Dachdecker nimmt Altkupfer zur Entsorgung mit

Diskutiere Dachdecker nimmt Altkupfer zur Entsorgung mit im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich habe eine Frage, die nicht mich betrifft, sondern meinen Nachbarn. Er hat mich gebeten, den Fall hier zu schildern, da er sich auf...

  1. #1 Hans500, 31.03.2019
    Hans500

    Hans500

    Dabei seit:
    31.03.2019
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Berlin
    Hallo,
    ich habe eine Frage, die nicht mich betrifft, sondern meinen Nachbarn.
    Er hat mich gebeten, den Fall hier zu schildern, da er sich auf diesem Gebiet nicht so gut auskennt.

    Folgender Sachverhalt:
    Mein Nachbar hat sich von einem ortsansässigen Dachdecker ein Angebot zur Neueindeckung seines Daches machen lassen.
    Der Dachdecker hat Dachziegel und Latten demontiert und das Dach neu eingedeckt.
    Diverse Kupferrinnen - Halter und Blechteile (200-250kg) hat er ebenfalls demontiert und durch neue ersetzt.

    Mein Nachbar fragte den Dachdecker, was er mit den alten Kupferteilen macht, da hat der Dachdecker geantwortet: "Entsorgen, wieso?"
    Mein Nachbar vertraute dann darauf, das der Dachdecker korrekt ist, und ihm bei der Endabrechnung wenigstens einen Teil der "entsorgten" Kupferdachrinnen gutschreibt, was nicht geschah.

    Nun fühlt sich mein Nachbar über den Tisch gezogen und beklaut.
    Mein Nachbar hätte sich zumindest gewünscht, das der Dachdecker ihm als Laie sagt, das das Altkupfer viel Geld wert ist.
     
  2. #2 Fabian Weber, 31.03.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    5.402
    Zustimmungen:
    1.399
    Die Zeiten sind vorbei, dass man für Kupfer viel bekommen hat.
     
  3. #3 Fred Astair, 31.03.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    1.294
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Der Dachdecker dürfte sein Angebot als Mischkalkulation aus Entsorgungskosten und Entsorgungsgewinn angelegt haben.
    Sag Deinem Nachbarn, Rosinenpickerei ist nicht.
     
  4. #4 Hans500, 31.03.2019
    Hans500

    Hans500

    Dabei seit:
    31.03.2019
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Berlin
    Warum Rosinenpickerei?
    Immerhin gibt es um die 4€ pro kg und bei annähernd 250kg kommt da viel Geld zusammen.
    Oder sind 1000€ wenig?
     
  5. #5 Fred Astair, 31.03.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    1.294
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Das Aufladen, trennen und Entsorgen von Dachpfannen, Altholz, Bauschutt kostet nichts?

    Auch hier gilt die alte Devise: Vor Vertragsabschluss klug sein.
    Vermutlich steht irgendwo im Kleingedruckten, dass die Abbruchmaterialen in das Eigentum des Unternehmers übergehen.
     
  6. #6 simon84, 31.03.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.420
    Zustimmungen:
    1.615
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Wenn er schon nach der Entsorgung gefragt hat wieso nicht auch gleich danach (Kupfer Schrottwert)? Scheint ja so als wüsste er nicht dass man für Kupfer Geld bekommt. Unwissenheit schützt leider nicht davor Fehler zu machen und eine Informationspflicht ist mir nicht bekannt

    Das Dach hat sicher 15.000 gekostet oder ? Wie fallen da 500-1000 eur ins Gewicht ?

    Wenn die Dachrinne aus Diamanten wäre könnte man evtl. mit Sittenwidrigkeit argumentieren aber doch nicht hier
     
    Jo Bauherr gefällt das.
  7. #7 Hans500, 06.08.2019
    Hans500

    Hans500

    Dabei seit:
    31.03.2019
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Berlin
    Nein, das Dach hat 70000 gekostet, der Meinung meines Nachbars nach viel zu viel für 280qm Biberschwanzdach.
    50000 waren angeboten, aber es wurde immer mehr.
    Klar, Abriss und Entsorgung hat er auch alles extra angeboten und verrechnet.
    Und da der Dachdecker extrem hingelangt hat, hat sich mein Nachbar aufgeregt, weil der Dachdecker dann auch noch nötig hatte, das Altkupfer mitzunehmen, und ihn mit dem Spruch: "Entsorgen wieso?" für blöd gehalten hat.
    Ich teile hier nur mit, was mein Nachbar mir sagte.
     
