Dachbodenausbau auf Holzbalkendecke C24 8/24

Diskutiere Dachbodenausbau auf Holzbalkendecke C24 8/24 im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo zusammen, habe schon viel hier im Forum gelesen, aber eine konkrete Antwort /Empfehlung auf meine Fragen konnte ich leider nicht finden -...

  1. #1 emeigh85, 18.06.2019
    emeigh85

    emeigh85

    Dabei seit:
    29.01.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Consultant
    Ort:
    Luenen
    Hallo zusammen,

    habe schon viel hier im Forum gelesen, aber eine konkrete Antwort /Empfehlung auf meine Fragen konnte ich leider nicht finden - deswegen erstelle ich auch mal einen Threat!

    Ich habe mir ein Bungalow gekauft mit einer Holzbalkendecke,ausgeführt in 8x24er C24 Holzträger, und möchte bald damit anfangen den Dachboden auszubauen.
    Aktuell befinden sich auf den Holtbalken lediglich OSB Platten...meine 28er Stärke...muss ich noch prüfen.

    Viel wichtiger erstmal die Statik - laut Gutachten habe ich folgende Werte:
    Belastung Ständig = 0,48kN/m
    Verkehrslast = 1,60 kN/m

    Bin leider kein Statiker. Was für ein Aufbau lässt sich realisieren und was ist sinnvoll?
    Habt ihr Empfehlungen und Anregungen für mich?
    Hätte gerne einen Echtholz Fußboden, machen hier geschliffene Dielen Sinn?
    Möchte den Aufbau am liebsten möglichst simpel ausführen.

    In dem Haus ist eine Erdwärmepumpe Sole-Wasser verbaut.
    Was würde an Heizungsart am meisten Sinn ergeben?
    Im EG habe ich durchgehend Fußbodenheizung...muss ich im OG aber nicht umbedingt haben.
    Alternativ habe ich schon was von Flächenheizkörpern oder Wandflächenheizungen gelesen.
    Was meint ihr?


    Danke im Voraus und viele Grüße,
    Marc
     
  2. arch

    arch

    Dabei seit:
    01.06.2017
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    196
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Bodensee
    Vielleicht deute ich das falsch, aber es scheint mir, als dürfte was auch immer du für den einbau verwendest, nicht mehr als 50 KG/m² wiegen. Das ist nicht viel. Soweit ich weiß, betrifft diese zahl auch das Gewicht der Wände, wobei ich keine Ahnung habe, wie das mit dem Verhältnis von einer "Flächenlast" zu einer "Linienlast" ist. Vielleicht wieß @SIL da mehr.
     
  3. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.329
    Zustimmungen:
    1.423
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Nee :hammer: genau andersrum

    Die ständige Last ist die Summe aller unveränderlichen Lasten. Diese sind die Eigenlasten der tragenden Bauteile (Balken plus OSB etc ) und die von ihnen dauernd aufzunehmenden Lasten, Fußbodenbelag ( nicht berücksichtigt bis dato), aufstehende Wände etc
    8x24er C24 6 m knapp 70 kg plus 0,625x 0,022 OSB ca 20 kg oder 0.025 OSB ca 22,5 kg

    Belastung Ständig = 0,48kN/m das kommt so ca dann hin je nach Balkenabstand und etwaige Wechsel / Stützen, Lastabtrag Dach? etc, das ist der Bestand.

    Die Verkehrslast ist die veränderliche oder bewegliche Belastung des Bauteils. Sie ersetzt die Lasten von Personen, Einrichtungsgegenständen, Lagerstoffen, Fahrzeugen, Schnee und Wind etc

    es sind vorab theoretisch 160 kg " frei" für weiteren Aufbau und Mobiliar plus Personen, der 8x24 C24 NSI oder KVH trägt aber wesentlich mehr - überschlägig wäre bei Ihnen reine Stützweite von 8 m angenommen ( als Einzelbalken), wie ist es jetzt genau ist :confused: Lager - Achse- Stiche- Drempel - Stütze....

