Dachdämmung Haus BJ 1955

Diskutiere Dachdämmung Haus BJ 1955 im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo Bauexpertenforum, zu meinem Vorhaben, ich stehe kurz vor einem Hauskauf, das Haus ist BJ 55 und ich habe vor eine menge zu machen :-)...

  1. foxit

    foxit

    Dabei seit:
    26. Juli 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Braunschweig
    Hallo Bauexpertenforum,
    zu meinem Vorhaben,
    ich stehe kurz vor einem Hauskauf, das Haus ist BJ 55 und ich habe vor eine menge zu machen :-) neue Heizung rein inkl. Fußbodenheizung im EG, Wasser-Abwasser neu, neue Fenster, neue Fassade, neu Dachdämmung, usw.
    Das Dach würde ich in Eigenleistung etwas später Dämmen. Es wurde 1991 neu eingedeckt, dementsprechend sieht es noch ganz gut aus. Allerdings ist noch keine Dämmung vorhanden.
    zu meiner Frage,
    im OG (Dachschrägen) befinden sich "Sauerkrautplatten" diese sind nicht wirklich schön verarbeitet, so das man (aktuell noch Tapeziert) die Fugen optisch stark sieht (Wölbung der Tapete).
    Jetzt war meine Idee das ich da einfach Rigipsplatten drüber verarbeite. Und anschließend tapeziere so dass es dann sauber aussieht. Spricht etwas dagegen?
    Die weitere Frage die ich mir stelle, ob eine Dämmung später überhaupt so einfach möglich wäre oder ich dann später doch alles wieder abreißen darf (Sauerkrautplatten & Rigips) da nur so eine Dämmung realisierbar wäre?
    Generell wird im OG alles rauskommen (Heizungleitungen, Laminat, Türen,altes Bad,...)
    Hoffe hier kann mir jemand Rat geben.

    Dank im Voraus.
    Gruß

    Marco
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    nu wasn jetzt.. alles raus, alles rein.
    es macht keinen sinn jetzt irgendetwas zu verkleiden, was man später wieder wegreissen muss um in die dämmebene zu kommen.
    oder müsste man sowieso das dach abdecken um eine ordentliche konstruktion herzustellen? wir wissen es nicht.
    jedenfalls ist der ordentlich aufbau von "aussen" äusserst schadensträchtig!
     
Thema: Dachdämmung Haus BJ 1955
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Haus aus 1955 dämmen?

Die Seite wird geladen...

Dachdämmung Haus BJ 1955 - Ähnliche Themen

  1. Sanierung Bungalow-DHH BJ 1974

    Sanierung Bungalow-DHH BJ 1974: Hallo liebes Forum, meine Partnerin und ich haben uns eine schöne Doppelhaushälfte in Bungalow-Stil (Flachdach), BJ 1974 gekauft. Nun planen wir...
  2. Dachdämmung / Varianten

    Dachdämmung / Varianten: Hallo zusammen, ich bin grad dabei, mit dem U-Wert-Rechner verschiedene Varianten meiner Dachdämmung durchzurechnen. Dabei komme ich auf Werte...
  3. Vorwand an Haus-Außenwand - wie sanieren?

    Vorwand an Haus-Außenwand - wie sanieren?: Hallo! Wir sind frischer Eigenheimbesitzer - Baujahr 1979. Nun ist uns beim renovieren aufgefallen, dass alle Außenwände "hohl" klingen. Es...
  4. Altes Haus, neues Dach und schon...

    Altes Haus, neues Dach und schon...: habe ich Bauchschmerzen. Hier ein paar Fotos von den Stellen, die mir gleich ins Auge sprangen. Lattung ist neu gekommen, Sparren sind geblieben,...
  5. Haus von 1928 steht ausserhalb des Baufensters

    Haus von 1928 steht ausserhalb des Baufensters: Erstmal Hallo (bin neu und Laie) Ich möchte ein Haus Bj 1928 mit damaliger Baugenehmigung anbauen. Das Haus steht allerdings nach einem neueren...