  8. #8 Fred Astair, 06.08.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    1.294
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Meinst Du, wir wissen nicht längst, dass Du der Nachbar bist?
     
    Jo Bauherr gefällt das.
  9. #9 jodler2014, 06.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.2019
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    2.520
    Zustimmungen:
    159
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Der Nachbar hat bestimmt kein Internet .. :biggthumpup:
    20000 Mehrpreis ?
    Wurde da vielleicht etwas überlesen ?
    Fehlende Kommunikation ?
    Und jetzt hat man festgestellt ,daß die ollen verbeulten Dachrinnen und Kupferbleche noch als Gutschrift verrechnet werden sollen ?
    Irgendwo fehlen da Informationen ..
     
  10. #10 simon84, 07.08.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.420
    Zustimmungen:
    1.615
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Was wurde angeboten und was wurde immer mehr ?
     
  11. #11 Hans500, 07.08.2019
    Hans500

    Hans500

    Dabei seit:
    31.03.2019
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Berlin
    Hey Du Sonderermittler
    Wieso fällst Du eigentlich immer mit unangebrachten Kommentaren auf?
    Wenn ich sage es ist mein Nachbar, ist es mein Nachbar.
    Was soll denn ich mit so einem Dach?

    Und @Jo Bauherr
    Jasager ohne eigene Meinung?
    >>Weil Du beim größten Krampf den der Steptänzer von sich gibst liken tust
     
  12. #12 Hans500, 07.08.2019
    Hans500

    Hans500

    Dabei seit:
    31.03.2019
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Berlin
    Du das weiß ich nicht.
    Mir kam dem sein Angebot von Anfang an zu hoch vor, und das sagte ich meinem Nachbarn auch.
    Ich hatte für mich selbst ein Angebot einer Zimmerei für einen Dachstuhl (Walmdach) für um die 10.000€

    Da der Zimmerer meines Nachbarn gerade da war, fragte ich den auch, was das kosten würde.
    Nach etwas murmeln, und auf dem Boden schauend rumrechnen, meinte er auf einmal:
    Wir haben erst zufällig einen nahezu gleichen Dachstuhl in gleicher Größe gemacht, so um die 28.000€ würde das kosten.
    Da dachte ich mir: So ein Lump und habe das meinem Nachbarn gesagt.

    Mein Nachbar vertraute ihm, weil er fest dran glaubte, alle ortsansässigen Handwerker wärer ehrlich und Ehrenleute.
     
  13. #13 Hans500, 07.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2019
    Hans500

    Hans500

    Dabei seit:
    31.03.2019
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Berlin
    Altes Dach abdecken, entlatten, Ziegel entsorgen
    Holzfaserplatte 60mm drauf, neu einlatten und eindecken
    Einige Blecharbeiten, wobei die alte Rinne wieder montiert wurde.
    Das sollte ursprünglich knappe 50.000 kosten.
    Gearbeitet wurde Vollzeit etwa 4 Wochen (2Mann)

    >> Mein Nachbar ist ein alter Mann, eine ehrliche Haut, denkt, das jeder Mensch gut und ehrlich ist.
    Hat immer im Büro gearbeitet.
    Mehrere Handwerker haben sich ihm gegenüber so verhalten, und haben versucht, immer mehr Geld rauszuholen.
     