    Bei einer " üblichen Dachkonstruktion" sind noch genügend "Spielraum" vorhanden um dort auszubauen, ein Schnitt oder Auszug Statik wäre hilfreich.
    Das ist der Bestand - bis dato.
     
    arch gefällt das.
  4. #4 emeigh85, 26.06.2019
    emeigh85

    emeigh85

    Dabei seit:
    29.01.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Consultant
    Ort:
    Luenen
    Vielen Dank erst einmal für die Antwort - hat mir vorerst weitergeholfen.
    Habe heute die Statik von dem Gebäude bekommen - sind knapp 150 Seiten und bin mit den ganzen Information etwas überfordert, deswegen werde ich den Dachbodenausbau nochmal mit nem Archtiekten besprechen.
     
  5. #5 emeigh85, 26.06.2019
    emeigh85

    emeigh85

    Dabei seit:
    29.01.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Consultant
    Ort:
    Luenen
    Hätte nochmal ne Frage zum Thema Ringaker.
    Das Bungalow hat einen umlaufenden Ringanker auf allen Wänden, tragend und nicht-tragend.

    Nun würde ich gerne eine nicht-tragende Wand vom Wohnzimmer zur Küche entfernen. Auf dieser liegen keine Holzbalken etc. auf.
    Was passiert mit dem Ringanker nach entfernen? Soll ich den einfach "stehen" lassen und trägt der sich dann selber?
    Die Wand ist 330cm lang.

    Grundriss anbei:
    [​IMG]
    [​IMG]

    [​IMG]
     
  6. #6 simon84, 27.06.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.452
    Zustimmungen:
    1.628
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Der Ringanker wird auf der Außenwand liegen und nicht auf der Wand der Küche.
    Wie soll das eigentlich aussehen, Wand weg, die andere zum Flur mit der Tür bleibt aber ?
    Interessant...
     
  7. #7 emeigh85, 27.06.2019
    emeigh85

    emeigh85

    Dabei seit:
    29.01.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Consultant
    Ort:
    Luenen
    Ich möchte die Küche gerne in den Wohnbereich integrieren, die Wand zum Flur bleibt.
    Mir hat der Bauunternehmer gesagt, dass auf allen Wänden dieser Ringanker gegossen wurde, damit diese nicht umfallen.
    Meine Frage, die sich mir jetzt stellt: wenn ich die Wand darunter entferne, kann der Ringanker bleiben bzw trägt dieser sich selbst?
    Das dort dann eine art „Sturz“ zu sehen sein wird ist kein Problem.

    Vielleicht drücke ich mich mit Ringanker auch nicht korrekt aus. Es soll auch oberhalb der gemauerten Innenwände die letzte Steinreihe aus Beton gegossen sein worden, mit Bewehrungsstahl verstärkt.
     
Thema:

Dachbodenausbau auf Holzbalkendecke C24 8/24

Die Seite wird geladen...

Dachbodenausbau auf Holzbalkendecke C24 8/24 - Ähnliche Themen

  1. Dachbodenausbau

    Dachbodenausbau: Hallo ich plane meinen Dachbodeausbau. Die Dachschräge ist sehr schräg. Ich hab ihn jetzt gedämmt und bereits die Dampfbremsfolie angebracht. Ich...
  2. Dachbodenausbau und Dampfbremse

    Dachbodenausbau und Dampfbremse: Hallo, ich möchte meinen Dachboden ausbauen. Im 1. OG sind die Decken bereits realisiert durch Rigips und verfügen leider über keine Dampfbremse....
  3. Frage zur Dampfsperre bei Dachbodenausbau

    Frage zur Dampfsperre bei Dachbodenausbau: Hallo Forum, ich hoffe ich bin im richtigen Unterforum gelandet. Wir nennen ein altes Häuschen Baujahr 60 unser eigen. In diesem Jahr wird das...
  4. Bodenaufbau Holzbalkendecke Dachgeschoss

    Bodenaufbau Holzbalkendecke Dachgeschoss: Guten Tag, wir lassen einen Neubau errichten (EFH), der Ausbau des Daches (Verkleidung des Dachbodens und Zwischen- sowie Untersparrendämmung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden