo zusammen, Ich habe eine Frage wegen der Dachboden Isolierung. Ich habe ca. 80 qm Betondecke zu isolieren und habe mir die Isover Integra ZKF...
  5. Fußbodenaufbau kehlbalken/dachboden

    Fußbodenaufbau kehlbalken/dachboden: Wir wohnen jetzt seit einem Jahr in unserem Neubau mit Satteldach, sichtdachstuhl und aufsparrendämmung. Wir möchten jetzt den vorhandnen...