Dachdichtigkeit durch Unterdeckbahn?!

Diskutiere Dachdichtigkeit durch Unterdeckbahn?! im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo! Kann mir bitte jemand von den Experten sagen wie dicht ein Dach sein muß, daß nur mit der Unterdeckbahn gedeckt ist (Divoroll Pro/45...

  1. Speedy

    Speedy

    Dabei seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr
    Ort:
    NRW
    Hallo!

    Kann mir bitte jemand von den Experten sagen wie dicht ein Dach sein muß, daß nur mit der Unterdeckbahn gedeckt ist (Divoroll Pro/45 Grad Neigung)?! Eigentlich sollte es doch schon dicht sein bei Regen, solange der Wind nicht das Wasser sonstwohin bläßt? Somit sollten doch auch die Sparren und Kehlbretter trocken bleiben, oder?

    Gruß Marc
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Haller

    Haller Gast

    Nein!...

    Eine Untereckbahn ist eine sog. "ZUSATZMASSNAHME" unter Eindeckung.

    Das Wort sagt bereits, daß zur Funktion die Eindeckung vorausgesetzt werden muss.

    Ohne Eindeckung keine Funktion, insbesondere keine Notdachfunktion.
     
  4. Tom007

    Tom007

    Dabei seit:
    23. November 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Geeste
    Hallo Marc,

    mein Bau stand den ganzen letzten Winter über nur mit USB eingedeckt (Dez-März). Ich habe die Delta-Max von Dörken drauf und beim Verlegen (Eigenleistung) immer schön auf die Notwendige Überlappung und eine straffe Verlegung geachtet. Es ist kein Tropfen Wasser in den Bau gekommen, auch bei einer Schneeauflage von ca. 30 cm über mehrere Tage ist nicht passiert.

    Ob das immer so funktioniert hängt sicherlich von der Qualität der USB (kenne deine nicht) und der Verlegung ab. Ich hab aber auch keine weiteren Ausbauarbeiten im Haus (z.B. Dämmung) vor dem Dachdecken vorgenommen, da ich der USB auch nicht zu 100 % vertraut habe.

    Einen Anspruch auf eine regensichere Ausführung der USB gegenüber einem Unternehmer lässt sich sicherlich nicht durchsetzen, da die USB - wie schon beschrieben - eigentlich nur eine zusätzliche Unterdeckung unter Ziegeln darstellt.

    Gruss, Thomas
     
Thema:

Dachdichtigkeit durch Unterdeckbahn?!

Die Seite wird geladen...

Dachdichtigkeit durch Unterdeckbahn?! - Ähnliche Themen

  1. Unterspannbahn Unterdeckbahn verkleben

    Unterspannbahn Unterdeckbahn verkleben: Guten Morgen an die Fachleute, nachdem mein Dach (vieleicht kann sich der eine oder andere an mich erinnern) immer noch nicht auf der Reihe...
  2. Garagendach Unterspannbahn / Unterdeckbahn / Dachpappe auf OSB

    Garagendach Unterspannbahn / Unterdeckbahn / Dachpappe auf OSB: Hallo zusammen, ich hatte noch von einem Bau sehr viel OSB Platten übrig und habe damit mein 25° Satteldach komplett gedeckt (Nut und Feder aber...
  3. Historische Dachdichtung

    Historische Dachdichtung: Hallo Experten, wie könnte die Dachdichtung damals zur Bauzeit gewesen sein? Es geht um ein 3-stöckiges Wohnhaus in Hamburg-Altona, dass...
  4. Wie sinnvoll Unterdeckbahn ankleben (Anbau) - Bild

    Wie sinnvoll Unterdeckbahn ankleben (Anbau) - Bild: Moinsen, wir bauen an. Nun soll die neue Unterdeckbahn mit der vorhanden (rot) verklebt werden. Wie macht man das am sinnvollsten. Der Anbau...
  5. Aufdachdämmung mit Pavatex: Isolair oder Pavatherm + Unterdeckbahn als Folie?

    Aufdachdämmung mit Pavatex: Isolair oder Pavatherm + Unterdeckbahn als Folie?: Liebe Experten, wir möchten das Dach unseres Fachwerkhauses sanieren, das derzeit ausschließlich aus auf Dachlattung aufgetragenen Hohlpfannen...