  14. #14 Hans500, 07.08.2019
    Hans500

    Hans500

    Dabei seit:
    31.03.2019
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Berlin
    Ein anderer Handwerker kam dann nach Fertigstellung mit einem handgeschriebenen Zettel ohne Adresse daher, und wollte neben der Rechnung nochmals 7600€ haben
     
  15. #15 bogi32b, 07.08.2019
    bogi32b

    bogi32b

    Dabei seit:
    06.09.2011
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Netzwerkspezi
    Ort:
    Moorrege
    Mit welcher Begründung?
     
  16. #16 simon84, 07.08.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.420
    Zustimmungen:
    1.615
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    War es ein Festpreis Angebot? Oder per qm?

    Wir waren die exakten Positionen und Einheiten?

    VOB ? BGB?

    Wie wurde der Mehraufwand begründet ?

    Wurde bereits bezahlt und falls ja warum wurde bezahlt ?
     
  17. David9

    David9

    Dabei seit:
    26.11.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    280qm ist ja auch keine kleine Dachfläche!!

    Je nach dem wieviel Gerüst gestellt werden musste etc. , kommt schon etwas zusammen.
    Zudem kommt eine biberschwanzeindeckung mit einer 60mm Holzfaserplatte...
    Haben Sie eine Ahnung wie hoch der Materialeinstand für 280 qm Fläche ist ?
    Ich denke nicht dass sie da weit von 20000 Euro weg sein werden (Material)
    Und dann muss es ja noch gemacht werden.
    2mann x 8,5std x 5 Tage x 4 Wochen x ca. 50 Euro x 19% = ca. 20000€ Lohn ...

    Dann kommt Gerüst , Entsorgung , etc noch dazu .
    Also recht real ....
     
  18. #18 Hans500, 27.11.2019
    Hans500

    Hans500

    Dabei seit:
    31.03.2019
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Berlin
    Klar hab ich Ahnung.
    Gerüst war bauseits vorhanden.
    Abriss und Entsorgung wurde extra berechnet.

    20.000€ Material? Aber bei weitem nicht !

    60er Pava kostet 10€/qm
    oder 60er Steico kostet 11€/qm
    Biberschwanz 15€/qm

    Da sind wir bei 7000€ zzgl. Latten, Materialpreis also 10.000€ max. !!

    Und ja, der Preis stimmt, ich habe beide Produkte erst vor kurzem in ähnlicher Menge für einen Freund besorgt.

    Ist sowieso egal. Ist schon geschehen und der Thread ist auch etwas älter.
     
Thema: Dachdecker nimmt Altkupfer zur Entsorgung mit
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kupferdach demontage

Die Seite wird geladen...

Dachdecker nimmt Altkupfer zur Entsorgung mit - Ähnliche Themen

  1. Dachdecker hält statische Berechnung für "Empfehlung"

    Dachdecker hält statische Berechnung für "Empfehlung": Hallo zusammen, da ich bisher schon öfters hier gute Tipps herauslesen konnte und es gerade einen akuten Fall von "haben wir schon immer so...
  2. Dachdecker finden (Fallseiltechnik)

    Dachdecker finden (Fallseiltechnik): Hallo liebes Forum! Ich arbeite in einer Hausverwaltung und habe da mal ein relativ spezielles Problem; in der Hoffnung jemand kann helfen. Ich...
  3. Dachdecker macht Dach nicht fertig, Nässe dringt ein

    Dachdecker macht Dach nicht fertig, Nässe dringt ein: Hallo, wir haben im Frühjahr ein neues Dach mit Dämmung und Dachfenstern drauf bekommen. Ein halbes Jahr später sind um die Kamine rum immer noch...
  4. Tropfgeräusche am Dach - Dachdecker ratlos

    Tropfgeräusche am Dach - Dachdecker ratlos: Hallo zusammen, nachdem uns nun zwei Dachdecker nicht weiterhelfen konnten, versuche ich mal hier Hilfe für unser Problem zu bekommen: Wir hören...
  5. ENEV hier oder Aussage Dachdecker da

    ENEV hier oder Aussage Dachdecker da: Moinsen, ich habe mal eine Frage gg. Ich habe mir vor 2 1/2 Jahren ein Haus gekauft und möchte nun gerne das Dach komplett neu eindecken...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden