Dachdämmung allg.

Diskutiere Dachdämmung allg. im Dach Forum im Bereich Neubau; Schönen guten Tag, eines vorweg, ich lese bereits seit längerer Zeit hier im Forum mit und konnte viele nützliche Ideen herausziehen, besten dank...

  1. Alex jr.

    Alex jr. Gast

    Schönen guten Tag,
    eines vorweg, ich lese bereits seit längerer Zeit hier im Forum mit und konnte viele nützliche Ideen herausziehen, besten dank an alle Poster schonmal dafür.

    Im Moment stehen wir kurz vorm Innenausbau unsere Häuschens.
    Folgender Aufbau liegt bei uns vor:
    1,5 geschossiger Bau bewohntes OG (2x Kinderzimmer, Bad, Schlafen) mit Keller
    Dachneigung 38 Grad
    Tondachziegel
    Unterspannbahn "BRAAS DIVOROLL PRO"
    Sparren ca. 17,5cm stark

    folgende Fragen:
    1. aufdoppeln der Sparren mit Holz um ca. 2cm, um 180mm starke Dämmung verbauen zu können
    Isover Integra 18 cm WLG035
    Isover Integra 18 cm WLG040

    oder die Sparren so lassen und
    Isover Integra 16 cm WLG035
    Isover Integra 16 cm WLG040
    verbauen?

    da der Preisunterschied zwischen WLG 040 und WLG 035 beträchtlich ist, bin ich mir nicht sicher, ob es sich "wirtschaftlich" lohnt die WLG 035 zu kaufen.

    2. bezüglich der Dampbremse(sperre) gibt es Produkte auf dem Markt von ca. 0,50€ bis ca. 2,50€
    sollte man lieber eine Dampfbremse oder eine Dampfsperre benutzen?

    3. hat es Sinn, die Dämmung incl. Folie VOR Putz und Estrich einzubringen um das Dachgebälk vor Feuchtigkeit zu schützen, oder lieber nachher?


    Sorry für die vielen Fragen, über die Suche gibts es zwar in der Richtung schon Fragen aber leider keine genau zutreffenden Antworten.
    vielen Dank

    Alex jr.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Dachdämmung allg.

Die Seite wird geladen...

Dachdämmung allg. - Ähnliche Themen

  1. Dachdämmen Zwischensparendämmung

    Dachdämmen Zwischensparendämmung: Hallo zusammen, wir haben vor das Dach zu dämmen. Aktuell wurde das vom Vorbesitzer vor einigen Jahren erneuert (Eternit -Welldach, vorher...
  2. Dachdämmung laut Fachbetrieb nicht möglich. Eternitdach muss weg. Möglichkeiten?

    Dachdämmung laut Fachbetrieb nicht möglich. Eternitdach muss weg. Möglichkeiten?: Hi. Ich hatte einen Fachbetrieb da. Die sollten das Dach dämmen, und zwar so, dass die Dämmpflicht nach EnEV erfüllt wird. Und das möglichst...
  3. EFH (KfW55) Neubau und (Aufsparren-) Dachdämmung

    EFH (KfW55) Neubau und (Aufsparren-) Dachdämmung: Hallo, wir sind gerade dabei unser Massivhaus zu planen, welches in Franken gebaut werden soll. Wir bauen mit einer Architektin. Es ist...
  4. Dachdämmung Siedlungshaus aus 57

    Dachdämmung Siedlungshaus aus 57: Guten Abend zusammen, wir das sind meine Frau, die beiden Kinder und ich, Stephan, haben uns ein Siedlungshaus von 1957 mit Anbau von 2000...
  5. Dachdämmung - schwere Entscheidung

    Dachdämmung - schwere Entscheidung: Hallo! Wir bauen gerade eine Doppelhaushälfte mit einem Sichtdachstuhl. Die Wahl unserer Aufdachdämmung fiel zuerst auf eine Pavatex...