Dachbodenausbau

Diskutiere Dachbodenausbau im Baugesuch, Baugenehmigung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo alle zusammen, habe eine Frage zum Thema Dachboden / Spitzbodenausbau. Hatte mir 1995 eine ETW gekauft mit der Option mir den Spitzboden...

  1. ETW0815

    ETW0815

    Dabei seit:
    7. März 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Diplomingenieur
    Ort:
    Nürnberg
    Hallo alle zusammen,

    habe eine Frage zum Thema Dachboden / Spitzbodenausbau. Hatte mir 1995 eine ETW gekauft mit der Option mir den Spitzboden ausbauen zu können. Wohnung wurde auch als Maisonettenwohnung angeboten. Der Architekt hat mir auch die Unterlagen zum Spitzbodenausbau erstellt und in die Bauzeichnungen mit eingetragen und mir übergeben. Ausbau erfolgte dann in Eigenleistung. Am Spitzboden besitze ich das alleinige Sondernutzungsrecht (in Teilungserklärung eingetragen). Seit einem halben Jahr stört die Wohnnutzung einen Miteigentümer. Habe vor kurzem die Baugenehmigung eingesehen. In der Wohnflächenberechung ist der Spitzboden explizit mit einbezogen. Diese Wohnflächenberechnung ist Bestandteil der Baugenehmigung. Den endgültigen Ausbau hatte wohl der Architekt nicht nachgereicht. Die Abweichung ist aber auch nicht so groß. Vielleich war die auch nicht zur Genehmigung notwendig. Muß ja der architekt wissen. Auf Basis der im Bauamt vorliegden Unterlagen sagt der zuständige Sachbearbeiter, dass die Anforderungen an Wohnraum nicht erfüllt sind. Nun OK! Wie kann dann aber die Fläche in der Wohnflächenberechnung mit einbezogen sein wenn man dort nicht wohnen darf? Kann man sich noch irgendwie an den damaligen Architekten wenden, denn schlussendlich komme ich mir schon eine wenig als der Dumme vor. Vielen Dank für eure Antworten und Hilfe.

    Mfg

    Wohnsuch0815
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast036816, 10. März 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    wahrscheinlich ist die baugenehmigung auch erloschen und der ausbau vom dachspitz muss neu eingereicht werden. die dauer der gültigkeit ist in der alten baugenehmigung beschrieben - mal nachlesen.
    was für anforderungen zum wohnen werden denn vom amt als nicht erfüllt angesehen - 2. rettungsweg?
    vielleicht wurde zwischen der wohnflächenberechnung zur baugenehmigung und der wohnflächenberechnung zum verkauf ein unterschied gemacht.
     
Thema:

Dachbodenausbau

Die Seite wird geladen...

Dachbodenausbau - Ähnliche Themen

  1. Dachbodenausbau - Warum kippt die Wand nicht um ?

    Dachbodenausbau - Warum kippt die Wand nicht um ?: Hallo liebes Forum, ich hoffe, dass ich hier meine Fragen stellen darf und ich hoffentlich die Erleuchtung hier bekomme. Da ich noch nicht selbst...
  2. Dachbodenausbau - Fussboden

    Dachbodenausbau - Fussboden: Hallo, ich bin hier neu und erhoffe Hilfe. Wir haben einen Teil ausgebauten Dachboden. Ich muss eine Bestimmte Höhe erreichen , um mit der Treppe...
  3. Dachbodenausbau - Frage zu Unterspannfolie und Schimmel

    Dachbodenausbau - Frage zu Unterspannfolie und Schimmel: Hallo zusammen, bei mir steht der Dachbodenausbau an und ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar Fragen beantworten könntet. Zu meinem...
  4. Dachbodenausbau Schallschutz

    Dachbodenausbau Schallschutz: Hallo zusammen, ich plane derzeit einen Dachbodenausbau (Doppelhaushälfte 1960) und würde mir gern ein paar Tipps zur Schalldämmung einholen....
  5. Ideen und Tips zur Ausführung Dachbodenausbau und Spitzboden

    Ideen und Tips zur Ausführung Dachbodenausbau und Spitzboden: Hallo. Da ich in diesem Forum hier neu bin, hoffe ich doch das mein Anliegen hier richtig platziert ist ;) Kurz zu mir: Ich bin 25 Jahre alt...