Dachfenster verkleiden

Diskutiere Dachfenster verkleiden im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, bin neu hier und brauch Hilfe. Beim Einbau meines neuen Dachfensters mus die Dampfsperre in die Nut geklebt werden. Danach soll alles mit...

  1. #1 Harald Schulz, 28.05.2020
    Harald Schulz

    Harald Schulz

    Dabei seit:
    28.05.2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bin neu hier und brauch Hilfe.
    Beim Einbau meines neuen Dachfensters mus die Dampfsperre in die Nut geklebt werden. Danach soll alles mit Rigips verkleidet werden. Jedoch ist am Fenster diese Dichtung oben so starr und dick, dass ich beim Anbringen des Rigips die Verklebung sehr stark unter Spannung setze.......was mache ich falsch?
    Ist es richtig, dass die Rigipsplatte oben direkt ins Fenster angebohrt wird???

    Danke für eure Hilfe.....
     
  2. #2 Andreas Teich, 29.05.2020
    Andreas Teich

    Andreas Teich

    Dabei seit:
    20.03.2012
    Beiträge:
    2.429
    Zustimmungen:
    356
    Beruf:
    Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, HW-Meister
    Ort:
    Bonn und Kärnten/Österreich
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäude-Energieberater,Planungsbüro,Bauberatung
    Mach ein Foto.
    Bei Verlegung von Dampfbremsen dürfen nie Spannungen entstehen.
    Bewegungsschlaufen sollen auch schadensfreie Bauwerksbewegungen ermöglichen.
     
  3. #3 Harald Schulz, 29.05.2020
    Harald Schulz

    Harald Schulz

    Dabei seit:
    28.05.2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    20200529_181521.jpg
    So sieht es oben aus....

    20200529_181758.jpg
    Und wenn ich den rigips dagegen drücke, ergibt sich eine "Lücke" und so würde ja auch meine Folie vom Fenster weggezogen werden.
    Kann der Dämmstreifen eingekürzt werden?
    Unser Fenster hat eine Schräge von 44 Grad.
    Schraubt man die obere Rigips am Fensterplaste fest ?

    Danke fürs antworten
     
  4. #4 Andreas Teich, 29.05.2020
    Andreas Teich

    Andreas Teich

    Dabei seit:
    20.03.2012
    Beiträge:
    2.429
    Zustimmungen:
    356
    Beruf:
    Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, HW-Meister
    Ort:
    Bonn und Kärnten/Österreich
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäude-Energieberater,Planungsbüro,Bauberatung
    Nimm noch eine Gesamtansicht auf.
    Folien müssen genau in die Ecken gedrückt werden, damit keine Spannung ausgeübt wird.
     
  5. #5 Fabian Weber, 30.05.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    7.772
    Zustimmungen:
    2.234
    Welches Produkt ist denn die Dampfbremse? Gitterfolien hab ich ja schon lange nicht mehr gesehen.
     
  6. #6 Harald Schulz, 30.05.2020
    Harald Schulz

    Harald Schulz

    Dabei seit:
    28.05.2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    20200530_104508.jpg das Gesamtkunstwerk

    20200530_104610.jpg
    Ecken sind verklebt
    20200530_104545.jpg

    Folie ist intello Plus.
     
  7. #7 Fabian Weber, 30.05.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    7.772
    Zustimmungen:
    2.234
    Und da passt jetzt die Platte nicht in den Schlitz.

    Dann probier doch mal ne dünnere Platte.
     
  8. Alex88

    Alex88

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    1.617
    Zustimmungen:
    623
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    super, aber Blödsinn

    man geht im rechten Winkel vom Fenster raus, ca. 8-10 cm, je nachdem wie hoch das Fenster sitzt, dann waagrecht
    und so passt auch die Platte in die Fuge
     
  9. #9 Harald Schulz, 30.05.2020
    Harald Schulz

    Harald Schulz

    Dabei seit:
    28.05.2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Und wie hält das kurze Stück? Nur in der Fensterfuge?
     
  10. mk940

    mk940

    Dabei seit:
    10.01.2017
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    105
    Beruf:
    Trockenbaumonteur
    Ort:
    Altötting
    Vorne schraubst du es am Holz an und hinten hält es in der Führung. Wo soll die Platte auch hin wenn sie geführt ist.
     
  11. #11 Harald Schulz, 30.05.2020
    Harald Schulz

    Harald Schulz

    Dabei seit:
    28.05.2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hatte Fabian so verstanden, dass es 2 Platten sind.....
     
  12. #12 Andreas Teich, 30.05.2020
    Andreas Teich

    Andreas Teich

    Dabei seit:
    20.03.2012
    Beiträge:
    2.429
    Zustimmungen:
    356
    Beruf:
    Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, HW-Meister
    Ort:
    Bonn und Kärnten/Österreich
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäude-Energieberater,Planungsbüro,Bauberatung
    Wenn die Folie in der Fensternut spannt aufschneiden und lockerer mit Klebeband erneut abdichten.
    Dann zuerst unten ggf waagerecht die Fensterbank montieren oder auch aus Sperrholz oder Fermacell eine Verkleidung.
    Seitlich wie Manufaktur schrieb 90 Grad zum Fenster die Platten in die Nut schieben und raumseitig an die Latten schrauben.
    Oben für besseren Lichteinfall waagerecht bzw. etwas schräg die obere Verkleidung in die Fensternut schieben und auch raumseitig an die Latten schrauben.
    Fugen später mit Acryl oder Fugenband abdichten
     
  13. Alex88

    Alex88

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    1.617
    Zustimmungen:
    623
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    der Herr Teich gibt wieder mal Tips für die Tonne....
    genau das ist doch sein Problem, kannst du nicht lesen oder hapert es am verstehen?
     
  14. #14 Harald Schulz, 31.05.2020
    Harald Schulz

    Harald Schulz

    Dabei seit:
    28.05.2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Moin, hat noch jemand eine Lösung für mein Problem ? So wie Hr Teich schrieb, wollte ich es auch machen. Dabei ergibt sich halt beim Einbau der Rigips-Platte oben mein beschriebenes Problem..........
     
  15. Alex88

    Alex88

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    1.617
    Zustimmungen:
    623
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    es gibt 2 Möglichkeiten,
    1. du holst dir ein GK Formteil mit einer 90° Fräsung, unverleimt, (ca. 80 x 400 x 2000 mm)schneidest die auf das benötigte Maß
    kostet nicht die Welt
    2. du schneidest eine Platte, ca. 500 mm auf die benötigte Breite und ritzt die Sichtseite mit dem Cuttermesser an,
    dann brichst du die Platte, aber nicht durchschneiden, schiebst sie in die Nut und befestigst die lange Seite an der Lattung,
    Kante sauber anspachteln,
    als Ungeübter würde ich mit einem Plattenrest ein oder zwei Versuche machen bis es passt
     
    Fabian Weber gefällt das.
  16. #16 Harald Schulz, 31.05.2020
    Harald Schulz

    Harald Schulz

    Dabei seit:
    28.05.2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Das klingt nach einer praktikablen Lösung.....Danke. Werde mich an Variante 2 versuchen :bef1003:
     
Thema: Dachfenster verkleiden
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Velux Dachfenster anschlussfuge bauexpertenforum.de

Die Seite wird geladen...

Dachfenster verkleiden - Ähnliche Themen

  1. Velux Dachfenster dämmen (?) bzw mit Rigips verkleiden (?) oder Velux Innenfutter (?)

    Velux Dachfenster dämmen (?) bzw mit Rigips verkleiden (?) oder Velux Innenfutter (?): Hallo zusammen, nachdem in der letzten Woche unser Dachdecker das alte verzogende und undichte Holzdachfenster gegen ein neues Velux-Dachfenster...
  2. Anschluß GK-Verkleidung an Dachflächenfenster (Dampfbremse)

    Anschluß GK-Verkleidung an Dachflächenfenster (Dampfbremse): Hallo, bei unserem Neubau (REH, über Bauträger) wird momentan die Dachdämmung / Dampfbremse / GK-Verkleidung eingebracht. Dabei kommt mir...
  3. Dachfenster mit Rigips ohne Einbaurahmen verkleiden

    Dachfenster mit Rigips ohne Einbaurahmen verkleiden: Hallo liebe Experten hier! Ich suche eine bebilderte Anleitung oder ein Video wo man sieht wie man ein Dachfenster in der Schräge mit Rigips...
  4. Hilfe! Velux-Dachfenster mit GKP verkleiden!?

    Hilfe! Velux-Dachfenster mit GKP verkleiden!?: Hallo Forengemeinde, ich möchte mein Dachfenster gerne - wie den gesamten Dachboden auch - mit Gipskartonplatten verkleiden. Wegen des größeren...
  5. Velux-Dachfenster mit GKP verkleiden - Auflagefläche?

    Velux-Dachfenster mit GKP verkleiden - Auflagefläche?: Hallo Forengemeinde, ich möchte mein Dachfenster gerne - wie den gesamten Dachboden auch - mit Gipskartonplatten verkleiden. Wegen des größeren...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden